Bürgerservice

1 Bild

Bekanntmachung: Öffentliche Zahlungsaufforderung – Grund- und Gewerbesteuer

Am 15. Februar 2019 ist zur Zahlung fällig: Grundsteuer A und B für 1. Kvj. 2019 Gewerbesteuervorauszahlung für 1. Rate 2019 Bargeldlose Zahlungen können auf folgende Konten der Stadthauptkasse erfolgen: Sparkasse Pfaffenhofen a.d.Ilm IBAN: DE85 7215 1650 0000 0000 18 BIC: BYLADEM1PAF Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG IBAN: DE61 7216 0818 0000 0560 06 BIC:...

2 Bilder

Jetzt bewerben: Stadt Pfaffenhofen vergibt 20 Baugrundstücke an Einheimische

Gute Aussichten für Pfaffenhofener, die sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen wollen: Die Stadt vergibt 20 Bauparzellen im Baugebiet Weingartenfeld in Heißmanning an Einheimische. Im Rahmen des Einheimischenmodells werden 16 Grundstücke für Doppelhaushälften sowie vier Grundstücke für Einfamilienhäuser verkauft. Interessierte können sich jetzt bei der Stadtverwaltung bewerben. Die Bewerbungsunterlagen sind auf der...

1 Bild

Mehrere Stellenangebote: Stadt Pfaffenhofen sucht Erzieher und Kinderpfleger (jeweils m/w/d)

Die Stadt Pfaffenhofen sucht für ihre städtischen Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Besetzung mehrerer Stellen in Vollzeit Erzieher und Kinderpfleger (jeweils m/w/d) Hier findet man die kompletten Stellenangebote: Erzieher (m/w/d) und Kinderpfleger (m/w/d) Wenn Sie in der mobilen Version die Stellenangebote nicht herunterladen können, klicken Sie bitte auf...

2 Bilder

Bekanntmachung: Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 171 „Schrenkstraße“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zum Bebauungsplan Nr. 171 „Schrenkstraße“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 17.01.2019 den Bebauungsplan Nr. 171 „Schrenkstraße“ als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich ist im Lageplan schwarz gestrichelt umrandet. Der Satzungsbeschluss wird...

11 Bilder

Mehr Artenvielfalt und besserer Klimaschutz für Pfaffenhofen

Die diesjährigen Veitshöchheimer Landespflegetage am 22. und 23. Januar standen ganz im Zeichen der Biodiversität und des Klimaschutzes. Die Referenten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau präsentierten dabei Ergebnisse, die speziell den Kommunen Möglichkeiten bieten, die Artenvielfalt in den Städten stärker zu fördern und mit den Veränderungen des Klimawandels besser umgehen zu können. Besonders...

Mikrozensus 2019 im Januar gestartet - Interviewer bitten um Auskunft

Auch im Jahr 2019 wird in Bayern, wie im gesamten Bundesgebiet, wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Die Interviewerinnen und Interviewer kündigen ihre Besuche bei den Haushalten zuvor schriftlich an und sie können sich mit einem Ausweis des Bayerischen Landesamtes für Statistik legitimieren. Nach Mitteilung des Landesamtes werden im Laufe des Jahres rund...

1 Bild

Für mehr Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern: Volksbegehren „Rettet die Bienen“ vom 31. Januar bis 13. Februar 2019

Die Ökologisch-Demokratische Partei Bayern (ÖDP), der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV), das Bündnis 90/Die Grünen Bayern und der BUND Naturschutz in Bayern sowie mehr als 100 Organisationen, Unternehmen, Verbände und Parteien machen sich für ein neues Naturschutzgesetz in Bayern stark. Dazu haben sie das Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern“, kurz „Rettet die Bienen“, ins Leben gerufen, das...

3 Bilder

Bekanntmachung: Bebauungsplan Nr. 177 „Sport- und Vereinsheim in Uttenhofen“

Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 177 „Sport- und Vereinsheim in Uttenhofen“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm – Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB  Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 19.04.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 177 „Sport- und Vereinsheim in Uttenhofen“ beschlossen....

2 Bilder

Bekanntmachung: Änderung des Bebauungsplans Nr. 48 „Gewerbegebiet Eberstetten“ mit Teil-Änderung des Bebauungsplans Nr. 125 „Ökologisches Zentrum Pfaffenhofen“

Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); 7. Änderung des städtischen Bebauungsplans Nr. 48 „Gewerbegebiet Eberstetten“ mit Teil-Änderung des Bebauungsplans Nr. 125 „Ökologisches Zentrum Pfaffenhofen“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm als Bebauungsplan der Innenentwicklung Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 17.11.2016 den Aufstellungsbeschluss zur 7. Änderung des...

1 Bild

Gute Nachrichten für Stromerzeuger in Pfaffenhofen

Gute Nachrichten für alle Stromerzeuger, die Energie erzeugen und in das Netz der Stromversorgung Pfaffenhofen speisen. In diesem Jahr erfolgt die Endabrechnung für die Einspeisung bereits Ende Januar und damit gute drei Wochen früher als in der Vergangenheit. Die Abschlagszahlung im Januar entfällt. Im Netzgebiet der Stromversorgung Pfaffenhofen erzeugen jährlich mehrere hundert Haushalte und Betriebe Strom und speisen...

2 Bilder

Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zur 8. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zur 8. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm  Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 13.09.2018 die 8. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“ als Satzung beschlossen....

1 Bild

„Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder.“ - Die älteste Pfaffenhofenerin Paulina Andre feiert ihren 106. Geburtstag

Paulina Andre, die älteste Pfaffenhofenerin, feierte am Mittwoch im Altenheim St. Franziskus ihren 106. Geburtstag. Besonders freute sie sich über „diese außergewöhnliche Zusammenkunft“: Bürgermeister Thomas Herker, Landrat Martin Wolf sowie Stadtpfarrer Joachim Kunz überbrachten ihr die Grüße und Glückwünsche der Stadt, des Landkreises und der Stadtpfarrei Pfaffenhofen. Thomas Herker hatte neben dem städtischen...

1 Bild

Eiserne Hochzeit: Elisabeth und Gerhard Malecki sind seit 65 Jahren verheiratet

Ein seltenes Ehejubiläum – die Eiserne Hochzeit – feierten am Samstag, 12. Januar die Eheleute Malecki in Pfaffenhofen: Elisabeth (87) und Gerhard Malecki (88) sind seit genau 65 Jahren verheiratet. Die Glückwünsche und ein Geschenk der Stadt Pfaffenhofen überbrachte der Dritte Bürgermeister Roland Dörfler. Im Namen des Landkreises gratulierte Altbürgermeister Hans Prechter als dienstältester Kreisrat. Dörfler überreichte...

1 Bild

Ab Montag anteilige Kostenerstattung für Stadtbus-Jahreskarten

Seit dem 10. Dezember 2018 fährt der Stadtbus für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Wer zuvor bereits eine Jahreskarte gekauft hatte, bekommt jetzt von der Stadtverwaltung die Kosten anteilig erstattet. Im Bürgerbüro im Rathaus liegt ab Montag, 14. Januar ein Formular aus, mit dem man eine Gebührenerstattung für nicht genutzte, volle Kalendermonate beantragen kann. Dabei muss die Stadtbus-Jahreskarte oder eine...

3 Bilder

Babyboom, beliebteste Vornamen und Hochzeitstrends: Interessantes aus der Standesamtsstatistik

801 Geburten im Jahr 2018: Babyboom in Pfaffenhofen setzt sich fort Der Babyboom in Pfaffenhofen setzt sich fort: Zum zweiten Mal nach 2017 wurden auch 2018 wieder über 800 Kinder in der Kreisstadt geboren. 801 Babys kamen hier zur Welt – das sind zwar neun weniger als im Vorjahr, aber dennoch 78 mehr als im Jahr 2016. Wie das Pfaffenhofener Standesamt in seiner Statistik festgehalten hat, kamen fast alle Kinder in der...

1 Bild

Günther Michel feierte 100. Geburtstag

Pfaffenhofens ältester männlicher Bürger Günther Michel feierte am Dreikönigstag seinen 100. Geburtstag. Dazu statteten ihm Bürgermeister Thomas Herker und der stellvertretende Landrat Anton Westner am Montag nachträglich einen Besuch ab, um die Glückwünsche der Stadt Pfaffenhofen und des Landkreises zu überbringen. Der Jubilar ist in Eberswalde bei Berlin aufgewachsen und wurde noch als Student gleich zu Beginn des...

1 Bild

Nachrichten aus dem Standesamt -Dezember 2018

In der Zeit von 01.12.2018 bis 31.12.2018 wurden im Standesamt Pfaffenhofen a.d.Ilm die Geburten von 54 Kindern beurkundet; eine Einwilligung zur Veröffentlichung liegt für folgende Neugeborene vor: 19.11.2018 Anton Andrei Chisamera, männlich Ingolstadt 19.11.2018 Leon Berkemeyer, männlich Schrobenhausen 20.11.2018 Mila Takacs, weiblich Schiltberg 21.11.2018 Leyla Azri, weiblich Pfaffenhofen a.d.Ilm,...

2 Bilder

Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zum Bebauungsplan Nr. 154 „Heißmanning – Weingartenfeld“ mit Teiländerung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zum Bebauungsplan Nr. 154 „Heißmanning – Weingartenfeld“ mit Teiländerung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm  Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 06.07.2017 den Bebauungsplans Nr. 154 „Heißmanning – Weingartenfeld“ mit...

2 Bilder

Bekanntmachung: Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 142 „Sondergebiet Schul-, Sport- und Freizeitnutzungen an der Grund- und Mittelschule“

Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 142 „Sondergebiet Schul-, Sport- und Freizeitnutzungen an der Grund- und Mittelschule“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm als Bebauungsplan der Innenentwicklung  Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 20.10.2011 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 142 „Sondergebiet Schul-, Sport- und...

1 Bild

Das neue Bürgermagazin ist da!

Das neue Bürgermagazin für Januar/Februar 2019 beinhaltet wieder eine Vielzahl von Themen: Im Leitartikel dreht sich alles um die Pfaffenhofener Schäffler. Diese starten am 6. Januar in die neue Saison. Bei voraussichtlich rund 200 Auftritten zeigen sie bis Faschingsdienstag ihren Tanz. Stadtarchivar Andreas Sauer gibt einen Rückblick auf über 100 Jahre Schäfflertanz in Pfaffenhofen. 2018 war ein ereignisreiches Jahr...

Öffnungszeiten des Kundencenters der Stadtwerke über die Feiertage

Das Kundencenter der Stadtwerke befindet sich seit 17. Dezember in der Innenstadt. Die neue Adresse lautet dann Münchener Straße 5. Am heuten Freitag, den 21. Dezember schließt das Kundencenter bereits um 11 Uhr. An Heiligabend und Silvester sowie an allen Feiertagen ist es geschlossen. Am Donnerstag, 27. Dezember ist das Kundencenter von 8 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr geöffnet, am Freitag, 28. Dezember von 8 bis 12 Uhr.

1 Bild

Terminsache: Ablesekarten für die Zählerstandsermittlung

Es ist wieder soweit: Die Stadtwerke Pfaffenhofen und die Stromversorgung Pfaffenhofen versenden in diesen Tagen die Ablesekarten für die Zähler. Die Kunden werden gebeten, die aktuellen Zählerstände per 31.12.2018 zu melden.  Einmal im Jahr rufen die Stadtwerke die Bürgerinnen und Bürger auf, zu Ihrem Wasser-, Strom- und/oder Gaszähler zu gehen und die aktuellen Zählerstände aufzuschreiben. Ein wichtiger und notwendiger...

1 Bild

Öffnungszeiten über die Feiertage

Zu den Feiertagen gelten bei den Einrichtungen der Stadt Pfaffenhofen teilweise geänderte Öffnungszeiten: Das Rathaus mit dem Bürgerbüro und die anderen Dienststellen der Stadtverwaltung sind an Heiligabend und Silvester sowie an allen Feiertagen geschlossen. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten. Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist an den Weihnachtstagen geschlossen. Die Ausstellung „Krippen aus...

1 Bild

Kundencenter der Stadtwerke zieht in die Innenstadt

Das Kundencenter der Stadtwerke rückt näher an die Bürger und zieht am kommenden Wochenende in die Münchener Straße 5 in der Weilheimer Klamm. Damit befindet sich zukünftig der Kundenservice der Stadtwerke Pfaffenhofen in unmittelbarer Nähe zu Stadt und Landratsamt. Tarifberatung für Strom und Gas, Unterstützung beim Tarifwechsel, Fragen zur gesplitteten Abwassergebühr, Infos zur Wasserabrechnung oder dem...

1 Bild

Hallenbad am 12. Dezember geschlossen

Aufgrund von dringenden Instandsetzungsarbeiten bleibt das Hallenbad an der Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen am Mittwoch, den 12. Dezember ganztägig geschlossen. Ab Donnerstag, den 13. Dezember hat das Hallenbad wieder wie gewohnt von 17.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.