Ramadama: Alle Jahre wieder

Ramadama: Alle Jahre wieder gibt es großes Reinemachen. Heute war es soweit. In Pfaffenhofen und dem Landkreis wurde „tabula rasa“ gemacht. Viele Freiwillige kamen und halfen uns Stadtwerkern Müll, der leider immer wieder achtlos weggeworfen wird, zu sammeln und fachgerecht zu entsorgen. Und – wie in jedem Jahr – musste auch eine große Anzahl von alten und offensichtlich herrenlosen Fahrrädern mit in die Michael-Weingartner-Straße zu den Stadtwerken gebracht werden.
Am Ende kamen allein im Stadtgebiet rund 200 Helfer zusammen und trugen hier etwa 35 qm Müll zusammen. Mit von der Partie waren neben den zahlreichen Freiwilligen traditionell die Mitglieder der Wasserwacht. Auch Bürgermeister Thomas Herker und Landrat Martin Wolf kamen hinzu. Zum Abschluss gab es dann für alle Teilnehmer noch eine g‘scheite Brotzeit.
Bravo – so macht es Spaß, denn „viele Hände, schnelles Ende.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.