Stadtbücherei

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Vorlesezeit für Kinder in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Mittwochnachmittag ist Vorlesezeit in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung. Die Vorlesepaten haben sich wieder bereit erklärt, Kindern ab fünf Jahren spannende und interessante Geschichten vorzulesen. Immer um 15.30 Uhr räumen wir unsere Sitzkissen raus und los geht es. Schaut doch einfach vorbei! Wir freuen uns über Euren Besuch. In den Schulferien allerdings machen die Paten eine Lese-Pause.

1 Bild

Kindergarten besuchte die Stadtbücherei am Vorlesetag 2017

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages besuchte der Kindergarten St. Johannes die Stadtbücherei Pfaffenhofen im Haus der Begegnung. Den Kindern der Räuber-, Waldgeister- und Piratengruppe wurden verschiedene Bilderbücher vorgelesen. Über die Bilder auf einer Leinwand konnten alle die Geschichten gut mitverfolgen. Der bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung und...

1 Bild

Besondere Führung durch Pfaffenhofen für Mitarbeiter der Stadtbücherei

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei Pfaffenhofen staunten nicht schlecht, was ihnen Stadtführer Frieder Leipold alles über „Pfaffenhofen zur Reformationszeit“ erzählen konnte. Selbst gebürtige Pfaffenhofener erfuhren bei diesem besonderen Rundgang durch die Altstadt noch Neues über ihre Heimatstadt. So war zwar vielen, aber längst nicht allen, bekannt, wozu der so genannte „Hungerturm“...

1 Bild

Büchereimitarbeiterin schließt Qualifizierung ab

Elisabeth Brendel arbeitet als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Stadtbücherei Pfaffenhofen und bietet dort auch einen Bücher-Kennenlernkurs für die ganz Kleinen an. Im vergangenen Jahr besuchte sie in Bonn einen Weiterbildungskurs des Borromäusvereins, einer katholischen Medieneinrichtung, zur kirchlichen Büchereiassistentin. Jetzt hat Elisabeth Brendel dafür ein Zertifikat erhalten. Die Leiterin der Stadtbücherei,...

1 Bild

Ausstellung „Signierte Bücher“ wird verlängert

Pfaffenhofen an der Ilm: Stadtbücherei | Die Ausstellung „Signierte Bücher“ in der Stadtbücherei Pfaffenhofen wird um eine Woche verlängert. Die Bücher aus der Sammlung von Dr. Franziska und Ernst Krammer-Keck sind nun noch bis einschließlich Sonntag, den 25. Oktober, zu sehen.

9 Bilder

„Signierte Bücher“ von Franziska und Ernst Krammer-Keck in der Stadtbücherei Pfaffenhofen

Ausstellung läuft bis 18. Oktober Mit einer interessanten und amüsanten Lesung von Franziska und Ernst Krammer-Keck wurde am Freitagabend die Ausstellung „Signierte Bücher“ eröffnet, die bis zum 18. Oktober in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung zu sehen ist. Stadtrat Peter Feßl zeigte sich in seiner Begrüßung hoch erfreut, dem Ehepaar Krammer-Keck zuhören zu dürfen, denn mit beiden verbinden ihn persönliche...

1 Bild

Ausstellung „Signierte Bücher“

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Eine kleine, aber feine Ausstellung präsentiert signierte und gewidmete Bücher aus 50 Jahren Sammlertätigkeit des Turmschreiber-Verlegers Ernst Krammer-Keck und seiner Frau, der Rundfunkmoderatorin Franziska Krammer-Keck. Unter den vielen Autoren, deren Bücher sich in dieser Sammlung befinden, sind auch bekannte Intellektuelle und Schriftsteller, von Heinrich Böll über Max Frisch zu Jean-Paul Sartre,...

2 Bilder

Aktionstag 2015 – Pressemitteilung in Leichter Sprache

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Am Dienstag, den 05. Mai 2015 ist wieder Aktions-Tag. Das ist ein Tag zur Gleich-Stellung von Menschen mit Behinderung. Diesen Tag hat die Aktion Mensch erfunden. Weil alle Menschen gleich behandelt werden sollen. Damit sie überall dabei sein können. Dieses Jahr ist das Thema „Leichte Sprache“. „Leichte Sprache“ können alle Menschen verstehen. „Leichte Sprache“ müssen aber auch alle Menschen lernen. Alle...

2 Bilder

Online-Mediensuche der Stadtbücherei Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | FINDUS in der Stadtbücherei Pfaffenhofen Kennen Sie eigentlich schon die online Mediensuche der Stadtbücherei im Haus der Begegnung? Hier finden Sie uns: www.pfaffenhofen.de Stadtbücherei online: Mediensuche bei Findus: hier klicken Der online Zugang ermöglicht es allen Interessenten auch außerhalb der Öffnungszeiten in unserem Medienbestand zu recherchieren. Sie sehen sofort, ob ein Buch verliehen oder vorhanden...

2 Bilder

Arbeitskreis Inklusion setzt sich für Barrierefreiheit in der Sprache ein

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Pfaffenhofen. Der Arbeitskreis Inklusion Pfaffenhofen an der Ilm, der am Internationalen Tag der seelischen Gesundheit im Oktober 2014 offiziell seine Gründung bekanntgab, setzt sich in ersten konkreten Schritten für ein inklusives Pfaffenhofen. Ein Schwerpunkt, der in der Agenda des Arbeitskreises ganz oben steht, ist die Barrierefreiheit. So ging es bei einem Treffen mit dem Geschäftsführer Natur in der Stadt Walter...

2 Bilder

Die Mystik Koreanischer Königssagen

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Lesung und Darstellender Tanz Überraschende völkerkundliche asiatisch-mitteleuropäische Gemeinsamkeiten Lesung: Brigitta Dauelsberg-Lee, 08441/ 78 38 03 Tanz: Barbara Uhl, 08442/ 96 97 90 Die Pfaffenhofener Literatur- und Sprachgeschichtlerin, Gattin eines Koreaners, liest am 25. November um 20h aus ihrem mit eigenen Zeichnungen mythologischer Figuren reich bebilderten Buch „Königssagen aus dem alten Korea“. Sie...

3 Bilder

Was gibt es besseres als Freunde?

Kinderlesebühne: Annette Pehnt las in der Stadtbücherei aus ihrem Kinderbuch „Der Bärbeiß“ Am vergangenen Samstagnachmittag war die Kinderbuchautorin Annette Pehnt zu Gast in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung und las einige Geschichten aus ihrem aktuellen Buch „Der Bärbeiß“ vor. Die Lesung wurde mit Jutta Bauers witzigen und bunten Illustrationen aus dem Buch untermalt. Der immer schlecht gelaunte Bärbeiß, der in den...

1 Bild

Lesebühne: Annette Pehnt: Der Bärbeiß (Kinderlesung ab 6 Jahren)

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Schlechte Laune hat der Bärbeiß am liebsten. Er mag die Sonne nicht, denn er könnte schwitzen. Regen kann er auch nicht leiden, da wird man ja nass. Und Besuch mag er sowieso nicht. Aber davon lassen sich die freundlichen Wesen in der Nachbarschaft nicht beeindrucken. „Dann werden wir das Besuchen eben üben“, meint das Tingeli. Es ergreift die Initiative, und am Ende entsteht eine fröhliche Gemeinschaft, in der alle den...

1 Bild

Stadtbücherei für Jung und Alt

Das Team der Stadtbücherei besteht aus 28 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Jahr 2013 während der Öffnungszeiten insgesamt 1.530 Stunden für alle in einer Bibliothek anfallenden Arbeiten zur Verfügung standen. 2013 liehen sich die Leser 2.000 Medien mehr aus als im Jahr davor. Diese beachtliche Steigerung bringt zum großen Teil das umfangreiche Angebot an Zeitschriften, das seit gut einem Jahr...

1 Bild

„Deutsch lernen“

Stadtbücherei im Haus der Begegnung will beim „Deutsch lernen“ helfen. Deutsche Sprache, schwere Sprache – ein Spruch, den wohl jeder kennt. Die Stadtbücherei im Haus der Begegnung möchte ausländische Mitbürger dabei unterstützen unsere Sprache zu erlernen, denn Deutschkenntnisse sind eine wichtige Grundlage zur Integration. Unter dem Stichwort „Deutsch lernen“ haben die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...