Energie und Mobilität

Beiträge zur Rubrik Energie und Mobilität

Freibadzufahrt neu beschildert: Mehr Sicherheit für Fußgänger

Zu mehr Sicherheit für Fußgänger auf dem Weg ins städtische Freibad möchte die Stadt Pfaffenhofen mit einer neuen Beschilderung und Bemalung der Zufahrt von der Ingolstädter Straße zum Freibad beitragen. Nach der Einfahrt zum Parkplatz ist die Straße für Kraftfahrzeuge komplett gesperrt. Nur Berechtigte mit Parkausweis dürfen hier noch durchfahren. Alle anderen Auto- und Motorradfahrer müssen mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung rechnen. Für Fahrräder bleibt die Zufahrt zum Freibad...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.13
6 Bilder

LKW Bergung Walkersbach

Zwischen Geisenhausen und Walkersbach kam am 09.07. gegen 20 Uhr ein voll beladener 40-Tonner von der Fahrbahn ab und blieb kopfüber in einem Waldstück neben der Fahrbahn liegen. Die Feuerwehren aus Uttenhofen und Pfaffenhofen alarmierten unmittelbar nach ihrem Eintreffen das THW Pfaffenhofen nach, da absehbar war, dass die Bergemaßnahmen länger und umfangreicher werden würden. Das THW übernahm die Vollsperrung der Straße in Walkersbach und Geisenhausen. Zeitgleich wurde mit zwei Lichtmasten...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.13

Start der Grundausbildung

Anfang August beginnt im Ortsverband wieder eine neue Grundausbildung und bietet allen Interessenten die Möglichkeit unser Team zu verstärken. Bereits jetzt sind bundesweit über 80.000 Menschen überzeugt von der Idee, in ihrer Freizeit ehrenamtlich technische Hilfe zu leisten. Wir bieten eine Interessante und anspruchsvolle Ausbildung und öffnen den Weg zu zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten bis hin zum Expertenstatus und der damit verbundenen Möglichkeit einer Verwendung in internationalen...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.13

Wasserdruckerhöhung Bistumerweg

Testphase läuft! Die Wasserwerker versuchten durch Umbaumaßnahmen den Wasserdruck für einige Anlieger des Bistumerwegs zu erhöhen. Sollte dies sich in der 14 tägigen Testphase positiv bewähren, haben die Bewohner nicht mehr 2 Bar Wasserdruck wie bisher sondern dauerhaft 4,5 Bar. Somit erhöht sich auch die Sicherheit und die Qualität der Wasserversorgung. Wir bitten die betroffenen Anlieger um eine Rückmeldung beim Wasserwerk, Herr Duschl (08441) 4052-3130,...

  • Pfaffenhofen
  • 15.07.13
Biomasse-Heizkraftwerk

Biomasse-Heizkraftwerk: Lokale Bietergemeinschaft formiert sich

Zukunftsperspektive für regenerative Wärme- und Stromerzeugung aus und für Pfaffenhofen Pfaffenhofen a. d. Ilm, 9. Juli 2013. Das Kommunalunternehmen Stadtwerke Pfaffenhofen, der Landkreis und Industriekunden möchten gemeinsam das Biomasse-Heizkraftwerk Pfaffenhofen übernehmen und fortführen. Das Kraftwerk, das Wärme, Strom, Dampf und Kälte aus Holzhackschnitzeln erzeugt, hatte Ende Mai Insolvenz angemeldet. Eine Bietergemeinschaft unter Führung der Stadtwerke hat sich bereits formiert. Derzeit...

  • Pfaffenhofen
  • 09.07.13
4 Bilder

Juni-Hochwasser hinterlässt Spuren

Nach vielen Sofortmaßnahmen plant die Stadt Pfaffenhofen auch langfristigen Hochwasserschutz Verglichen mit anderen Städten in Ostbayern und an der Elbe ist Pfaffenhofen beim Juni-Hochwasser 2013 mit einem blauen Auge davongekommen. Und trotzdem sind die Schäden beträchtlich – sowohl für die Stadt Pfaffenhofen als auch für zahlreiche betroffene Bürger und Geschäfte, zumal sich eine Woche nach dem eigentlichen Hochwasser ein Unwetter mit extremen Regenmengen ereignete. Insgesamt hat sich...

  • Pfaffenhofen
  • 08.07.13
Die unterspülte Bauhofbrücke
3 Bilder

Bauhofbrücke nach Hochwasserschaden wieder befahrbar

Das Hochwasser vom 02. Juni hinterließ auch im Bauhof seine Spuren. Die Verbindungsbrücke zum Lagerareal hinter dem Wertstoffhof wurde stark unterspült und somit war ein Überqueren nicht mehr möglich. Zum Problem wurde es, da sich dort einiges an Material befindet unter anderem auch die Sandsäcke. So waren nicht nur die Mitarbeiter der Stadtwerke gezwungen außenherum über den Wertstoffhof zu fahren, auch für die Bürger, welche noch Sandsäcke benötigten wurde es umständlicher. Doch nun ist die...

  • Pfaffenhofen
  • 05.07.13
Im Abschnitt der Scheyerer Straße zwischen Niederscheyerer- und König-Ludwig-Straße wird in der kommenden Woche mit den Bauarbeiten begonnen. Für den Verkehr bleibt das Straßenstück aber vorerst noch frei. 
Fotos: F. Maier
2 Bilder

Nächster Abschnitt der Scheyerer Straße wird ausgebaut

Die Arbeiten beim Ausbau der Scheyerer Straße sind sehr gut im Zeitplan und so kann jetzt schon der nächste Bauabschnitt in Angriff genommen werden. In der Zeit vom 8. bis 31. Juli wird die Busbucht sowie Abschnitte des Gehweges zwischen der König-Ludwig-Straße und der Niederscheyerer Straße im Zuge der Straßenbauarbeiten gesperrt. Die Fahrbahn bleibt weiterhin in beiden Richtungen offen. Der Verkehr wird teilweise über die Parkbucht geleitet. Für die Anwohner im betroffenen Bereich werden...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.13

Kein Stadtbushalt am Birkengrund

Die Wasserleitungsarbeiten am Schlehenhag in Pfaffenhofen werden voraussichtlich noch bis zum 02. August dauern. Wegen der Sperrung im Bereich Schlehenhag / Lerchenhöhe kann der Stadtbus der Linie 8 auch weiterhin die Haltestelle Birkengrund nicht bedienen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

  • Pfaffenhofen
  • 28.06.13

Kein Stadtbushalt am Birkengrund

Die Wasserleitungsarbeiten am Schlehenhag in Pfaffenhofen werden voraussichtlich noch bis zum 2. August dauern. Wegen der Sperrung im Bereich Schlehenhag / Lerchenhöhe kann der Stadtbus der Linie 8 auch weiterhin die Haltestelle Birkengrund nicht bedienen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

  • Pfaffenhofen
  • 28.06.13

Anerkennung und Ehrung bewährter Kraftfahrer durch die Verkehrswacht

Die Kreisverkehrswacht Pfaffenhofen ehrt auch dieses Jahr wieder Kraftfahrer, die mindestens 20 Jahre unfallfrei am Verkehr teilgenommen haben. Die Ehrung kann für sich oder auch für jemand anderen beantragt werden. Die Auszeichnung findet im Herbst 2013 statt, ein Antrag zur Verleihung kann derzeit eingereicht werden. Ein Antragsformular zum Download finden Sie auf unserer städtischen Homepage: http://www.pfaffenhofen.de/pres.phtml?FID=310.4969.1

  • Pfaffenhofen
  • 28.06.13

Leitungsbau nördlich der Hohenwarter Straße

Der Neubau der Hauptwasserleitungen nördlich der Hohenwarter Straße wird im Bereich Gritsch- und Wannerspergerstraße voraussichtlich ab Mittwoch, 3. Juli, fortgesetzt. Begonnen wird an der Einmündung der Hopfenstraße in die Gritschstraße mit Baurichtung Schmeller- /Wallnerstraße. Im Weiteren führt die Baustrecke der Gritschstraße folgend durch die Wannerspergerstraße bis zur Einmündung in den Hoppenbichlweg. Parallel dazu wird ab dem 8. Juli von einer zweiten Baukolonne der Kanal in der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.13
Die Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Scheyerer Straße / Adolf-Rebl-Straße sind fast beendet. Ab Montag, 24. Juni, wird der nächste Bauabschnitt nach der Adolf-Rebl-Straße stadtauswärts  in Angriff genommen. Fotos: F. Maier
2 Bilder

Scheyerer Straße nach Adolf-Rebl-Straße stadtauswärts gesperrt

Die Arbeiten im Kreuzungsbereich Scheyerer Straße / Adolf-Rebl-Straße werden bis spätestens Montag, 24. Juni, beendet. Dann wird für den nächsten Bauabschnitt die Scheyerer Straße nach der Adolf-Rebl-Straße stadtauswärts bis einschließlich der Herzog-Ludwig-Straße komplett für den Verkehr gesperrt Während der Straßenbauarbeiten, die in diesem Bereich voraussichtlich bis Ende Juli dauern, wird nach der Wittelsbacher Straße bis zur Adolf-Rebl-Straße eine Einbahnregelung Richtung Förderschule...

  • Pfaffenhofen
  • 21.06.13
2 Bilder

Wege an Ilm und Gerolsbach wieder frei

Zwei beliebte Spazierwege in Pfaffenhofen, der Biberweg an der Ilm bei Förnbach und der Weg entlang des Gerolsbachs bei Niederscheyern, waren vom Hochwasser stark beschädigt und seitdem gesperrt. Die Stadt Pfaffenhofen hat darauf gedrängt, dass die Wege so schnell wie möglich wieder hergestellt wurden, und so können Spaziergänger und Radfahrer beide Wege jetzt wieder ungehindert benutzen.

  • Pfaffenhofen
  • 20.06.13

Gleich nach dem Wochenmarkt am Samstag: Oldtimer-Rundfahrt „Donau Classic“ am Hauptplatz

Gleich im Anschluss an den Wochenmarkt, der an diesem Samstag, 22. Juni, pünktlich um 12 Uhr beendet werden muss, kommt die Oldtimerrundfahrt „Donau Classic“ zum Pfaffenhofener Hauptplatz. Ab ca. 13.15 Uhr starten die automobilen Exoten vom unteren Hauptplatz zum „Großen Preis von Pfaffenhofen“. Von der Weilhammer Klamm her fahren die über 200 gemeldeten Old- und Youngtimer auf den Hauptplatz, den sie nach einem Rundkurs wieder über die Ingolstädter Straße verlassen Der untere...

  • Pfaffenhofen
  • 19.06.13

Förnbachstraße bis Ende August in beide Richtungen frei

Die Förnbachstraße, die derzeit nur einseitig befahrbar ist, wird ab Montag, 24. Juni, vorübergehend für beide Fahrtrichtungen freigegeben. Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen hat mit der Deutschen Bahn die Abmachung getroffen, dass hier bis zum Beginn der Straßenbauarbeiten freie Fahrt gelten soll. Der Straßenbau ist von Seiten der Deutschen Bahn ab Anfang September geplant. Während dieser Arbeiten wird die Förnbachstraße im Ausbaubereich wieder, wie bisher, mit einer Ampelregelung...

  • Pfaffenhofen
  • 19.06.13
3 Bilder

Scheyerer Straße: 1. Bauabschnitt wieder frei befahrbar

Ab 17. Juni Kreuzungsbereich Scheyerer Straße / Adolf-Rebl-Straße gesperrt Änderungen im Stadtbusverkehr Der Ausbau der Scheyerer Straße macht Fortschritte. Ab Montag, 17. Juni, wird der erste Bauabschnitt zwischen der Quellengasse und der Niederscheyerer Straße für den Verkehr vorläufig freigegeben. Die beidseitigen Geh- und Radwege sind in diesem Bereich komplett fertiggestellt und auf der Fahrbahn fehlt nur noch die letzte Feinschicht. Gesperrt ist in der kommenden Woche allerdings...

  • Pfaffenhofen
  • 14.06.13
3 Bilder

Abriss der alten Brücken in Förnbach durch die Deutsche Bahn

Nachdem der Neubau der beiden östlichen Hälften der Unterführungen am Inselweg und am Ilmgrund in Förnbach beendet ist, müssen laut der Deutschen Bahn die beiden alten Brücken abgerissen und die westlichen Seiten errichtet werden. Der Abbruch der Unterführungen findet im Zeitraum vom 17. bis 30. Juni statt. Der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer kann während dieser Zeit aus Sicherheitsgründen nicht aufrechterhalten werden. Nach Ende der Maßnahme, etwa ab 1. Juli, ist der Durchgang für...

  • Pfaffenhofen
  • 14.06.13

Unwetter über Pfaffenhofen - Erneute Einsatzserie für die Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen

Exakt wie eine Woche zuvor stand der Frewilligen Feuerwehr Pfaffenhofen am Sonntag eine lange Nacht bevor. Vor sieben Tagen führten anhaltende und weitläufige Regenfälle zu steigenden Pegeln und Hochwasser. Diesen Sonntag (09.06.2013) verursachte ein relativ kurzes aber umso heftigeres Unwetter mit Starkregen Überschwemmungen in weiten Teilen des Stadtgebiets. Schwerpunkte waren die Hohenwarter Straße, die Quellengasse, der Draht, Niederscheyern und weitere punktuelle Teile Pfaffenhofens....

  • Pfaffenhofen
  • 10.06.13
Zimmerermeister Ralf Jäckel und sein Kollege von der Firma Holzbau Stephan ließen es nach dem Richtspruch Bonbons regnen und die Schülerinnen und Schüler freuten sich.
5 Bilder

Hebauf gefeiert: Dreifachturnhalle im Pfaffenhofener Schulzentrum steht im Rohbau

Die künftige Dreifachturnhalle im Pfaffenhofener Schulzentrum hat ihre Feuer- bzw. Wassertaufe bestanden. Der Rohbau am Gerolsbach, direkt hinter der ehemaligen Gerhardinger Schule, hat das Hochwasser schadlos überstanden und so konnte am Freitagvormittag mit allen am Bau Beteiligten und mit vielen Kindern und Lehrern der Volksschule Pfaffenhofen unbeschwert Hebauf gefeiert werden. „Die Baustelle läuft gut!“ freute sich Bürgermeister Thomas Herker, der zahlreiche Gäste zum Richtfest begrüßen...

  • Pfaffenhofen
  • 10.06.13
2 Bilder

Hochwasser in Stadt und Landkreis Pfaffenhofen

Das THW Pfaffenhofen war sechs Tage durchgehend im Hochwassereinsatz in Stadt und Landkreis Pfaffenhofen. Insgesamt wurden im Landkreis knapp 500 Kräfte des THW aus Pfaffenhofen und 18 weiteren Ortsverbänden eingesetzt. Bereits am Freitag Abend wurde die Ausstattung der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen auf Hänger verlastet. Der Ortsverband Pfaffenhofen ist sowohl von der Ausstattung, als auch vom know-how führend im Bereich Hochwasserschutz in Bayern. Der erste Einsatz kam dann am...

  • Pfaffenhofen
  • 06.06.13
Niederscheyern
4 Bilder

Stadt- und Landleben vereint

Stadt- und Landleben vereint: Zu Pfaffenhofen gehören neben der Kernstadt 63 Dörfer, Weiler und Höfe. Über 6.000 Menschen leben in den Ortsteilen, die größten sind Niederscheyern und Förnbach (von oben). Göbelsbach wurde 1998 Landessieger bei „Unser Dorf soll schöner werden“. Affalterbach gehört zu den ältesten Siedlungen, es ist bereits 755 erwähnt.

  • Pfaffenhofen
  • 03.06.13

Beiträge zu Energie und Mobilität aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.