PAF und DU

1 Bild

Jetzt noch anmelden: Informationsabend für Vereine und Institutionen

Pfaffenhofen: Stadtverwaltung | Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm lädt regionale Vereine, Initiativen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen am Dienstag, 12. Juli 2016 um 18.30 Uhr ein, das Bürger-Mitmach-Portal der Stadt und seine Möglichkeiten kennenzulernen. Knapp 200 öffentliche Vereine, Initiativen, Organisationen und Einrichtungen sind bereits bei pafunddu.de, dem Bürger-Portal der Stadt Pfaffenhofen, registriert und haben so die...

1 Bild

Hilfe! Wir wollen noch besser werden!

Liebe Leserinnen und Leser des PAF und DU-Bürgermagazins, vor über drei Jahren haben wir das erste PAF und DU-Bürgermagazin herausgegeben. Seitdem erscheint unser Magazin regelmäßig zehnmal im Jahr. Jetzt ist bereits die 33. Ausgabe erschienen. Im PAF und DU-Bürgermagazin stellen wir (fast) jeden Monat für Sie Texte, Fotos, Vereinsvorstellungen und Beiträge zusammen, die verschiedenste Institutionen, Verbände, Vereine...

1 Bild

Das neue Bürgermagazin ist da!

Der Leitartikel der aktuellen Ausgabe trägt den Titel "Den letzten Weg gemeinsam gehen. Hospizhelfer begleiten Sterbende und Trauernde". Darin wird der Hospizverein in Pfaffenhofen vorgestellt und die anspruchsvolle Arbeit, der sich die Mitarbeiterinnen des Vereins täglich im gesamten Landkreis widmen. Der historische Beitrag befasst sich dieses Mal mit den Themen Stadtrecht und Rechtspflege in unserer Stadt, zu der...

1 Bild

pafunddu.de und Bürgermagazin: Informationsabend für Vereine und Institutionen

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm lädt regionale Vereine, Initiativen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen am 22. und 23. Juli 2015 jeweils um 18.30 Uhr ein, das Bürger-Mitmach-Portal der Stadt und seine Möglichkeiten kennenzulernen.

3 Bilder

Was? Junge Pfaffenhofener ins Jugendparlament - Ein Überblick

Pfaffenhofen: Utopia | Eine kurze Zusammenfassung, was es heißt, sich ins Jugendparlament wählen zu lassen: - Zwischen 14 und 21 Jahren sein - in Pfaffenhofen wohnen, zur Schule gehen oder eine Ausbildung machen - ungefähr einmal pro Woche eine gute Stunde Zeit haben, um sich zu treffen - Meinungen der Jugendlichen einholen - die Jugend in Pfaffenhofen gegenüber der Stadt vertreten - eigene Ideen und Vorschläge einbringen - beim...

1 Bild

Umgestaltung der Fußballplätze: Vorstellung der Planung

Die Umgestaltung der Fußballplätze stand im Mittelpunkt der PAF und DU-Informationsveranstaltung am 30. Januar, zu der die Stadt Pfaffenhofen alle Interessierten eingeladen hatte. Bürgermeister Herker blickte auf die Geschichte des Stadiongeländes zurück, im Anschluss stellte Herr Kindhammer vom IB Kindhammer die Planungen der Spielflächen vor. Frau Obereisenbuchner vom IB Obereisenbuchner erläuterte die Planung des...

4 Bilder

Herbststimmung

„Der Herbst ist immer unsere beste Zeit“ - in prächtigen Farben liefert die Natur auch heuer wieder ein eindrucksvolles Schauspiel und unterstreicht die Worte des deutschen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe.

1 Bild

Montag erste Bürgerversammlung in Affalterbach

„Was war..., was geht..., was kommt...“ heißt es ab Montag bei vier Bürgerversammlungen, zu denen die Stadt Pfaffenhofen alle Bürgerinnen und Bürger einlädt. Den Anfang macht am Montag, 25. November, um 20 Uhr die Bürgerversammlung im Gasthaus Lindermeir in Affalterbach. Alle Ortsteilbewohner aus Affalterbach, Bachappen, Eja, Gundamsried und Kleinreichertshofen sind dazu herzlich eingeladen. Die weiteren...

1 Bild

Das Bürgermagazin November 2013 ist da!

Das Bürgermagazin im November: Top-Thema "Mehr Natur in Pfaffenhofen - Gartenschau 2017", mit Beiträgen von: Stadtwerke, Caritas, DAV, LBV, Gartenbauverein ... Veranstaltungen, Infos und mehr

2 Bilder

Natur in der Stadt

Planung der regionalen Gartenschau Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017 Die Planungen für die Durchführung der regionalen Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017 GmbH“ sind weiter fortgeschritten. Bei einer Informations- und Dialogveranstaltung am Samstag, 23. November, bekommen alle Interessierten Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand der Planungen zu informieren und zugleich ihre Ideen und Anregungen...

3 Bilder

Unser Motto: Die Natur braucht Vielfalt!

LBV: Landesbund für Vogelschutz

1 Bild

„Pfaffenhofen an die Ilm!“ 1

Barbara Hutter verantwortliche Landschaftsarchitektin vom Berliner Büro hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH, im Gespräch. Bitte beschreiben Sie das zugrundeliegende Konzept der Kleinen Gartenschau „Natur in der Stadt 2017“ in Pfaffenhofen. Unser Motto für die Gartenschau lautet: „Pfaffenhofen an die Ilm!“ Der Entwurf basiert darauf, die Ilm als zentrales durchgehendes Freiraumelement der Stadt Pfaffenhofen für die...

So paradox es klingt: Manche Bäume müssen weichen

Die Planungen der regionalen Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017 GmbH“ sind nicht wie bei einer Vielzahl der vorangegangen Gartenschauen (z.B. Tirschenreuth 2013) auf ein großes zusammenhängendes Areal bezogen, sondern durchdringen vorhandene städtebauliche und sonstige genutzte Bereiche (z.B. Sportareal). Dies führt zwangsläufig dazu, dass vorhandene Nutzungen verändert (z.B. Sportplätze) oder verlagert (z.B....

1 Bild

4. November: Redaktionsschluss für PAF und DU-Bürgermagazin Dezember-Ausgabe

Der Redaktionsschluss für die Dezember Ausgabe des PAF und DU-Bürgermagazins ist am Montag, 4. November 2013. Wir freuen uns über aktuelle Nachrichten von Vereinen, Organisationen und Einrichtungen. Alle Organisationen werden gebeten, bis zu diesem Tag ihre Artikel auf pafunddu.de zu ergänzen und ihre Veranstaltungen für den Monat Oktober einzutragen. Bitte achten Sie dabei auch darauf, Uhrzeit und Ort Ihrer Veranstaltung...

4 Bilder

Stadtbilder

be inspired – heißt das Graffitiprojekt der Stadtjugendpflege, das im Juli diesen Jahres sein 15-jähriges Bestehen feiern konnte. Wahre Meisterwerke sind dabei seit 1998 auf Pfaffenhofener Wänden entstanden. Unter dem Motto „Ihr habt die Dosen – Wir die Wände!“ haben Künstler der Graffiti-Szene in Pfaffenhofen die Möglichkeit, ihre Kunst legal zu verwirklichen. Dabei bestehen die am Wegesrand zu bewundernden Kunststücke nur...

1 Bild

Ihre Meinung ist gefragt 2

Der Countdown läuft: Noch bis zum 30. September bitten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, uns Ihre Meinung über das PAF und DU Bürgermagazin zu sagen. Was gefällt Ihnen, was können wir besser machen? Im PAF und DU Bürgermagazin informieren Pfaffenhofener Vereine, Organisationen und öffentliche Einrichtungen direkt aus erster Hand, auch enthält es Bekanntmachungen und Informationen der Stadtverwaltung. Basis für das...

1 Bild

Wir arbeiten am Standort Pfaffenhofen

Die Wirtschafts- und Servicegesellschaft mbH bringt die Standortentwicklung Pfaffenhofens auf unterschiedlichen Ebenen voran Klassische Wirtschaftsförderung, Standortmarketing, Messe -und Veranstaltungsgeschäft: Unter dem Dach der WSP sind vielfältige Aufgabenfelder gebündelt, die allesamt ein Ziel verfolgen – Pfaffenhofen voranzubringen. Im Auftrag der Stadt Pfaffenhofen zeichnet sich die Wirtschafts- und...

2 Bilder

ProWirtschaft „nachhaltig – regional – vernetzt“

Unter dem Leitgedanken „nachhaltig – regional – vernetzt“ bietet ProWirtschaft Pfaffenhofen e. V. seinen Mitgliedern eine breite Kommunikationsplattform und Austauschbörse. Seit seiner Neuausrichtung Anfang 2011 und dem Rückzug aus dem „operativen Geschäft“ der Innenstadtaktivitäten hat das Netzwerk der heimischen Unternehmen, Firmen und Geschäfte vor allem zwei Schwerpunkte: die Netzwerkaktivitäten und die Förderung der...