Jetzt umsatteln und sparen

Umsattelbonus 2020
Das kommunale Förderprogramm der Stadt Pfaffenhofen geht in die nächste Runde. Ab dem 1. Februar bis 31. Dezember 2020 vergibt die Stadt im Rahmen des Umsattelbonus einen Zuschuss beim Kauf eines E-Bikes oder Fahrradanhängers. Einen Bonus in Höhe von 100 Euro gibt es für den Kauf von Pedelecs und E-Bikes. Sogar 150 Euro erhält man beim Kauf eines Lasten-Pedelecs oder Lasten-E-Bikes. Für Lastenräder ohne Motor gibt es eine Förderung von 100 Euro. Die Stadt bietet jetzt auch eine Förderung für Fahrradanhänger in Höhe von 25 Prozent der Nettokosten an. Die Grenze der Bezuschussung liegt hier bei 100 Euro.
Es spielt keine Rolle, bei welchem Händler die Räder bzw. die E-Bikes und Pedelecs gekauft werden. Die vier örtlichen Fahrradhändler Kratzer Bikes, Bike4 Family Grochowina, Zweirad Dittner und Next Level Shop gewähren einen zusätzlichen Rabatt in der Höhe des Umsattelbonus, sodass sich letztendlich eine Förderung von insgesamt 200 Euro bei E-Bikes, bzw. sogar 300 Euro bei Lasten-E-Bikes ergeben kann. Die Händler bezuschussen jedoch nicht den Kauf eines Fahrradanhängers.

Aktiver Klimaschutz

Mit der finanziellen Förderung bietet die Stadt einen Anreiz, dass die Bürgerinnen und Bürger bei kurzen Strecken im Stadtgebiet öfter vom Auto aufs Rad umsteigen. Die neuen Elektro-Lasten-Fahrräder können darüber hinaus auch zur Erledigung von Einkäufen oder Lieferungen dienen. Sie bieten sich auch für den umweltfreundlichen Transport kleiner Kinder an und stellen eine gute Alternative zu Kinder-Fahrradsitzen oder Anhängern dar.

Was wird gefördert?
Gefördert werden neuwertige Elektrofahrräder sowie Gebrauchtmodelle.
Gebrauchtmodelle werden allerdings nur bezuschusst, sofern sie mit Rechnung über einen Händler erworben werden. Gefördert werden auch Kinder-Fahrradanhänger oder Transportanhänger.
Fahrräder mit zusätzlichem Verbrennungs- oder Wasserstoffmotor sowie Elektroroller oder E-Scooter werden nicht bezuschusst.

Wichtige Hinweise
Die Stadt gewährt nur dann den Umsattelbonus, wenn der Kauf nach dem
1. Februar 2020 getätigt wurde. Die Förderung ist insgesamt begrenzt auf 10.000 Euro.
Alle Privatpersonen, die ihren Hauptwohnsitz in Pfaffenhofen haben, können einen Antrag stellen. Dazu muss eine Kopie des Kaufbelegs beigelegt werden. Der entsprechende Förderantrag sowie die Förderrichtlinien können auf der städtischen Internetseite www.pfaffenhofen.de/umsattelbonus heruntergeladen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.