„Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ von Joseph Maria Lutz

8. Juli 2018
20:15 Uhr
Festspielbühne am Oberen Hauptplatz, 85276, Pfaffenhofen an ...
Probenfoto
2Bilder

Der Theaterspielkreis Pfaffenhofen beteiligt sich wieder mit einer großen Freilichtinszenierung am Programm der Paradiesspiele. In Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen und in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Falco Blome verwirklicht der Theaterspielkreis das bekannteste Stück des Pfaffenhofener Schriftstellers: den „Brandner Kaspar“. Das 1934 verfasste Stück wurde seit seiner Uraufführung auf über 100 Bühnen gespielt und legte den Grundstein für Lutz‘ Bekanntheit als Autor. Weitere Informationen hier.

Premiere am 16. Juni. Weitere Aufführungen am Fr, 22. Juni, Sa, 23. Juni, Sa, 30. Juni, So, 1. Juli, Fr, 6. Juli, So, 8. Juli, Fr, 13. Juli, Sa, 14. Juli
Ausweichtermine bei schlechter Witterung: Fr, 20. Juli, Sa, 21. Juli; Sa, 28. Juli

Eintritt (inklusive Vorverkaufsgebühr):
Platzkategorie 1: 25 €
Platzkategorie 2: 22 €
Platzkategorie 3: 17 €
Ermäßigt (nur Kategorie 3): 13 €

Tickets erhalten Sie beim Pfaffenhofener Kurier, bei Elektro Steib oder unter www.okticket.de

Veranstalter: Theaterspielkreis Pfaffenhofen e. V. in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen

Das ganze Programm der Paradiesspiele siehe www.pfaffenhofen.de/paradiesspiele

Probenfoto
Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen