Verkehr & Infrastruktur

1 Bild

Sperrung der Weiherer Straße

Die Fahrbahnverengungen an der Weiherer Straße in Höhe der Ilmbrücke am Bürgerpark müssen nach Ende der Gartenschau wieder beseitigt werden. Für den Rückbau muss die Weiherer Straße in diesem Bereich ab Montag, 21. August bis voraussichtlich Donnerstag, 24. August für den Verkehr komplett gesperrt werden. Anschließend ist die Straße wieder in beide Richtungen frei befahrbar. Die Stadt Pfaffenhofen bittet alle...

1 Bild

Persönliche Beratung über gesplittete Abwassergebühr

Gesplittete Abwassergebühr Viel Beratungsservice bei den Stadtwerken Pfaffenhofen – Wartezeiten werden nach dem ersten Ansturm wegfallen Die Erhebungsbögen zur Einführung der gesplitteten Abwassergebühr sind inzwischen an die Pfaffenhofener Bürger verschickt. Jeder Grundstückseigentümer kann in den Bögen sehen, welche Flächen versiegelt sind und in welchem Grad. Grundlage für die Grundrisse sind Luftbildaufnahmen, die...

1 Bild

Zierlmühlbrücke wieder befahrbar

Wie das Staatliche Bauamt Ingolstadt mitgeteilt hat, soll die Zierlmühlbrücke am Freitag, 11. August, wieder für den Verkehr freigegeben werden. Auf Grund noch ausstehender Restarbeiten erfolgt vorerst aber nur eine einspurige Freigabe. Durch einen Anprallunfall wurde die Brücke im Juli 2015 derart beschädigt, dass das Mittelfeld des Bauwerks im Zuge einer Sofortmaßnahme abgerissen werden musste. Der Rückbau der beiden noch...

2 Bilder

Treppe an der Kellerstraße wird gesperrt

In der Kellerstraße wird ab Montag, 14. August das gelbe Gebäude abgerissen, das neben der Fußverbindung zur Thallerstraße steht. Da auch die unmittelbar angrenzende Mauer beseitigt wird, muss die Treppenanlage aus Sicherheitsgründen für zwei Wochen gesperrt werden. Fußgänger werden gebeten, einen anderen Weg in die Innenstadt und zurück zu benutzen. Die Stadt Pfaffenhofen bittet um Verständnis für die Behinderungen.

12 Bilder

Neue Räder für Klärschlammräumer – Stadtwerke nutzen Ferien für Wartungsarbeiten

In den Sommerferien sind viele Einwohner im Urlaub und auch mancher Betrieb in Pfaffenhofen fährt die Produktion eine Zeit lang herunter. Diese ruhige Phase nutzen die Stadtwerke regelmäßig, um Wartungsarbeiten durchzuführen. Auch im Klärwerk reduziert sich im August das Aufkommen beim Abwasser um etwa zehn Prozent. Deshalb haben die Mitarbeiter in der Anlage momentan eines von zwei Nachklärbecken trockengelegt. Jetzt sind...

1 Bild

Einsatzbilanz Juli 2017 - Feuerwehr Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Feuerwehr | Der Juli ist vorbei und hat mit insgesamt 21 Einsätzen dafür gesorgt, dass die Pfaffenhofener Feuerwehrler wieder bei "normalen" Einsatzzahlen angekommen sind, nachdem der Juni außergewöhnlich viele Einsätze beschert hatte. Jetzt im vergangenen Monat gab es eine Mischung aus einigen Brandmeldeanlagen, mehreren kleineren Bränden, einem größeren Kellerbrand und etlichem mehr. Alle Details sind hier zu finden:...

6 Bilder

Stadtwerke jetzt noch nachhaltiger – mehr Photovoltaik-Module auf dem Dach

Ein Viertel des Strombedarfs ihrer Betriebszentrale erzeugen die Stadtwerke Pfaffenhofen  bereits seit Jahren selbst. Denn auf einem Dach der eigenen Gebäude an der Michael-Weingartner-Straße steht seit Ende 2015 eine Photovoltaikanlage, die 30 Kilowatt (kW) Leistung liefert – Tag für Tag. Strom, den die Anlage produziert, wenn vom Unternehmen selbst kaum Energie verbraucht wird – wie an den Wochenenden– wird bisher in das...

8 Bilder

Baumexperte verschwindet in 350-jähriger hohler Eiche

Nur noch sein Kopf schaut raus, wenn Tobias Dapfer in den hohlen Stamm einer Eiche am Fuß der Radlhöfe steigt. Diese Eiche ist etwa 350 Jahre alt und Tobias Dapfer testet mit seinem Kollegen Sascha Jillich, ob das Naturdenkmal noch sicher steht. Schließlich verläuft direkt neben dem Standort die viel befahrene Scheyerer Straße – und der Stamm des Baum-Veteranen ist innen hohl, bis zum Boden, also vier Meter tief. Vermutlich...

1 Bild

Unliebsames Erbe: der Mischwasserkanal

Unliebsames Erbe: der Mischwasserkanal – Stadtwerke Pfaffenhofen bereiten getrenntes Abwassersystem mit eigenem Kanal für Niederschlagswasser vor. 100 Kilometer ist es lang, das Mischwasserkanalsystem in Pfaffenhofen, in dem noch immer Schmutzwasser und Niederschlagswasser zusammen in die Kläranlage fließen – und das obwohl sauberes Niederschlagswasser gar nicht gereinigt werden muss. Mit der Information zur gesplitteten...

1 Bild

Stadtwerke verschicken Erhebungsbögen zur gesplitteten Abwassergebühr

Gesplittete Abwassergebühr Stadtwerke Pfaffenhofen verschicken Erhebungsbögen Grundstücksbesitzer können darin Versiegelungsart von Teilflächen prüfen. Die Stadtwerke Pfaffenhofen verschicken in den nächsten Tagen sogenannte Erhebungsbögen. Darin sind versiegelte, teilversiegelte und unversiegelte Teilflächen von Grundstücken eingezeichnet und farbig markiert. Das ist wichtig für die gesplittete Abwassergebühr, die in...

1 Bild

Neubau der Zierlmühlbrücke

Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Ingolstadt zum Neubau der Zierlmühlbrücke an der Staatsstraße 2232 Pfaffenhofen - Geisenfeld Das Staatliche Bauamt Ingolstadt beabsichtigt am Wochenende vom 04.08.2017 - 06.08.2017 die Kappenschalung im Bahnbereich auszuheben. Hierzu ist eine Vollsperrung der Staatsstraße von Mittwoch 02.08.2017 ab ca. 9 Uhr bis voraussichtlich Sonntag 06.08.2017 ca. 9 Uhr notwendig. Das durch...

2 Bilder

Streitdorf wird an Ortsteil-Rufbus angebunden

Streitdorf wird ab dem 1. August an den Ortsteil-Rufbus des Pfaffenhofener Stadtbusverkehrs angeschlossen. Die Stadt Pfaffenhofen erfüllt damit den Wunsch einiger Streitdorfer Bürger, die Interesse an einer Busverbindung in die Innenstadt, zum Bahnhof oder zur Ilmtalklinik bekundet hatten. Der Rufbus im Korridor Nordost fährt bisher folgende Haltestellen an: Hauptplatz, Bahnhof, Ilmtalklinik, Kuglhof (Ledererstraße),...

3 Bilder

Stadtwerke sorgen für Sicherheit und Artenvielfalt am Straßenrand

Immer weniger Arten auf dem Land 250 Kilometer – so lang ist insgesamt das Straßennetz in Pfaffenhofen und seinen Ortsteilen. Die Dörfer im Umkreis liegen im ländlichen Bereich, also dort, wo es besonders grün ist. Paradoxerweise nimmt die Artenvielfalt gerade auf dem Land ab, immer mehr Insekten- und Pflanzenarten sterben dort aus. Sogar früher weit verbreitete Vögel wie die Feldlerche werden selten, weil immer weniger...

3 Bilder

Stadtwerke danken Sponsoren für neuen Mini-Transporter zur Stadtreinigung

Im Auftrag der Stadtwerke Pfaffenhofen hat die Firma Brunner Mobil Werbung für lokale Unternehmer vermittelt, die ihr Logo auf einem Einsatzfahrzeug der Stadtwerke platzieren wollten. Diesen neuen Mini-Transporter haben die Stadtwerke jetzt in Betrieb genommen. Sein außergewöhnlich schmales Format ermöglicht auch den Einsatz auf Fußwegen, zum Beispiel entlang der Ilm. Nicht nur dort leeren Mitarbeiter der Stadtwerke mit...

6 Bilder

Bauernhofbrand in Eja - Große Einsatzübung

Einsatzübung mit den Pfaffenhofener Ortsteil-Feuerwehren – Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens Am Freitag, den 21.07.2017 fand in Eja am Hof der Familie Brenner eine Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen zusammen mit den Ortsteilfeuerwehren aus Ehrenberg, Tegernbach und Uttenhofen statt. Die angenommene Lage: Ein Brand ist nach einem Kurzschluss in der Elektroverteilung im 2.OG der Hopfenhalle...

2 Bilder

Testphase erfolgreich beendet: Fahrgast-Infosystem der Pfaffenhofener Stadtbusse kommt gut an

Die großen Anzeigetafeln auf dem Oberen Hauptplatz und am Bahnhof sind ein toller Service für die Stadtbus-Fahrgäste. Man sieht schon von weitem, welcher Bus in wieviel Minuten kommt und auf welcher Straßenseite er hält. Anfang Mai hat die Stadt Pfaffenhofen die Tafeln mit der doppelseitigen, zehnzeiligen LED-Anzeige aufstellen lassen und jetzt ist die Testphase beendet. Sehr erfolgreich beendet, denn das Infosystem hat sich...

1 Bild

Wassersperre in der Hohenwarter Straße aufgehoben

Die Wassersperre in der Hohenwarter Straße ist wieder aufgehoben. Den Anwohner steht somit das Trinkwasser in gewohnter Qualität zur Verfügung. Im Zuge laufender Bauarbeiten haben die Stadtwerke heute Morgen in der Hohenwarter Straße bislang unbekannte Schäden an der Wasserleitung entdeckt. Dadurch erweiterte sich der Personenkreis, der von der ohnehin notwendigen Wassersperre betroffen war. Die Haushalte in der Hohenwarter...

1 Bild

Wassersperre muss verschoben werden

Aus technischen Gründen können die geplanten Wasserleitungsarbeiten heute am Dienstag, den 18.07.2017, noch nicht durchgeführt werden. Die Maßnahme wird auf Donnerstag, 20.07.2017 verschoben. Dadurch verschiebt sich auch die dafür notwendige Wassersperre im Zeitraum zwischen 08:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr. Wir bitten Sie, sich für diesen Zeitraum einen Vorrat anzulegen. Die von der Sperre betroffenen Haushalte werden per...

1 Bild

Die gesplittete Abwassergebühr: Mehr Umweltschutz, mehr Gerechtigkeit

Die qualitativ hochwertige Reinigung von Abwasser kostet Geld. Letztlich zahlen alle Grundstückseigentümer dafür. Jahrzehntelang gab es in Pfaffenhofen eine einheitliche Abwassergebühr, berechnet allein nach der Menge des verbrauchten Trinkwassers. Ab 2018 unterscheiden die Stadtwerke Schmutz-und Niederschlagswasser in der Kanalisation. Die Faustregel dabei: Je mehr Niederschlagswasser auf einem Grundstück versickert, umso...

1 Bild

Druckschwankungen wegen Leitungsspülung in Menzenbach

Die Stadtwerke Pfaffenhofen spülen heute, am Mittwoch 12.07.2017, Hydranten. Aus diesem Grund kann es in der Trinkwasserleitung in Menzenbach und Menzenpriel zu Druckschwankungen kommen. Die Maßnahme wird vermutlich bis 18 Uhr dauern. Wir bedanken uns bei den Betroffenen für ihr Verständnis.

6 Bilder

Wasserzweckverband Arnbachgruppe besucht Stadtwerke Pfaffenhofen

Ausgesprochene Fachleute konnten jetzt die Stadtwerke Pfaffenhofen zu einer Betriebsbesichtigung begrüßen. Insgesamt 20 Beschäftigte, ehemalige Mitarbeiter und Partner des Wasserzweckverbands Arnbachgruppe kamen bei ihrem Betriebsausflug vorbei, zu einer Besichtigung des Kommunalunternehmens. Die Arnbachgruppe versorgt Stadtteile von Neuburg, Schrobenhausen und Gemeinden im Donaumoos mit Trink- und Brauchwasser. Sebastian...

1 Bild

Abwasser – aus den Augen, aus dem Sinn?

Pfaffenhofen auf dem Weg zur nachhaltigen Abwasserentsorgung Im Alltag verschwendet kaum jemand einen Gedanken daran. Doch für kommunale Ver- und Entsorger wie die Stadtwerke Pfaffenhofen ist Abwasser nicht gleich Abwasser. Kläranlagen reinigen verbrauchtes Wasser so gut, dass es wieder in Bäche und Flüsse zurückfließen darf. Fast 5 Millionen Kubikmeter Abwasser haben die Stadtwerke Pfaffenhofen 2016 über ihr fast 200 km...

1 Bild

AWP und Stadtwerke gehen gegen Umweltsünder vor

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm – AWP - stellt zunehmend fest, dass Abfälle an Depotcontainerstandorten abgelagert werden. „Vor allem in den Abendstunden werden dort Säcke mit Restabfall illegal entsorgt“, so AWP-Werkleiterin Elke Müller. Die Stadtwerke Pfaffenhofen haben nun an fünf Containerinseln in der Stadt Schilder aufgestellt: „Abfallablagerungen aller Art sind verboten....

1 Bild

Sommerzeit ist Wechselzeit

Die US-Wetterbehörde NOAA hat in den ersten fünf Monaten des Jahres 2017 die zweithöchsten Werte seit Beginn der Aufzeichnungen gemessen. Nur 2016 war es heißer, ein deutlicher Hinweis darauf, dass der Klimawandel weiter voranschreitet. Der Siebenschläfer brachte dann in Deutschland Regen, die Pflanzenwelt konnte sich wieder erholen. Seither zeigt sich der Sommer 2017 bei uns von seiner wechselhaften Seite. Wer dem...

16 Bilder

400 Übungsstunden und doppelt so viele Einsatzstunden im Juni 2017

Pfaffenhofen: Feuerwehr | Rekordverdächtig hohe Zahlen bei der Feuerwehr Pfaffenhofen: Mit insgesamt 35 Einsätzen und einer enorm hohen Zahl an Übungsstunden wurde der Juni zu einem Rekord-Monat für die Feuerwehr Pfaffenhofen. Dabei beeindruckt nicht nur die bloße Anzahl, sondern auch, was alles vorgefallen und passiert ist. Eine dieser Besonderheiten waren die Wachbesetzungen an zwei Sonntagen. Während des Trachtenumzugs im Rahmen des...