Paradiesspiele

3 Bilder

Vorverkauf für Veranstaltungen der Paradiesspiele startet am 16. April

Im Rahmen der Paradiesspiele finden von Juni bis August gut 25 Veranstaltungen in Pfaffenhofen statt. Mit dabei: Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und Vieles mehr. Ein Großteil der Veranstaltungen ist für die Besucher kostenfrei. Für einige Veranstaltungen benötigt man jedoch eine Eintrittskarte, die man ab Montag, 16. April beim Pfaffenhofener Kurier, bei Elektro Steib sowie online unter www.okticket.de im Vorverkauf...

3 Bilder

Zweite Auflage der Paradiesspiele startet im Juni

Unter dem Namen „Paradiesspiele“, der dem berühmtesten Werk von Joseph Maria Lutz „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ entliehen ist, finden von Anfang Juni bis Anfang August gut 25 Veranstaltungen in Pfaffenhofen statt: Mit Lesungen, Konzerten, Ausstellungen und Vielem mehr gibt es in der Stadt acht Wochen lang einen paradiesischen Sommer. Im Jahr 2013 richtete die Stadt die Festspiele zum ersten Mal aus; mit knapp 25...

2 Bilder

Ein himmlisches Erlebnis: Open-Air-Kino vorm Rathaus begeisterte das Publikum

Pfaffenhofen: Unterer Hauptplatz | Ein ganz besonderes Erlebnis bot das erste Open-Air-Kino auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz den Besuchern: Der gefühl- und humorvolle Film „Wie im Himmel“ wurde im Rahmen der Paradiesspiele auf einer großen Leinwand vor dem Rathaus gezeigt und über 350 Zuschauer waren restlos begeistert. Sehr angetan war das Publikum von dem wunderschönen Film und seiner himmlischen Musik ebenso wie von der guten Bild- und Tonqualität...

12 Bilder

Bezaubernde Ballettaufführung: So schön ist’s im „Paradies der Tiere“!

Benefizveranstaltung mit 60 jungen Tänzerinnen der Ballettschule Birgit Piel Eine hervorragende Ballettaufführung zeigten die Schülerinnen der Ballettschule Birgit Piel am vergangenen Wochenende. Die 60 jungen Tänzerinnen gaben am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, in vier ausverkauften Vorstellungen im Theatersaal im Haus der Begegnung einen eindrucksvollen Einblick in das bunte „Paradies der Tiere“. Mit einer...

4 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: Abschlusskonzert "Ein Himmel voller Geigen" 1

Ein buntes Programm aus Oper, Operette und Unterhaltungsmusik erwartet die Zuhörer beim Open-air- Abschlusskonzert der Paradiesspiele unter dem Motto „Ein Himmel voller Geigen“ am Sonntag, 21. Juli, um 20 Uhr auf der Festspielbühne vor dem Pfaffenhofener Rathaus. Der Eintritt ist frei. Als Festspielorchester hat Max Penger, langjähriger Dirigent des Kammerorchesters St. Johannes und Begründer der „MEMO“-Konzerte, 35...

3 Bilder

Neues Denkmal zu Ehren von Joseph Maria Lutz

Pfaffenhofen an der Ilm: Joseph-Maria-Lutz Schule | Enthüllung zum Abschluss der Paradiesspiele am 21. Juli Die Paradiesspiele Pfaffenhofen werden auch nach ihrem Abschluss am 21. Juli eine bleibende Erinnerung hinterlassen. Vor der Joseph-Maria-Lutz-Schule wird ein Denkmal zu Ehren des Pfaffenhofener Heimatdichters aufgestellt, das der Steinmetz- und Natursteinbetrieb Zieglmaier der Stadt Pfaffenhofen und ihren Bürgern geschenkt hat. Zur Enthüllung des Denkmals durch...

3 Bilder

„Picknick im Paradies“: Schöne Atmosphäre bei der Eröffnung des InterKulturGartens

Mit einem „Picknick im Paradies(-Garten)“ wurde am Samstag der neue InterKulturGarten am Heimgartenweg in Pfaffenhofen eröffnet – und das ehemalige Bunkergelände machte seinem neuen Namen alle Ehre. Bei schönstem Sommerwetter trafen sich zahlreiche Menschen verschiedener Nationen zu einem unterhaltsamen, gemütlichen Nachmittag in ganz zwangloser Atmosphäre. Unter den Obstbäumen wurden Picknickdecken ausgebreitet und man...

3 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: Ballettaufführung "Paradies der Tiere"

Eine phantasievolle Reise ins Paradies der Tiere Ballettschule Birgit Piel lädt kleine und große Zuschauer ein Das bayerische Paradies kennt man aus dem von Joseph Maria Lutz geschriebenen Theaterstück vom „Brandner Kaspar“. Aber gibt es auch ein Paradies der Tiere und wie schaut es dort aus? Diese Fragen beantwortet eine phantasievolle Ballett-Inszenierung, die eigens für die Pfaffenhofener Paradiesspiele 2013...

3 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: „Sterntaler“ – Ein paradiesisches Ballettmärchen

„Sterntaler“, das Märchen vom armen, verwaisten Mädchen, das selbstlos nach und nach alle seine Habseligkeiten verschenkt und am Ende mit Reichtum belohnt wird, gehört zum Programm der Pfaffenhofener Paradiesspiele. Der Stoff des Märchens wurde von den Lehrkräften des Tanzstudios Scherg in ein wunderbares klassisches Ballett mit etwa 150 jungen Tänzerinnen umgeschrieben, das nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene...

3 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: Besondere Filme im KulturKino

Sehenswerte Filme werden in der Reihe „KulturKino“ im Rahmen der Paradiesspiele gezeigt. Die Kinobesitzer Pia und Ludwig Schafft haben für den 3. und 17. Juli zwei besonders bemerkenswerte Filme ausgesucht und bieten im CineradoPlex zudem am 25. Juli eine Liveübertragung der Wagner-Oper „Der fliegende Holländer“ aus Bayreuth. Als erster Film wird im KulturKino im CineradoPlex am Mittwoch, 3. Juli, um 20.15 Uhr Wong Kar...

2 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: „Picknick im Paradies“ – Eröffnung des InterKulturGartens 1

Im InterKulturGarten Pfaffenhofen auf dem Bunkergelände am Heimgartenweg findet erstmals für Menschen aller Nationen ein „Picknick im Paradies(-Garten)“ statt. Der neue interkulturelle Garten öffnet am Samstag, 6. Juli, ab 14 Uhr seine Pforten und Wiesen für Picknickfreunde jeglichen Alters. Der Eintritt ist frei. Bei Regen wird die Veranstaltung auf den 20. Juli verschoben. In einem vielfältigen Rahmenprogramm werden...

14 Bilder

Gelungene Premiere: Zuschauer hatten viel Vergnügen am „Zwischenfall“

Viel verdienten Applaus gab es am Freitagabend für die gelungene Premiere des Theaterstücks „Der Zwischenfall“ auf der Festspielbühne vor dem Pfaffenhofener Rathaus. Der Theaterspielkreis Pfaffenhofen zeigte das Stück von Joseph Maria Lutz erstmals in einer aufwändigen, liebevoll erarbeiteten Freilicht-Inszenierung, die das Herzstück der Pfaffenhofener Paradiesspiele darstellt. Bei kühlem, aber trockenem Wetter erlebten...

7 Bilder

Freitagabend Premiere: „Der Zwischenfall“ als Freilichtaufführung vor dem Rathaus

Nach monatelangen Vorbereitungen und vielen intensiven Proben ist es so weit: Das Herzstück der Pfaffenhofener Paradiesspiele, die Inszenierung „Der Zwischenfall“ des Theaterspielkreises Pfaffenhofen, feiert am Freitag, 28. Juni, Premiere. Um 20.30 Uhr findet die erste Freilichtaufführung bei hoffentlich gutem Wetter auf der Festspielbühne vor dem Rathaus statt. In den vergangenen Tagen wurde noch das Bühnenbild vor dem...

4 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: „Der Zwischenfall“ – Premiere des Freilichttheaters nach einem Roman von Joseph Maria Lutz

Das Herzstück der Pfaffenhofener Paradiesspiele, die Inszenierung „Der Zwischenfall“ des Theaterspielkreises Pfaffenhofen, feiert am Freitag, 28. Juni, Premiere. Um 20.30 Uhr findet die erste Freilichtaufführung auf der Festspielbühne vor dem Rathaus statt. Weitere Aufführungen gibt es hier am 29./30. Juni, 5./6./7. Juli und 12./13./14. Juli. Karten sind im Vorverkauf beim Pfaffenhofener Kurier (Hauptplatz 31) und in allen...

2 Bilder

Paradiesspiele Ausblick: "Paradisi Gloria" – Lesung der Gruppe Lesezeichen

„Paradisi Gloria“ – unter diesem Titel veranstaltet die Pfaffenhofener Gruppe Lesezeichen im Rahmen der Pfaffenhofener Paradiesspiele eine Lesung mit Texten und Musik zu Ruhm und Ehre des Paradieses. Die Lesung findet am Donnerstag, 27. Juni, um 19.30 Uhr im Casino der Sparkasse statt. „Alle Völker, die eine Geschichte haben, haben ein Paradies, einen Stand der Unschuld, ein goldnes Alter; ja jeder einzelne Mensch hat sein...

24 Bilder

Himmlischer Auftakt der Paradiesspiele

Pfaffenhofen feiert gelungenen Einstieg zu Festwochen zu Ehren des Dichters Joseph Maria Lutz Mit einem himmlischen Auftakt wurden am vergangenen Samstag, 22. Juli, die Paradiesspiele aus Anlass des 120. Geburtstags des Pfaffenhofener Dichters Joseph Maria Lutz eröffnet. An dem lauen Sommerabend ließen sich mehrere hundert Besucher auf dem Oberen Hauptplatz von der fantastischen Inszenierung des Theater Anu verzaubern, in...

2 Bilder

Kurzfilmnacht Pfaffenhofen: Die kurze Nacht der noch kürzeren Filme

Pfaffenhofen: Insel | Auf der Insel in Pfaffenhofen werden am Freitag, den 21. Juni 2013 wieder Kurzfilme aller Art präsentiert. Das Utopia der Stadtjugendpflege hat sich die kurzweiligen Filme ausgesucht: einige kommen von Filmhochschulen, andere von privaten Filmemachern und einer entstammt der Feder eines Pfaffenhofener Jugendlichen: Max Klampfl mit dem Sinn des Lebens, bei dem auch die ein oder anderen Persönlichkeiten aus der Stadt zu Wort...

2 Bilder

Heiße Proben-Phase für Freilichttheater hat begonnen: Theaterspielkreis Pfaffenhofen zeigt den „Zwischenfall“

Allmählich wird es spannend: Die Proben für die Freilichtaufführung „Der Zwischenfall“ im Rahmen der Paradiesspiele Pfaffenhofen gehen in die heiße Phase. Nachdem der Theaterspielkreis bisher viele Einzelszenen des Lutz-Stückes auf der kleinen Bühne im Theatersaal des Hauses der Begegnung geprobt hatte, fand jetzt eine erste große Probe im Freien statt. Während auf dem Hauptplatz alles für das große Stadtfest zur...

1 Bild

Das Paradies kommt nach Pfaffenhofen: Die Paradiesspiele 2013

Vom 21. Juni bis 21. Juli finden erstmalig die Paradiesspiele 2013 in Pfaffenhofen statt. Gewidmet Joseph Maria Lutz zu dessen 120. Geburtstag, wurde der Name des Festivals aus dem Theaterstück „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ entlehnt. In einem Pressegespräch erläuterten Kulturmanagerin Eva Berger, Kulturreferent Steffen Kopetzky, Theaterspielkreis-Regisseur Dr. Helmut Muthig und Andreas Streb von der Hallertauer...

Paradiesspiele: „Der Boandlkramer sucht sein Paradies – Solo für einen Tod“

Pfaffenhofen an der Ilm: Alte Eiche | Auch der Tod selbst – der Boandlkramer, wie ihn Joseph Maria Lutz nennt – wird bei dem Sommerfestival zu Gast sein und in einem eindrucksvollen Theatermonolog bei einem Glas Kirschgeist von seinen Erfahrungen berichten. Der Alkohol tut seine Wirkung – er wärmt, aber er lässt den weiblichen (!) Boandlkramer auch philosophieren, brüllen, weinen, lachen – und mit ihm die Zuschauer... Der aus Pfaffenhofen stammende Regisseur...

1 Bild

Paradiesspiele: „Der Boandlkramer sucht sein Paradies – Solo für einen Tod“

Pfaffenhofen an der Ilm: Alte Eiche | Auch der Tod selbst – der Boandlkramer, wie ihn Joseph Maria Lutz nennt – wird bei dem Sommerfestival zu Gast sein und in einem eindrucksvollen Theatermonolog bei einem Glas Kirschgeist von seinen Erfahrungen berichten. Der Alkohol tut seine Wirkung – er wärmt, aber er lässt den weiblichen (!) Boandlkramer auch philosophieren, brüllen, weinen, lachen – und mit ihm die Zuschauer... Der aus Pfaffenhofen stammende Regisseur...

6 Bilder

Paradiesspiele Pfaffenhofen 2013 Pressekonferenz 1

Pfaffenhofener Paradiesspiele 2013: Den 120. Geburtstag des Pfaffenhofener Dichters und Ehrenbürgers Joseph Maria Lutz nimmt die Stadt zum Anlass, diesen bekannten Bürger der Stadt mit einem Festival zu würdigen. Unter dem Namen „Paradiesspiele“, der seinem berühmtesten Werk „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ entliehen ist, finden im Juni und Juli an die 20 Veranstaltungen statt, die sich dem Thema Paradies in...

1 Bild

Pfaffenhofener Paradiesspiele: Das himmlische Kulturfestival im Sommer 2013

„Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ – diesen Titel gab der Pfaffenhofener Dichter Joseph Maria Lutz seinem berühmtesten Werk. Es erzählt die Geschichte eines gewitzten alten Mannes, der dem Tod beim Kartenspiel ein paar Lebensjahre abluchst. Doch als er gemeinsam mit dem Tod dennoch einen Blick ins Paradies wagt, beschließt er doch gleich dort zu bleiben. Das Kulturfestival „Paradiesspiele“, das anlässlich des 120....

2 Bilder

„Der Zwischenfall“ vor der schönen Rathaus-Kulisse

Eine schönere Kulisse als den unteren Hauptplatz mit seinen charakteristischen Fassaden von Rathaus und Hotel Müllerbräu hätte Joseph Maria Lutz sich gar nicht wünschen können: Sein Roman „Der Zwischenfall“ in der Inszenierung des Theaterspielkreises Pfaffenhofen bildet das Herzstück der ersten Pfaffenhofener Paradiesspiele. In seinem 1929 veröffentlichten Roman „Der Zwischenfall“ hält Joseph Maria Lutz der...

7 Bilder

Wissenswertes und Kurioses in der "Dichterstube Joseph Maria Lutz"

Der Pfaffenhofener Heimatdichter Joseph Maria Lutz (1893-1972) wird anlässlich seines 120. Geburtstages am 5. Mai 2013 in seiner Heimatstadt groß gefeiert. Im Rahmen der "Paradiesspiele" finden durch den Theaterspielkreis Pfaffenhofen Freilichtaufführungen seines Romans "Der Zwischenfall" statt, das Leben des Dichters kann jetzt auch "virtuell" am PC entdeckt werden und der Nachlass des Dichters, den die Stadt Pfaffenhofen...