Obstbäume

1 Bild

Der Obst- und Gartenbauverein Pfaffenhofen, ein Verein mit langer Tradition

„Wer Frieden sucht, findet ihn im Garten“, so lautet schon ein altes Sprichwort. Erste Bemühungen, die Imker- und Obst- und Gartenfreunde zu organisieren, finden sich bereits zwischen 1870 und 1900. Im Januar 1901 wurde der Verein für Obst- und Bienenzucht in Pfaffenhofen gegründet. Politisch motiviert und verordnet folgte 1936 die Trennung in den Bienenzucht- und Obst- und Gartenbauverein. Wie in der Satzung verankert,...

1 Bild

Infoveranstaltung InterKulturGarten Pfaffenhofen an der Ilm

Pfaffenhofen an der Ilm: Pfaffelbräu | Am Montag, 02.03.2015 um 19 Uhr findet in der Traditionsgaststätte und HALLERTAUER REGIOnalgeld-Akzeptanzstelle Pfaffelbräu, Hauptplatz 43 in Pfaffenhofen, eine Informationsveranstaltung rund um den InterKulturGarten statt. Bevor das Gartenjahr 2015 so richtig beginnt, wird alles Wichtige - auch rückblickend auf das Jahr 2014 - gut durch- und abgesprochen. Für interessierte „NeuGartlerInnen“ besteht die Möglichkeit sich...

10 Bilder

Vitalisieren im InterKulturGarten

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | Pfaffenhofen. Zum Auftakt der Gartensaison im InterKulturGarten Pfaffenhofen begrüßten Brigitte Beckenbauer, Anna-Elisabeth Mayr, Nikolaus Buhn und Manfred“Mensch“Mayer bei strahlendem Sonnenschein im Namen der Gestaltungsgemeinschaft InterKulturGarten über 30 interessierte Gartenfreunde. Sie stellten kurz die bunte, für alle offene und fruchtbare Konzeption des Gemeinschaftsgartens vor. Sie gaben bekannt, dass es ab sofort...

3 Bilder

Obstbaumschnittkurs im InterKulturGarten

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | Pfaffenhofen. Im InterKulturGarten Pfaffenhofen an der Ilm am Heimgartenweg (Bunkergelände) beginnt die neue Gartensaison mit einem Obstbaumschnittkurs. Seit Jahren sind dort die Bäume nicht mehr gepflegt worden und entsprechend groß ist deren Überbau. Der Schnittkurs widmet sich deshalb dem speziellen Thema „Vitalisieren älterer Obstbäume“. Klaus Mächler (Foto) vom Obst- und Gartenbauverein führt den Kurs durch. Ziel ist...

1 Bild

Natürliche Kletterparks für unsere Katzentiere – passende Äste gesucht

Pfaffenhofen: Tierherberge | Die Tierherberge Pfaffenhofen möchte ihre bislang industriell hergestellten Kratz- und Ruhebäume nach und nach durch Kletterbäume aus echtem Holz ersetzen. „Wir können den Tieren nicht die Natur ersetzen, während sie bei uns wohnen. Aber wenigstens soll es so naturnah wie möglich sein“, sagen die Tierschützer. Dazu gehörten echte Äste oder kleinere Baumstämme. Paul Ehrenreich, seit Jahren der Fotograf des Tierschutzvereins,...