Türkisch-deutsches Theater Ulüm: „O Gott, die Türken integrieren sich!“

In deutscher Sprache spielt das türkisch-deutsche Theater „Ulüm“ das Stück „O Gott, die Türken integrieren sich!“ 60 Jahre nachdem die ersten türkischen Gastarbeiter nach Deutschland kamen, geht es zum einen um die veränderten Lebensgewohnheiten der in Deutschland lebenden türkischen Immigranten. Andererseits wird aber auch die Doppelmoral betrachtet, die sich sowohl in der türkischen Männergesellschaft findet als auch in der Politik, wenn es um Flüchtlingsverträge oder den EU-Beitritt der Türkei geht. Selbst bei derart sensiblen Themen schafft es das Ensemble von „Ulüm“, sein Publikum zum Lachen zu bringen – und das nicht zu knapp.

Die Aufführung im Saal der Pfaffenhofener Moschee beginnt am 14. Mai um 19 Uhr.  Einlass ist ab 18.30 Uhr.
Karten kosten im Vorverkauf 10 € (Schüler 7 €), an der Abendkasse 12 € (Schüler 8 €).

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen (IKVP) statt. Hier das komplette Programm

Autor:

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) aus Pfaffenhofen

Rot-Kreuz-Straße 2, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 7869227
info@ikvp-paf.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.