Kultursommer: Bauhaus in Bayern und in aller Welt

24. Juni 2022
19:00 Uhr
Kunsthalle Pfaffenhofen, Ambergerweg 2, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
Jean Molitor
2Bilder

Freitag, 24. Juni
BAUHAUS IN BAYERN UND IN ALLER WELT
Eine fotografische Reise zur klassischen Moderne rund um die Welt

Fotografien von Jean Molitor
Ausstellungseröffnung
Kunsthalle Pfaffenhofen, 19 Uhr

Der Neue Pfaffenhofener Kunstverein e. V. zeigt ab dem 25. Juni 2022 die bislang größte Ausstellung der Bauhaus-Fotografien des renommierten Berliner Fotografen Jean Molitor.

Jean Molitor ist seit 2009 auf Spurensuche. Einst ging es darum, in Burundis ehemaliger Hauptstadt Bujumbura vom Abriss bedrohte Architektur zu fotografieren. Bis heute geht Molitor weltweit dem architektonischen Grundmuster des Bauhauses nach. Kühne, funktionale Entwürfe, eine neue Ästhetik zu Beginn des 20. Jahrhunderts basierend auf neuen Baumaterialien und Technologien. Stahl, Beton und Glas kamen zum Einsatz, um neue, moderne Raumkonzepte zu bauen.

Die Architekten inspirierten sich gegenseitig, es gab eine Art Kultur- und Baustilexport.

Ausstellungszeitraum: 25.06. bis 07.08.
Öffnungszeiten: Do-So/Feiertage, 15-18 Uhr,
Freitag 01.07. (Lange Nacht der Kunst und Musik) bis 22 Uhr
Eintritt frei

Führungen mit der Architekturhistorikerin Dr. Kaija Voss:
Sonntagen 26. Juni, 3. Juli, 17. Juli, 24. Juli - jeweils um 15 Uhr

Weitere Informationen: www.kunstverein-pfaffenhofen.de
Veranstalter: Neuer Pfaffenhofener Kunstverein e. V. in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen

Jean Molitor
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.