Bürgerservice

Rathaus am Freitag geschlossen

Das Rathaus und das Verwaltungsgebäude der Stadt Pfaffenhofen bleiben am Freitag, 2. November, dem „Brückentag“ nach dem Feiertag Allerheiligen, geschlossen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

1 Bild

13 Dienstjubiläen bei der Stadt Pfaffenhofen

Viele Jahre im Dienst der Stadt Pfaffenhofen

1 Bild

Stadtratssitzung live im Internet

Heute ab 17 Uhr: Stadtratssitzung mit Liveübertragung im Internet

1 Bild

Sammelbestellung Hausnamensschilder 1

Vor einem Jahr starteten die Stadt Pfaffenhofen und der Ortsteilreferent Peter Heinzlmair eine Initiative, um historische Haus- und Hofnamen an Häusern und Bauernhöfen in Pfaffenhofen und den Ortsteilen anzubringen. Das Interesse war groß und über 70 Haus- und Hofbesitzer bestellten entsprechende Namensschilder. Da es inzwischen noch weitere Interessenten gibt, startet die Stadt Pfaffenhofen nun eine zweite...

Rathaus am Brückentag geschlossen 04.06.2012

Stadtverwaltung und Außenstellen am Freitag, 8. Juni, nicht erreichbar Das Rathaus und alle Dienst- und Außenstellen der Pfaffenhofener Stadtverwaltung bleiben am Freitag, 8. Juni, dem „Brückentag“ nach dem Feiertag Fronleichnam, geschlossen. Die Stadt Pfaffenhofen bittet um Verständnis.

Don´t 4get! Standesamt heute geschlossen!

Bitte nicht vergessen! Das Standesamt der Stadt Pfaffenhofen ist am heutigen Dienstag, 24. April, wegen einer Schulungsveranstaltung ganztägig geschlossen. Alle Standesbeamten und Standesbeamtinnen nehmen an der landkreisweiten Dienstbesprechung in Wolnzach teil. Ab Mittwoch, 25. April, sind wir ab 8 Uhr wieder für Sie erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kindereinträge im Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 ungültig

Aufgrund europäischer Vorgaben ergibt sich im deutschen Passrecht eine wichtige Änderung: Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig. Das...

Kanalbaumaßnahme in der Grabengasse

Pfaffenhofen: Grabengasse | Für die Anwohner der Grabengasse gibt es für die nächsten 4 Wochen Behinderungen bei den Zufahrten zu den Grundstücken. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Baufirma bemüht ist, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und die Anwohner rechtzeitig zu informieren.

1 Bild

Kanalbau und Wasserleitungsarbeiten im Ostviertel und im Beamtenviertel gehen weiter 2

Die Kanäle und Wasserleitungen in vielen Pfaffenhofener Straßen sind mehrere Jahrzehnte alt und müssen dringend saniert bzw. komplett erneuert werden. Schon seit Jahren stellt die Stadt Pfaffenhofen dafür jedes Jahr mehrere Millionen Euro in ihrem Haushalt zur Verfügung. So kommen nach und nach alle notwendigen Straßenzüge an die Reihe. Für die Anlieger und die Verkehrsteilnehmer sind die Baustellen immer mit Ärger und...

Freiwilliger Wehrdienst: Widerspruch möglich

Zum 1. Juli 2011 ist die allgemeine Wehrpflicht ausgesetzt und in einen freiwilligen Wehrdienst übergeleitet worden. Deutsche Staatsangehörige können nun freiwillig Wehrdienst leisten. Damit das Bundesamt für Wehrverwaltung die Möglichkeit hat, junge Frauen und Männer entsprechend zu informieren, übermitteln die Meldebehörden einmal jährlich die Namen und Adressen von Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im...

Laura und Sebastian beliebteste Vornamen

Laura und Sebastian sind die beliebtesten Vornamen des Jahres 2011 in Pfaffenhofen. Acht kleine Mädchen erhielten von ihren Eltern im vergangenen Jahr den Namen Laura und elf neugeborene Buben heißen Sebastian. Alte, traditionsreiche Vornamen, die teils schon biblischen Ursprung haben, folgen auch auf den weiteren Plätzen der Namens-Hitliste der Pfaffenhofener. Anna (7), Emma und Katharina (je 6), Johanna und Julia (je 5)...

Bürgerbeteiligung zur Bebauungsplan-Aufstellung "Am Weinbergfeld Teil 1"

Vollzug des BauGB; Öffentliche Auslegung der Planunterlagen zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 145 „Am Weinbergfeld Teil 1“ der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm im beschleunigten Verfahren; Öffentliche Auslegung gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1, § 13 Abs. 2 Nr. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB (Bürgerbeteiligung) Der Bauausschuss der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm hat in seiner Sitzung am 19.01.2012 die Aufstellung des Baubauungsplanes Nr....