Delegation aus Valjevo zu Gast in Pfaffenhofen

Die Gäste aus Valjevo wurden am Mittwochabend in Pfaffenhofen willkommen heißen. Im Bild von links: der ehemalige Stadtrat Theo Abenstein, die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe, Dritter Bürgermeister Roland Dörfler, Miroslav Pimic und Aleksandra Tomic aus Valjevo, der Stadtrats-Referent für Grünanlagen, Manfred „Mensch“ Mayer, und der Leiter Stadtgrün Mario Dietrich.
Im Zuge der kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen den beiden Städten ist derzeit eine Delegation aus der serbischen Stadt Valjevo in Pfaffenhofen zu Gast. Miroslav Pimic, Assistent des Bürgermeisters von Valjevo, und Aleksandra Tomic, Mitarbeiterin der dortigen Stadtverwaltung, wurden am Mittwochabend vom Dritten Bürgermeister Roland Dörfler und den Pfaffenhofener Akteuren willkommen geheißen.

Neben Roland Dörfler waren auch der ehemalige Stadtrat Theo Abenstein, der Stadtrats-Referent für Grünanlagen, Manfred „Mensch“ Mayer, die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe und der Leiter Stadtgrün Mario Dietrich mit dabei. Nach einem ersten Arbeitsessen gab es am Donnerstag ein abwechslungsreiches Programm, u. a. mit einer Stadtführung, einem Rundgang durch das Gelände der Gartenschau und einer Besichtigung neu gestalteter Grünanlagen.

Die Umgestaltung öffentlicher Grünanlagen in nachhaltige urbane Lebensräume ist nämlich das Hauptziel dieser projektbezogenen Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen Pfaffenhofen und Valjevo.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.