Weizsäcker-Vortrag in der Nachbetrachtung

28. November 2013
19:00 Uhr
Hotel Moosburger Hof, Pfaffenhofen

Premiere für „Vorhang auf“ beim Diskussionsabend von ProWirtschaft

Pfaffenhofen (mh) Den Faden des begeisternden Vortrags von Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker am 20. November vor rund 300 Zuhörern nimmt ProWirtschaft beim fünften und letzten Diskussionsabend 2013 noch einmal auf. Die Gesprächsrunde trifft sich am Donnerstag, 28. November, um 19 Uhr im Hotel Moosburger Hof.

Das Unternehmernetzwerk hofft nun, dass der Auftritt des prominenten Redners nachhaltige Wirkung erzeugt und zur Teilnahme an den Diskussionsabenden motiviert. Beim kommenden Treffen werden die zentralen Aussagen von Professor von Weizsäcker und ihre Konsequenzen diskutiert und analysiert.

Außerdem feiert die Reihe „Vorhang auf“ – Mitglieder stellen sich vor – ihre Premiere. Den Anfang macht Dr. Annette Hartmann mit ihrer wortstark Kommunikationsberatung. In einer rund 30-minütigen Präsentation zu Beginn des Abends wird sie ihren „Kommunikationsführerschein KFS ®“ vorstellen.

Die anschließende Diskussion ist auf 90 Minuten begrenzt. Zu dem Abend sind wieder alle Interessierten eingeladen, also auch Nichtmitglieder von ProWirtschaft. Eine Voranmeldung ist nicht zwingend erforderlich, sie ist aber per E-Mail möglich an elisabeth.rauscher@prowirtschaft.info.

Weitere Infos hier!

Autor:

ProWirtschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen