Kultur

6 Bilder

Fünfter Platz bei der Bayerischen Fotomeisterschaft

Auch die Bayerische Fotomeisterschaft 2018 ging mit einem sehr erfreulichen Ergebnis für die Fotofreunde vhs Pfaffenhofen zu Ende. Durch sehr gute Einzelleistungen konnte in der Clubwertung der fünfte Platz erzielt werden. Besonders erfolgreich war Manfred Spies, der nicht nur eine Medaille, sondern auch gleich noch drei Annahmen erreichen konnte. So konnte er als bester Pfaffenhofener den 8. Platz der Autorenwertung...

2 Bilder

Es "theatert" wieder in Tegernbach - Vorstellungen im Januar 2019

Nach einem erholsamen Jahr der kreativen Pause startet die Theatergruppe der Pfarrei Tegernbach hochmotiviert in die neue Theatersaison 2018/2019. Die treuen Fans der "Theaterer" dürfen sich im kommenden Januar auf das Stück "Die Provinzdiva" von Holger Zimmermann freuen. Weitere Infos bezüglich der Vorstellungstermine etc. folgen zu gegebener Zeit.

1 Bild

4. Dellnhauser Gstanzlsingen

Pfaffenhofen: Stockerhof | Mit Josef "Bäff" Piendl und der Maier Renate Gnadenloses Derblecken auf der Bühne und direkt im Publikum, spontan und aus dem Stegreif: So lautet auch beim 4. Dellnhauser Gstanzlsingen das Motto. Nach bester Resonanz in den letzten drei Jahren kommen auf Initiative von Michael Eberwein, dem Chef der weithin bekannten Dellnhauser Musikanten, auch bei der dritten Auflage absolute Gstanzlgrößen am Freitag, 12. Oktober,...

Gründungsfest der FFW Ehrenberg

Pfaffenhofen: Feuerwehrhaus in Ehrenberg | Die Freiwillige Feuerwehr Ehrenberg lädt ein zum großen Jubiläumsfest vom 5. bis 7. Juni 2020!

1 Bild

Weiherer: Live in Hettenshausen

Kulturbüro8
Kulturbüro8 | Pfaffenhofen | am 13.08.2018

Hettenshausen: Ilmbrettl im Gasthof Schrätzenstaller | Der Weiherer im Ilmbrettl, präsentiert von Bayern2: Dank ihm und seinem millionenfach geklickten Internet-Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl von Brunsbüttel. Doch Weiherer ist weit mehr als der „25541-Kasperl“: Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Auch 2018 tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit...

1 Bild

Hudlhub: Nur ned hudln!

Kulturbüro8
Kulturbüro8 | Pfaffenhofen | am 13.08.2018

Hettenshausen: Ilmbrettl im Gasthof Schrätzenstaller | Vereinnahmener, mehrstimmiger Gesang, eigenständige Melodien fernab der gängigen Liedermacherpfade, pfiffige, lustige und hintersinnige Texte in der Sprache ihrer Heimat - dafür steht das Liedermacher-Trio Hudlhub, das seit einer Weile quer durch Bayern tourt. „Nur ned hudln“ lautet der Titel des Programms, das sich im Kern darum dreht, der Welt mitzuteilen, dass Hudlhub ihr eigentlicher Mittelpunkt ist. Aber Spaß beiseite...

2 Bilder

Jugendzentrum Atlantis bunter denn je

Das Jugendzentrum Atlantis am Pfaffenhofener Eisstadion ist bunter denn je. In einer dreitägigen Aktion versammelten sich die fünf Graffitikünstler Care, Sober, Watson, Osen und Desak, um dem JUZ wieder ein einmaliges Aussehen zu verpassen. Dem Thema Atlantis entsprechend war das Ganze eine nasse Angelegenheit, aber auch starke Regenfälle konnten die Künstler nicht davon abhalten, dem Turm des Jugendzentrums zu einem...

1 Bild

Literaturtage: „Schmetterlinge: Warum sie verschwinden und was das für uns bedeutet“ - Lesung von Josef H. Reichholf

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Die Schmetterlinge sterben aus. Nur noch selten sieht man Bläulinge, Schachbrettfalter oder Schwalbenschwanz. Der Kleine Feuerfalter und der Segelfalter sind bereits weithin verschwunden. Pestizide, Überdüngung und Monokulturen machen den Insekten den Garaus. Mit ihnen verschwinden die Vögel. In seinem neuesten Buch „Schmetterlinge: Warum sie verschwinden und was das für uns bedeutet“, das erst Ende September erscheint,...

2 Bilder

Literaturtage: „Tante Poldi und der schöne Antonio“ - Lesung von Mario Giordano

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | Poldi hat genug: Nach ihrem 60. Geburtstag will sie endlich mal die Sonnenseiten des Lebens genießen und zieht von München nach Sizilien. Doch dort erwartet die großherzige und viel trinkende Seniorin alles andere als Ruhe und Gelassenheit. In den einzelnen Bänden von Mario Giordanos „Tante Poldi“-Reihe wird die rüstige Rentnerin immer wieder in Kriminalfälle verstrickt. Sie steckt ihre Nase in polizeiliche Ermittlungen und...

2 Bilder

Literaturtage: „Wie Brausepulver auf der Zunge“ - Lesung von Greta Silver

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Greta Silver ist 70 und im Gegensatz zu vielen Gleichaltrigen strotzt sie vor Lebensfreude. „Ein großes Glück ist dieses Alter. Und so bunt. Das hätte ich mir in früheren Jahren niemals träumen lassen.“ Als dritte Autorin der Pfaffenhofener Literaturtage 2018 liest sie aus ihrem Buch „Wie Brausepulver auf der Zunge“, das eine Liebeserklärung an das Älterwerden ist. Die Themenpalette von Greta Silver ist breit: Aus eigener...

Literaturtage: „Nachtleuchten“ - Lesung von María Cecilia Barbetta

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | In ihrem Roman „Nachtleuchten“ erzählt die aus Argentinien stammende Schriftstellerin María Cecilia Barbetta von der gespenstischen Atmosphäre am Vorabend eines politischen Umsturzes. Sie sind aus der ganzen Welt gekommen und haben sich in Buenos Aires eine Existenz aufgebaut. In dem Viertel Ballester kämpfen sie jeder auf seine Art für den Aufbruch, die Revolution und eine bessere Zukunft: Teresa und ihre Klassenkameradinnen...

2 Bilder

Literaturtage: „Was dann nachher so schön fliegt“ - Lesung von Hilmar Klute

Pfaffenhofen an der Ilm: Strandbad Café | Hilmar Klute, „Streiflicht“-Redakteur der Süddeutschen Zeitung und Autor mehrerer Bücher, gestaltet mit einer Lesung aus seinem ersten Roman „Was dann nachher so schön fliegt“ am 25. Oktober den Auftakt zu den Pfaffenhofener Literaturtagen 2018. Moderiert wird der Abend vom Schriftsteller und ehrenamtlichen Kulturreferenten Steffen Kopetzky. Mitte der achtziger Jahre im Ruhrgebiet: Volker Winterberg arbeitet als...

2 Bilder

3. Rathauskonzert: Ensemble Chiave und Cäcilia Roder (Harfe)

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Sieben höchst musikalische junge Damen - allesamt Gründungsmitglieder und Solistinnen der Freisinger Domkantorei - schlossen sich im Jahre 2013 zum Ensemble Chiave zusammen. Mit ihrem Repertoire von Gregorianik über Renaissance und Romantik bis hin zu Neuer Musik präsentieren sie sich äußerst vielfältig. Unter der Leitung von Angelika Sutor gewannen sie u.a. 2017 den ersten Preis bei "Jugend musiziert" auf Bundesebene....

2 Bilder

2. Rathauskonzert: Profive

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Hinter dem Ensemblenamen Profive verbergen sich fünf Musikprofessoren im Quintett. Allesamt unterrichten sie an deutschen Musikhochschulen und sind ebenso solistisch wie auch in anderen Kammermusikformationen tätig (z. B. Consortium Classicum, Ensemble Villa Musica). Das Repertoire dieses Bläserensembles aus Süddeutschland ist weit gefächert. Beginnend mit den frühesten Quintetten Cambinis und Rosettis über die...

2 Bilder

1. Rathauskonzert: Rodin-Quartett

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Das Rodin-Quartett, dessen Mitglieder sich seit ihrer Studienzeit an der Münchner Musikhochschule kennen, spielt seit 1993 in der heutigen Besetzung und knüpft an eine große Streichquartett-Tradition an. Bedeutende Mentoren wie Yehudi Menuhin und Rudolf Koeckert zählen zu seinen Förderern. Bei zahlreichen internationalen Wettbewerben u. a. in Prag, Genua und Helsinki mit Preisen ausgezeichnet, haben sie sich bei vielen...

2 Bilder

Krippen aus Künstlerhand

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Bereits seit Jahrzehnten ist die Schnitz-Krippenausstellung in der Städtischen Galerie, umsichtig organisiert von den vhs-Schnitzern, ein wahrer Publikumsmagnet in der Vorweihnachtszeit. In diesem Jahr gehen der vhs-Dozent Franz Peter und die Kulturabteilung der Stadt Pfaffenhofen einen neuen Weg: Die Ausstellung präsentiert Krippen, die von freien Künstlern gestaltet wurden. Das traditionelle Thema erfährt dabei so...

4 Bilder

Was für ein Sommer! Paradiesspiele 2018

Eine Bilanz nach acht Wochen Kultur: 25 Veranstaltungen und Kulturprojekte, fast 30.000 begeisterte Besucher und wunderbares Wetter Was für ein Sommer! Die zweiten Pfaffenhofener Paradiesspiele waren ein voller Erfolg. Für die 25 Einzelveranstaltungen, Ausstellungen und Kulturprojekte konnten sich bis zu 30.000 Besucher begeistern – das ist sicherlich ein Rekord. Bei anhaltend gutem Wetter und damit einer entspannten...

4 Bilder

Operngala des "Voilà! Opera! e.V."

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | "Voilà! Opera! e.V." kommt wieder mit einer Operngala, mit Höhepunkten aus u.a. "Rigoletto", "Aida", "Les Contes d'Hoffmann", "Tosca" und vielen anderen Ohrwürmern in den Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses. Es singen, lieben, leiden, schmachten und träumen an diesem Abend Maria Czeiler (Sopran), Jorge Jiménez (Tenor) und Robson Bueno Tavares (Bariton). Am Flügel sitzt wieder der charmanter Italiener Stellario Fagone, der...

2 Bilder

Open-Air-Kino im Bürgerpark: Gelungener Abschluss der Paradiesspiele

Laue Sommernächte, Live-Musik, Kino und Popcorn. Damit klangen die Paradiesspiele 2018 am letzten Wochenende aus. Von Freitag bis Sonntag gab es jeden Abend im Bürgerpark unter freiem Himmel einen Film zu sehen. Zum großen Andrang, vor allem am Samstag und am Sonntag, trug auch das fabelhafte Wetter mit angenehmen Temperaturen bis in die späten Abendstunden bei. Für eine besondere Stimmung sorgten die in verschiedenen...

Weinfest

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Am 27.07.2019 findet das Weinfest statt. Weitere Informationen folgen.

Lange Nacht der Kunst und Musik

Pfaffenhofen: Hauptplatz und Straßen der Innenstadt | Am 28.06.2019 findet die lange Nacht der Kunst und Musik statt. Eventuell verschiebt sich der Termin noch um eine Woche nach hinten. Weitere Informationen folgen.

1 Bild

Rathauskonzert "5+1": VokalSolistenAugsburg

Pfaffenhofen: Spitalkirche | Die VokalSolistenAugsburg wurden im Jahr 2013 von Professor Dominik Wortig gegründet. Seither haben sie sich weit über die Region Bayerisch-Schwaben und den Freistaat Bayern hinaus als exzellentes Vokalensemble etabliert. Die Konzertformate reichen dabei, in variabler Besetzung, von den klassischen Oratorien bis hin zu a-cappella-Programmen mit einem Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne. Auch teilweise ungewöhnliche...

1 Bild

5. Rathauskonzert: Klavierabend mit Martin Rasch

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Martin Rasch, geboren 1974, studierte an der Hochschule für Musik und Theater München u. a. bei Rainer Fuchs und Gerhard Oppitz. Seit 2002 leitet er dort selbst eine Klavierklasse. Er wurde mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen geehrt, u. a. 1. Preis Internationaler Klavierwettbewerb Calabrien (1996) und Bayerischer Kunstförderpreis (2004). Im Zentrum seines äußerst umfangreichen Repertoires stehen die Werke von Ludwig...

2 Bilder

4. Rathauskonzert: Duo Leopold – Kokits

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Rudolf Leopold wurde 1954 in Wien geboren und studierte an der dortigen Musikhochschule Violoncello. 1974 gewann er den European Broadcasting Union Wettbewerb als Mitglied des Franz Schubert Quartetts. Er war Dozent für Kammermusik und Professor für Violoncello an diversen österreichischen Musikhochschulen. Die ebenfalls in Wien geborene Anna Magdalena Kokits schloss 2013 bei Alejandro Geberovich ihr Klavierstudium an der...

Gastspiel von Harry G.

Pfaffenhofen: Mehrzweckhalle Niederscheyern | Am 20.01.2019 tritt der Kabarettist Harry G. in der Mehrzweckhalle in Niederscheyern auf. Weitere Informationen folgen.