Soziales, Familie und Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales, Familie und Bildung

Schreiben Sie lieber mit der Hand als auf einer Tastatur? Ein schönes, neues Gästebuch liegt auf in der Tierherberge Pfaffenhofen (Fotos ©: Ehrenreich)
2 Bilder

Ein 'richtiges' Gästebuch für die Tierherberge

Neben dem virtuellen Gästebuch auf der Homepage des Tierschutzvereins gibt es dort jetzt auch ein 'richtiges' Gästebuch, hergestellt aus echtem Leder und feinem Papier, und – so wie es sich gehört – von Hand gebunden. Gespendet hat dieses schöne Stück die Hand-Buchbinderei Stuhlreiter aus Dellnhausen. Vielen Dank an Sonja und Klaus Stuhlreiter! Das Buch liegt auf im Foyer des Tierschutzhauses Pfaffenhofen, An der Weiberrast 2. Dort warten viele (noch) leere Seiten auf Komplimente, auf...

  • Pfaffenhofen
  • 19.03.13
2 Bilder

Wie soll`s heißen? Namensvorschläge für das neue JUZ gesucht

Stadtjugendpflege nimmt Vorschläge entgegen! Lange musste die Pfaffenhofener Jugend warten, jetzt ist es endlich soweit: Das neue Jugendzentrum wird eröffnet! Verläuft alles planmäßig, findet am 18.05. die Einweihungsfeier statt und die neuen Räumlichkeiten für Freizeitspaß à la Kicker und Co. können erstmals in Beschlag genommen werden. Aber bis dahin gibt es noch einiges zu tun. Die Umbaumaßnahmen sind zwar schon nahezu abgeschlossen, der Umzug und die Innengestaltung stehen jedoch noch...

  • Pfaffenhofen
  • 15.03.13
  • 2
V.l.n.r.:
1. Vorstand des Feuerwehrvereins Pfaffenhofen Karl-Heinz Denk, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbands Bayern Alfons Weinzierl, 1. Kommandant der Feuerwehr Pfaffenhofen Roland Seemüller, Kreisfrauenbeauftragte und Schriftführerin des Feuerwehrvereins Sabine Prechter, Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes Bayern Uwe Peetz, Kreisbrandrat Armin Wiesbeck
3 Bilder

Hoher Besuch bei der Feuerwehr Pfaffenhofen

Der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Bayern Alfons Weinzierl und der Geschäftsführer des Verbandes Uwe Peetz statteten der Kreisstadtfeuerwehr am vergangenen Montag einen offiziellen Besuch ab. Neben der Führungsmannschaft der aktiven Feuerwehr und des Vereins waren auch die Kommandanten und Vorstände der Ortsteilwehren aus Ehrenberg, Tegernbach und Uttenhofen, die Kreisbrandinspektion samt Kreisbrandrat Armin Wiesbeck, die Mitglieder des Kreisfeuerwehrverbands sowie der städtische...

  • Pfaffenhofen
  • 14.03.13
Messe-Aktion Wer ein Foto seines Haustiers zur Messe mitbringt (möglichst auf USB-Stick oder CD), kann sich beim Tierschutzverein, Standnummer 2/56, gegen eine Spende eine Foto-Anstecknadel seines Vierbeiners herstellen lassen.
3 Bilder

Der Tierschutzverein Pfaffenhofen auf der Messe "GutLeben. GutWohnen 2013"

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Der Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. ist mit dabei auf der Pfaffenhofener Messe "GutLeben.GutWohnen" vom 22. bis 24. März 2013 in der Halle "Rund um die Region". Messe-Aktion: Wer ein Foto seines Haustiers zur Messe mitbringt (möglichst auf USB-Stick oder CD, das Tier sollte darauf groß abgebildet und gut erkennbar sein), kann sich am Stand des Tierschutzvereins Standnummer 2/56 gegen eine Spende eine Foto-Anstecknadel seines Vierbeiners...

  • Pfaffenhofen
  • 13.03.13
Robert Weilhammer, Hans Postel, Julia Vogt, Mario Meier-Gutwill, Harald Hassler (von links)
2 Bilder

Vorstandswahl bei der Wasserwacht

Am 23. Februar 2013 fand die Jahreshauptversammlung mit der Wahl des Vorstandes bei der Ortsgruppe der Wasserwacht Pfaffenhofen statt. Der bisherige Jugendleiter Thomas Festl eröffnete die Wahl des Jugendleiters und der Gruppenleiter. Alle Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahre und die bisherigen Gruppenleiter waren wahlberechtigt. Unser EQ- (Ehrenamt und Qualität) Beauftragter Gunther Unger stellte die jeweiligen Aufgabenprofile vor. Von den drei Jugendlichen, die sich zur Wahl...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.13

Paula +++ AKTUELL: PAULA HAT JETZT EIN TOLLES NEUES PLÄTZCHEN BEKOMMEN +++

Trotz schwerer Verletzungen an einem Auge und einem Pfötchen brachte Paulas früherer Besitzer sie nicht zum Tierarzt. Danach konnte ihr Auge nicht mehr gerettet werden, auch ihr rechtes Pfötchen hat dauerhaft Schaden genommen. Und heute? Paula wird zutraulich, sobald sie merkt, dass jemand es gut mit ihr meint. Dann liebt sie es, wenn sie gekrault wird. Paula ist mittlerweile eine (fast) normale Katze und wartet in der Tierherberge auf einen neuen Besitzer: www.tierherberge-paf.de +++...

  • Pfaffenhofen
  • 11.03.13
8 Bilder

THW Jahrestagung

THW- Jahrestagung Über 50 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und von den befreundeten Hilfsorganisationen kamen zur Jahrestagung des THW Pfaffenhofen. Die Übergabe eines neuen Einsatzfahrzeuges, der Rückblick auf das vergangene Jahr und zentrale Themen für die Zukunft standen auf dem Programm. Auf Hochglanz poliert und nach THW-Art mit Powermoons und Blitzleuchten in Szene gesetzt, begrüßte der neue Mannschaftstransportwagen die Besucher in der Fahrzeughalle. Das Fahrzeug wurde zum Großteil...

  • Pfaffenhofen
  • 07.03.13

Einweihungsfeier in der Kindertagesstätte St. Johannes

am 29.06.2013 ist es soweit, die neue Kinderkrippe St. Johannes feiert Eröffnung. Ganz herzlich laden wir ab 14.00Uhr alle interessierten Pfaffenhofener ein. Für die Kinder wird bei dieser Feier so Einiges geboten, neben einer Hüpfburg, wird es auch eine traumhaft schöne Theatervorführung geben. Zudem spielen die Buben und Mädchen aus der Kindertagesstätte St. Johannes ein phantastisches Theaterstück vor. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, am Nachmittag wird es leckere Kuchen...

  • Pfaffenhofen
  • 07.03.13
Hamster "Herbert" will sich daheim ebenso regelmäßig die Backen vollstopfen wie sein Herrchen am Urlaubsort (Foto ©: Ehrenreich)

Osterurlaub: Kann sich auch Ihr Haustier daheim die Backen vollschlagen?

Manchmal kommen die Anrufe erst einen Tag vor der Abreise und klingen flehend: "Könnten Sie bitte Waldi/Schnurri/Koko oder Croco für zwei Wochen in Pension nehmen? Gleich morgen?" Leider ist's dann meist zu spät, noch einen Pflegeplatz zu finden. Oder einen Freund oder netten Nachbarn, der den Vierbeiner daheim 'ambulant' versorgt. In wenigen Wochen beginnen die ersten größeren Ferien. Über Fragen wie "Urlaubshotel mit Halb- oder Vollpension?" wird oft vergessen, daß auch Haustiere während...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.13
Erster Spatenstich für die neue Kita im Ecoquartier mit einigen Kindern und Müttern sowie ( von links): Bürgermeister Thomas Herker, Bauunternehmer Max Hechinger, Rita Obereisenbuchner und Florian Schöllhorn vom Architekturbüro Obereisenbuchner, Landschaftsarchitekt Heinz Kindhammer, Sachgebietsleiterin Kathrin Maier, Sebastian Gröger (VE plan), Martin Kaindl (Planer Haustechnik), Bauleiter Martin Neumaier,  Kita-Fachberaterin Andrea Mischke, Amtsleiter Hans-Dieter Kappelmeier und Stadtbaumeister Walter Kar

1.Spatenstich für die neue Kita Ecoquartier

Zum symbolischen ersten Spatenstich für die neue Kindertagesstätte der Stadt Pfaffenhofen im Ecoquartier trafen sich jetzt Vertreter der Stadt Pfaffenhofen mit den Planern und einigen Mädchen und Buben der Kindertagesstätte St. Elisabeth an der Baustelle in Weihern. Mit dem Bau dieser ersten Pfaffenhofener Inklusions-Kita in Weihern wird jetzt begonnen und bis zum Jahresende soll der Neubau fertiggestellt sein. Wenn alles nach Plan läuft und das Wetter mitspielt, können also nach den...

  • Pfaffenhofen
  • 04.03.13
Altpapier? Bitte liefern Sie es ab beim Tierschutzverein Pfaffenhofen. Sie unterstützen damit die Arbeit des Vereins und damit unsere Tiere (Foto: © Paul Ehrenreich)

Wie man überflüssig gewordene Liebesbriefe (und anderes Altpapier) vernünftig entsorgt

Sie haben lästiges Altpapier? Damit können Sie Gutes tun, denn für den Tierschutzverein ist Altpapier bares Geld. Nach wie vor können Sie jeden Dienstag und Samstag an der Tierherberge Pfaffenhofen (Adresse: An der Weiberrast 2 in Pfaffenhofen) altes Papier, Tageszeitungen, Kataloge, Prospekte, Zeitschriften loswerden. Auch obsolet gewordene Liebesbriefe lassen sich hier prima, weil klammheimlich entsorgen. Leider nicht annehmen dürfen wir Kartonagen, in denen Sie Ihrer Ehefrau oder...

  • Pfaffenhofen
  • 01.03.13
Bei der Ferienbetreuung der Stadt Pfaffenhofen, den „Stadtferien Sommerkids“, hatten im letzten Jahr insgesamt 100 Mädchen und Buben viel Spaß. Jetzt werden die Anmeldungen für die „Stadtferien Sommerkids 2013“ angenommen.
3 Bilder

Stadtferien „Sommerkids“ 2013: Jetzt anmelden!

Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren bietet die Stadt Pfaffenhofen auch im August/September 2013 wieder eine Ferienbetreuung „Stadtferien Sommerkids“ an. Vorschulkinder und Schulkinder der 1. bis 6. Jahrgangsstufe werden vier Wochen lang von professionellem pädagogischem Personal in den Räumen des Kinderhortes Don Bosco am Schleiferberg qualifiziert betreut. Insgesamt rund 100 Mädchen und Buben nahmen im letzten Jahr teil und viele von ihnen freuen sich schon auf die...

  • Pfaffenhofen
  • 28.02.13
Umweltminister Huber (Foto: Klimawoche Bayern)
7 Bilder

Volles Programm fürs Klima! Klimaschutz Pfaffenhofen startet Ende April mit einem fulminanten Maßnahmenpaket. Bürger und Vereine sind zum Mitmachen eingeladen!

Energie für alle Woche mit Eröffnung der bayerischen Klimawoche, Spatenstich Energielehrpfad, erster Pfaffenhofener Klimaschutztag am Hauptplatz, Start der Pfaffenhofener Klimaschutzinitiative, Stromsparwettbewerb - vom 17. bis 21.04. erwartet die Pfaffenhofener volles Programm rund um Klimaschutz und Energiewende. Am 17.04. startet der ESV bereits im vierten Jahr den Energiewendekongress im Stockerhof. Die "Energie-für-alle-Woche" bietet Programm und Themen quer durch alle Bereiche der...

  • Pfaffenhofen
  • 27.02.13

Erzählwerkstatt in der Kindertagesstätte St. Johannes bekommt von fleißigen Eltern ein Wandgemälde,

Mit der Eröffnung, der neuen Krippe am Schleiferberg wurde auch der älteste Kindergarten Pfaffenhofens neu renoviert. Wände wurden durchgebrochen, alles bekam einen neuen Anstrich und es entstanden viele schöne Intensivräume, die nun zum Entdecken, staunen, lernen und wohlfühlen einladen. So darf in der Kreativwerkstatt fleißig gehämmert, gebohrt und gebastelt werden, die Lernwerkstatt hält so manches Experiment bereit, auch können Planeten, der eigene Körper und vieles mehr erforscht werden....

  • Pfaffenhofen
  • 27.02.13
Zahlreiche Narben im Hals von "Hubert" zeugen von Qualen, die das Tier ertragen mußte (Foto © 2013: Lob)
6 Bilder

Nach Huberts Martyrium: AKTUELLER STAND – HUBERT HAT JETZT EINEN TRAUMPLATZ! +++

Pfaffenhofen / Schweitenkirchen | Der Tierschutzverein Pfaffenhofen befreit Mischlingshund von Qualen. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen. Seit einigen Tagen streune ein Hund umher, der niemanden an sich heranlasse, meldet eine Familie aus Schweitenkirchen. Dennoch gelingt es aufmerksamen Nachbarn, den Mischling zu fangen und einzusperren. Die Leiterin der Tierherberge Pfaffenhofen, Sandra Lob, holt mit dem Einsatzfahrzeug das Tier in Schweitenkirchen ab. "Hubert" wird er vom...

  • Pfaffenhofen
  • 27.02.13
Die Teilnehmer der 12. Hospizbegeiterschulung des Hospizvereins Pfaffenhofen mit den Referentinnen im Maria Ward Haus in Augsburg

Hospizbegleiterschulung 12.Gruppe gestartet

Im Januar 2013 begann beim Hospizverein die 12. Schulungsgruppe zum Hospizbegleiter Mit einem langen Wochenende im Maria Ward Haus in Augsburg fing für 7 Damen und einem Herrn die Ausbildung zum Hospizbegleiter an. Nun folgen weitere 5 Samstagsseminare, ehe die Schulung nach einem Abschlusswochenende im Juli beendet sein wird.

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.13
Katzennachwuchs, obwohl Kätzin und Kater doch nachts auseinandergesperrt waren? Leider nur nachts...  (Foto © 2012: Ehrenreich)

Kein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel

Die Dame, die uns im Tierschutzhaus anruft, ist aufgeregt: „Entschuldigen Sie, ich habe eine Katze und einen jungen Kater. Nun ist die Katze plötzlich schwanger!“ Wir: Nun ja, das kommt vor. Ihre Katzen sind also nicht kastriert? Am anderen Ende der Leitung: „Nein. Aber ich habe die beiden doch nachts immer auseinandergesperrt?!“ (Äh, nur nachts? Hier mußten wir Aufklärungsarbeit leisten.) Beim Tierschutzverein Pfaffenhofen gibt es nützliche Informationen zu besseren...

  • Pfaffenhofen
  • 25.02.13

Infotag für Inklusionskita Ecoquartier am 23.02.2013 im Rathaus

Kinder, die ab September 2013 erstmals einen Kindergarten oder eine Kinderkrippe in Pfaffenhofen besuchen sollen, müssen demnächst angemeldet werden. Zuvor laden alle Pfaffenhofener Kindertagesstätten zu einem Tag der offenen Tür ein, damit Kinder und Eltern „ihre“ künftige Kita kennenlernen können. Beim Tag der offenen Tür erhalten die Eltern auch alle weiteren Informationen, die für die Anmeldung notwendig sind. Auch für die künftige Kindertagesstätte im neuen Ecoquartier in Weihern, die...

  • Pfaffenhofen
  • 22.02.13

Ämterlotsen

Caritas Zentrum Pfaffenhofen bietet Hilfe im Behörden- und Gesetzesdschungel Ende 2010 startete die Caritas Pfaffenhofen ein wegweisendes Projekt mit Ehrenamtlichen, das sich inzwischen zum Wohl der Klienten entwickelt hat. Sogenannte Ämterlotsen wurden über einen längeren Zeitraum in mehreren Treffen ausgebildet, um Bürgern aus dem Landkreis im Umgang mit Anträgen, Bürokratie und Behörden zu helfen. Dieses neue ehrenamtliche Angebot ist im Ehrenamtszentrum des Caritas Zentrums...

  • Pfaffenhofen
  • 22.02.13
Nach lebensgefährlichem Abenteuer: Filou ist wieder zu Hause (Foto ©: Jeck)

Der Fall Filou

Pfaffenhofen / Hohenwart | Eine eiskalte Nacht mußte kürzlich Kater „Filou“ erleben. Sein "Ausflug" hätte bös enden können. Vermisst hatte Familie J. aus Hohenwart den kleinen Filou (bezeichnenderweise auf Französisch für „Gauner“ oder „Lausbub“) schon am Montag. Noch am gleichen Tag beginnt die halbe Nachbarschaft mit der Suche nach dem Tigerchen, es werden Vermisstenanzeigen in der Tagespresse geschaltet, es wird der Tierschutzverein Pfaffenhofen informiert. Zunächst erfolglos. Tags darauf...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.13
Kathrin Maier (links), die Leiterin des neuen Sachgebiets Familie und Soziales, mit der Fachberaterin für die Pfaffenhofener Kindertagesstätten, Andrea Mischke (rechts).

Mit Video: Geborgenheit für Generationen: Stadtverwaltung mit neuem Sachgebiet „Familie und Soziales“

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen hat ein neues Sachgebiet „Familie und Soziales“ ins Leben gerufen. „Geborgenheit für Generationen“ lautet hier die Devise, denn von der Betreuung der Jüngsten in den Kindertagesstätten über die Ferienmaßnahmen und die Jugendpflege bis zu den Aktivitäten des Seniorenbüros und der Beratung in der Renten- und Sozialstelle reicht das Aufgabenfeld der neuen Abteilung. Mit der Schaffung des neuen Sachgebiets, so erläuterte Bürgermeister Thomas Herker, will die...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.13
Auf längere Sicht soll eine kleine Postkarten-Edition des Tierschutzvereins entstehen (Fotos © Ehrenreich)

Nette Tierpostkarten – kostenlos in der Tierherberge Pfaffenhofen

Auch in diesem Jahr wird der Tierschutzverein Pfaffenhofen in unregelmäßigen Abständen Postkarten herausgeben. Die netten Motive zeigen Tierchen, die in der Tierherberge wohnen oder gewohnt haben. "Wir wollen mit diesen Postkarten aufmerksam machen auf unsere Schützlinge und auf unsere Arbeit", sagt Manuela Braunmüller, die Vereinsvorsitzende. "Und mit diesen kleinen Geschenken vielen Menschen ein Danke sagen, die uns auf die eine oder andere Art immer wieder unterstützen!" Die...

  • Pfaffenhofen
  • 20.02.13

Dank an die Ehrenamtlichen

Über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenbüros waren im Jahr 2012 mehr als 4200 Stunden im Einsatz Ob sie den Seniorenkurier verteilen oder im Büro mitarbeiten, bei Veranstaltungen helfen oder eigene Angebote und Aktivitäten leiten – mehr als 50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für das Seniorenbüro Pfaffenhofen. Manche sind „nur“ eine Stunde pro Monat, andere bis zu 250 Stunden pro Jahr im Einsatz und alle zusammenhaben sie im vergangenen Jahr über ...

  • Pfaffenhofen
  • 18.02.13

Beiträge zu Soziales, Familie und Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.