Trinkwasser

1 Bild

Wasserrohrbruch im Joseph-Stemmer-Weg behoben

Die Experten der Stadtwerke konnten den Wasserrohrbruchs im Joseph-Stemmer-Weg mittlerweile beheben. Seit 19:00 Uhr können die Anwohner wieder wie gewohnt mit Trinkwasser versorgt werden.

1 Bild

Druckschwankungen wegen Leitungsspülung in Menzenbach

Die Stadtwerke Pfaffenhofen spülen heute, am Mittwoch 12.07.2017, Hydranten. Aus diesem Grund kann es in der Trinkwasserleitung in Menzenbach und Menzenpriel zu Druckschwankungen kommen. Die Maßnahme wird vermutlich bis 18 Uhr dauern. Wir bedanken uns bei den Betroffenen für ihr Verständnis.

1 Bild

Stadtwerke erneuern Abwasserkanäle und Wasserleitungen im Bereich Wolfstraße

Im Anschluss an die Kanalsanierungen der letzten Jahre werden die Stadtwerke Pfaffenhofen im Laufe des Jahres 2017 noch die Kanalleitungen erneuern, bei denen eine Sanierung nicht mehr möglich war. Es wird unter anderem ein Stauraumkanal eingebaut, um Niederschläge zurückzuhalten und gedrosselt abzuleiten. Da auch die Wasserleitung etwa 50 Jahre alt ist, wird sie in diesem Zuge gleich mit erneuert. Somit ist die...

1 Bild

Absperrung der Wasserleitung wegen Sanierungsarbeiten in Tegernbach

Der Landkreis wird im September die Asphaltdecke der Hauptstraße durch Tegernbach sanieren. Vor dieser Baumaßnahme tauschen die Stadtwerke an der Trinkwasserleitung in der Ortsdurchfahrt in einigen Kreuzungsbereichen die Hauptschieber aus, damit die Straße nach abgeschlossener Sanierung möglichst lange in gutem Zustand bleibt. Für die auch altersbedingt notwendigen Erneuerungen sperren die Stadtwerke in Tegernbach am Samstag,...

1 Bild

Für etwas mehr als einen Euro im Monat wertvolle Ressourcen sichern

Seit April 2013 haben die Stadtwerke Pfaffenhofen die Wasserpreise stabil gehalten. Nach drei „Nullrunden“ werden nun die Preise angepasst: Wasser kostet ab Januar mehr, Abwasser weniger. Wie viel genau auf jeden Verbraucher zukommt, ist vom individuellen Verbrauch abhängig und davon, wie viele Parteien im Haus leben. Die Gebührenbescheide mit den künftigen Vorauszahlungen werden Ende Februar versandt. Im Gegensatz zu Kunden...

Bischof-Meiser-Straße wird wieder mit Trinkwasserversorgung versorgt

Die Experten der Stadtwerke konnten den Wasserrohrbruch, der sich heute Vormittag in der Bischof-Meiser-Straße ereignet hat, beheben. Die Haushalte werden seit heute Mittag wieder mit Trinkwasser versorgt.

Pfaffenhofener Norden am Mittwoch, 21.10.15 von ca. 11 Uhr bis 14 Uhr ohne Wasser

In den Ortsteilen Angkofen, Eutenhofen, Ehrenberg, Eckersberg, Eja, Gittenbach, Gundamsried, Kleinreichertshofen, Haimpertshofen und Straßhof muss für einige Stunden das Wasser abgestellt werden um zwei Schieberkreuze auszutauschen. Das erst Schieberkreuz liegt an Kreuzung B13/Angkofen. Der Verkehr wird hier nicht behindert, da die Arbeiten hauptsächlich in der Wiese stattfinden. Beim zweiten Kreuz kann es kleinere...

1 Bild

Schon gewusst? Trinkwasserspender am Hauptplatz

Sie sehen gut aus – und fallen doch kaum auf: die vier Säulen, die seit der Umgestaltung des Hauptplatzes reines Pfaffenhofener Trinkwasser spenden. Ein Durstlöscher beim Stadtbummel, der nicht nur gesund ist, sondern auch noch klimafreundlich: Da es sich um reines Trinkwasser direkt aus dem Leitungsnetz der Stadtwerke Pfaffenhofen handelt, fallen keine Transportwege an. Das Pfaffenhofener Leitungswasser kann unbedenklich...

1 Bild

Wasser ist ein Menschenrecht und kein Geschäftsmodell

Zur Debatte um die geplante Konzessionsrichtlinie erklärt Fraktionssprecher Markus Käser für die SPD Pfaffenhofen: Auf europäischer Ebene wird weiter über die von der EU- Kommission vorgeschlagene Konzessionsrichtlinie gestritten, hier in Deutschland findet das Thema wegen der Ignoranz der Regierungskoalition kaum statt. Dabei geht es um nichts weniger, als ein Einfallstor für eine großflächige Privatisierung der...