Bürgerservice

1 Bild

Einladung zur offiziellen Eröffnung: Stadtwerke feiern mit den Bürgern neues Kundencenter in der Weilhammer Klamm am 17. März

Pünktlich zur Josephi-Dult am 17. März ist es soweit: Die Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm eröffnen ihr neues Kundencenter offiziell im Zentrum Pfaffenhofens, in der Münchener Straße 5 mit attraktiven Aktionen für Groß und Klein. Ein fünfköpfiges Experten-Team aus den Bereichen Strom, Gas, Wasser, Abwasser und weiteren Leistungen aus der Aufgabenvielfalt der Stadtwerke steht allen Bürgerinnen und Bürgern nun zentral zur...

1 Bild

Städtischer Bürgerservice wird optimiert - Bürgerbüro wegen Verfahrensumstellung drei Tage geschlossen

Die Stadt Pfaffenhofen optimiert ihren Bürgerservice – sowohl im Bürgerbüro im Rathaus als auch im Internet. Durch die Umstellung auf ein neues Computersystem sollen vor allem die Online-Dienste zukunfts- und bürgerorientiert ausgebaut werden. So wird z. B. das Einholen einer Meldebescheinigung oder die Beantragung einer Briefwahl über die online-Services auf der städtischen Internetseite...

2 Bilder

Bekanntmachung: Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 142 „Sondergebiet Schul-, Sport- und Freizeitnutzungen an der Grund- und Mittelschule“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 142 „Sondergebiet Schul-, Sport- und Freizeitnutzungen an der Grund- und Mittelschule“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm als Bebauungsplan der Innenentwicklung – erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 4a Abs. 3 BauGB  Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 20.10.2011 die Aufstellung des...

9 Bilder

Artenschutz in Pfaffenhofen: Garten und Grünanlagen als Heimat für Biene & Co

Im Landkreis Pfaffenhofen haben 14.215 stimmberechtigte Bürger sich für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ eingetragen, und damit 15,3 Prozent. Artenschutz und Nachhaltigkeit haben in Pfaffenhofen allerdings eine noch viel längere Tradition. Ein wichtiger Meilenstein war die „Begrünungsoffensive Pfaffenhofen“ vor zwei Jahren. Schon damals ging es um die Erhaltung der Artenvielfalt und mehr Lebens- und Nahrungsraum für...

1 Bild

Donnerstag Stadtratssitzung mit Livestream

Zur zweiten Sitzung dieses Jahres tritt der Pfaffenhofener Stadtrat am Donnerstag, 21. Februar um 17 Uhr im Festsaal des Rathauses zusammen. Zuvor tagt um 16 Uhr der Bauausschuss. Die öffentliche Sitzung des Stadtrates wird ab 17 Uhr live im Internet auf www.pfaffenhofen.de/livestream übertragen. Ab Samstag, 23. Februar ist dann die Aufzeichnung auf www.pfaffenhofen.de/archivplayer zu sehen. Auf der Tagesordnung der...

1 Bild

Mit Hightech-Abfalleimern gegen Müllberge am Hauptplatz

Überquellende Mülleimer soll es am Pfaffenhofener Hauptplatz nicht geben. Um die „gute Stube“ der Stadt sauber zu halten, haben die Stadtwerke im vergangenen Sommer tagtäglich alle 14 rund um den Hauptplatz aufgestellten Abfalleimer geleert und herumliegenden Müll beseitigt. Weil sich aber trotzdem des Öfteren Essensreste, Verpackungen und Eisbecher auftürmten, hat die Stadt Pfaffenhofen an einigen Müllproblem-Standorten...

1 Bild

Stromversorgung: 500.000 Kunden von BEV Insolvenz betroffen – Leidtragende auch in Pfaffenhofen

Ende Januar hat die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV) Insolvenz in München angemeldet. Das Unternehmen ist zahlungsunfähig und rund eine halbe Million Kunden sind betroffen. Die Wahrscheinlichkeit, dass auch in Pfaffenhofen und Umgebung etliche Haushalte und Betriebe Kunden waren, ist hoch. Zumal sich das Unternehmen seinen Markt durch niedrige Preise und hohe Boni „erkauft“ hat. Jedes Jahr wechseln...

1 Bild

Nachrichten aus dem Standesamt - Januar 2019

In der Zeit von 01.01.2019 bis 31.01.2019 wurden im Standesamt Pfaffenhofen a.d.Ilm die Geburten von 72 Kindern beurkundet; eine Einwilligung zur Veröffentlichung liegt für folgende Neugeborene vor: 22.12.2018 Johannes Höpfl, männlich Wolnzach 24.12.2018 Bo Lennart Busse, männlich Ingolstadt 26.12.2018 Markus Mateo Böswirth, männlich Pfaffenhofen a.d.Ilm 26.12.2018 Johanna Theres Schwaiger,...

1 Bild

Informationsaustausch in Sachen Nachhaltigkeitspartnerschaft: Ingolstadt will Pfaffenhofener Grünanlagen-Projekt übernehmen

Die Umgestaltung kommunaler Grünflächen in urbane Lebensräume war das Thema der Kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen Pfaffenhofen und der serbischen Stadt Valjevo. Dieses Projekt will jetzt die Stadt Ingolstadt für ein Nachfolgeprojekt mit Kragujevac/Serbien aufgreifen. Daher war jetzt eine Delegation aus Ingolstadt zu einem Informationsaustausch in Pfaffenhofen zu Gast. Ingolstadt und Pfaffenhofen haben...

1 Bild

Bekanntmachung: Öffentliche Zahlungsaufforderung – Grund- und Gewerbesteuer

Am 15. Februar 2019 ist zur Zahlung fällig: Grundsteuer A und B für 1. Kvj. 2019 Gewerbesteuervorauszahlung für 1. Rate 2019 Bargeldlose Zahlungen können auf folgende Konten der Stadthauptkasse erfolgen: Sparkasse Pfaffenhofen a.d.Ilm IBAN: DE85 7215 1650 0000 0000 18 BIC: BYLADEM1PAF Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG IBAN: DE61 7216 0818 0000 0560 06 BIC:...

2 Bilder

Jetzt bewerben: Stadt Pfaffenhofen vergibt 20 Baugrundstücke an Einheimische

Gute Aussichten für Pfaffenhofener, die sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen wollen: Die Stadt vergibt 20 Bauparzellen im Baugebiet Weingartenfeld in Heißmanning an Einheimische. Im Rahmen des Einheimischenmodells werden 16 Grundstücke für Doppelhaushälften sowie vier Grundstücke für Einfamilienhäuser verkauft. Interessierte können sich jetzt bei der Stadtverwaltung bewerben. Die Bewerbungsunterlagen sind auf der...

1 Bild

Mehrere Stellenangebote: Stadt Pfaffenhofen sucht Erzieher und Kinderpfleger (jeweils m/w/d)

Die Stadt Pfaffenhofen sucht für ihre städtischen Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Besetzung mehrerer Stellen in Vollzeit Erzieher und Kinderpfleger (jeweils m/w/d) Hier findet man die kompletten Stellenangebote: Erzieher (m/w/d) und Kinderpfleger (m/w/d) Wenn Sie in der mobilen Version die Stellenangebote nicht herunterladen können, klicken Sie bitte auf...

2 Bilder

Bekanntmachung: Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 171 „Schrenkstraße“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zum Bebauungsplan Nr. 171 „Schrenkstraße“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 17.01.2019 den Bebauungsplan Nr. 171 „Schrenkstraße“ als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich ist im Lageplan schwarz gestrichelt umrandet. Der Satzungsbeschluss wird...

11 Bilder

Mehr Artenvielfalt und besserer Klimaschutz für Pfaffenhofen

Die diesjährigen Veitshöchheimer Landespflegetage am 22. und 23. Januar standen ganz im Zeichen der Biodiversität und des Klimaschutzes. Die Referenten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau präsentierten dabei Ergebnisse, die speziell den Kommunen Möglichkeiten bieten, die Artenvielfalt in den Städten stärker zu fördern und mit den Veränderungen des Klimawandels besser umgehen zu können. Besonders...

Mikrozensus 2019 im Januar gestartet - Interviewer bitten um Auskunft

Auch im Jahr 2019 wird in Bayern, wie im gesamten Bundesgebiet, wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Die Interviewerinnen und Interviewer kündigen ihre Besuche bei den Haushalten zuvor schriftlich an und sie können sich mit einem Ausweis des Bayerischen Landesamtes für Statistik legitimieren. Nach Mitteilung des Landesamtes werden im Laufe des Jahres rund...

1 Bild

Für mehr Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern: Volksbegehren „Rettet die Bienen“ vom 31. Januar bis 13. Februar 2019

Die Ökologisch-Demokratische Partei Bayern (ÖDP), der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV), das Bündnis 90/Die Grünen Bayern und der BUND Naturschutz in Bayern sowie mehr als 100 Organisationen, Unternehmen, Verbände und Parteien machen sich für ein neues Naturschutzgesetz in Bayern stark. Dazu haben sie das Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern“, kurz „Rettet die Bienen“, ins Leben gerufen, das...

3 Bilder

Bekanntmachung: Bebauungsplan Nr. 177 „Sport- und Vereinsheim in Uttenhofen“

Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 177 „Sport- und Vereinsheim in Uttenhofen“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm – Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB  Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 19.04.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 177 „Sport- und Vereinsheim in Uttenhofen“ beschlossen....

2 Bilder

Bekanntmachung: Änderung des Bebauungsplans Nr. 48 „Gewerbegebiet Eberstetten“ mit Teil-Änderung des Bebauungsplans Nr. 125 „Ökologisches Zentrum Pfaffenhofen“

Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); 7. Änderung des städtischen Bebauungsplans Nr. 48 „Gewerbegebiet Eberstetten“ mit Teil-Änderung des Bebauungsplans Nr. 125 „Ökologisches Zentrum Pfaffenhofen“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm als Bebauungsplan der Innenentwicklung Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 17.11.2016 den Aufstellungsbeschluss zur 7. Änderung des...

1 Bild

Gute Nachrichten für Stromerzeuger in Pfaffenhofen

Gute Nachrichten für alle Stromerzeuger, die Energie erzeugen und in das Netz der Stromversorgung Pfaffenhofen speisen. In diesem Jahr erfolgt die Endabrechnung für die Einspeisung bereits Ende Januar und damit gute drei Wochen früher als in der Vergangenheit. Die Abschlagszahlung im Januar entfällt. Im Netzgebiet der Stromversorgung Pfaffenhofen erzeugen jährlich mehrere hundert Haushalte und Betriebe Strom und speisen...

2 Bilder

Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zur 8. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zur 8. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm  Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 13.09.2018 die 8. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“ als Satzung beschlossen....

1 Bild

„Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder.“ - Die älteste Pfaffenhofenerin Paulina Andre feiert ihren 106. Geburtstag

Paulina Andre, die älteste Pfaffenhofenerin, feierte am Mittwoch im Altenheim St. Franziskus ihren 106. Geburtstag. Besonders freute sie sich über „diese außergewöhnliche Zusammenkunft“: Bürgermeister Thomas Herker, Landrat Martin Wolf sowie Stadtpfarrer Joachim Kunz überbrachten ihr die Grüße und Glückwünsche der Stadt, des Landkreises und der Stadtpfarrei Pfaffenhofen. Thomas Herker hatte neben dem städtischen...

1 Bild

Eiserne Hochzeit: Elisabeth und Gerhard Malecki sind seit 65 Jahren verheiratet

Ein seltenes Ehejubiläum – die Eiserne Hochzeit – feierten am Samstag, 12. Januar die Eheleute Malecki in Pfaffenhofen: Elisabeth (87) und Gerhard Malecki (88) sind seit genau 65 Jahren verheiratet. Die Glückwünsche und ein Geschenk der Stadt Pfaffenhofen überbrachte der Dritte Bürgermeister Roland Dörfler. Im Namen des Landkreises gratulierte Altbürgermeister Hans Prechter als dienstältester Kreisrat. Dörfler überreichte...

1 Bild

Ab Montag anteilige Kostenerstattung für Stadtbus-Jahreskarten

Seit dem 10. Dezember 2018 fährt der Stadtbus für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Wer zuvor bereits eine Jahreskarte gekauft hatte, bekommt jetzt von der Stadtverwaltung die Kosten anteilig erstattet. Im Bürgerbüro im Rathaus liegt ab Montag, 14. Januar ein Formular aus, mit dem man eine Gebührenerstattung für nicht genutzte, volle Kalendermonate beantragen kann. Dabei muss die Stadtbus-Jahreskarte oder eine...

3 Bilder

Babyboom, beliebteste Vornamen und Hochzeitstrends: Interessantes aus der Standesamtsstatistik

801 Geburten im Jahr 2018: Babyboom in Pfaffenhofen setzt sich fort Der Babyboom in Pfaffenhofen setzt sich fort: Zum zweiten Mal nach 2017 wurden auch 2018 wieder über 800 Kinder in der Kreisstadt geboren. 801 Babys kamen hier zur Welt – das sind zwar neun weniger als im Vorjahr, aber dennoch 78 mehr als im Jahr 2016. Wie das Pfaffenhofener Standesamt in seiner Statistik festgehalten hat, kamen fast alle Kinder in der...

1 Bild

Günther Michel feierte 100. Geburtstag

Pfaffenhofens ältester männlicher Bürger Günther Michel feierte am Dreikönigstag seinen 100. Geburtstag. Dazu statteten ihm Bürgermeister Thomas Herker und der stellvertretende Landrat Anton Westner am Montag nachträglich einen Besuch ab, um die Glückwünsche der Stadt Pfaffenhofen und des Landkreises zu überbringen. Der Jubilar ist in Eberswalde bei Berlin aufgewachsen und wurde noch als Student gleich zu Beginn des...