Kundencenter der Stadtwerke zieht in die Innenstadt

Noch sind die Handwerker fleißig, aber ab 17. Dezember stehen die Kundenberaterinnen und -berater am neuen Standort in der Münchener Straße 5 den Bürgerinnen und Bürger für Fragen rund um Strom, Gas, Wasser und Hausanschlüsse zur Verfügung.

Das Kundencenter der Stadtwerke rückt näher an die Bürger und zieht am kommenden Wochenende in die Münchener Straße 5 in der Weilheimer Klamm. Damit befindet sich zukünftig der Kundenservice der Stadtwerke Pfaffenhofen in unmittelbarer Nähe zu Stadt und Landratsamt.

Tarifberatung für Strom und Gas, Unterstützung beim Tarifwechsel, Fragen zur gesplitteten Abwassergebühr, Infos zur Wasserabrechnung oder dem Gartenwasserzähler, Hilfe und Antworten zu Hausanschlüssen beim Hausbau, Friedhofsangelegenheiten, Ladekarten für E-Ladestationen, Informationen zum Pfaffenhofen PhotoVoltaik Modell und, und, und...
Ab 17. Dezember stehen die erfahrenen Kundenberaterinnen und Kundenberater den Bürgern für alle Fragen rund um die Versorgung der Einwohner im neuen Kundencenter in der Pfaffenhofener Innenstadt zur Verfügung. Das Kundencenter, das bislang seinen Sitz in der Michael-Weingartner-Straße hatte, wird bis auf weiteres am neuen Standort in der Innenstadt von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr, sowie am Montag und Donnerstag von 13:00h bis 17:00 geöffnet sein. „Doch dies“, betont Stefan Eisemann, Vorstand der Stadtwerke, „wird nur vorübergehend der Fall sein. Zur Josephidult am 17. März werden wir das neue Kundencenter offiziell einweihen. Die Planung läuft bereits. Ab diesem Zeitpunkt können wir dann den Bürgern die identischen Öffnungszeiten wie das Bürgerbüro anbieten.“

„Mit der Eröffnung des neuen Kundencenters“, erklärt Pressesprecherin Anke Reuter-Zehelein, „wollen die Stadtwerke die Bürgerinnen und Bürger noch enger betreuen und ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Besonders am Herzen liegt uns hierbei natürlich, den Nachhaltigkeitsgedanken von Pfaffenhofen zu unterstützen.“
Hinter dieser Aussage verbirgt sich der Wunsch, noch mehr Bürger von der nachhaltigen Stromversorgung durch Ökostrom von den Stadtwerken zu überzeugen. Besonders der Bavariastrom, der aus Bayern für Bayern kommt, schafft Wertschöpfung in und für die Region.
Darüber hinaus können die Bürger natürlich nach wie vor den Online-Service im Kundenportal der Stadtwerke (www.stadtwerke-pfaffenhofen.de/kundenportal) nutzen, um sich Verträge anzusehen, Zählerstände zu melden und Rechnungen zu kontrollieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.