Kino Gisela

1 Bild

Gewagte Satire "Four Lions" - Filmreihe "Kino Gisela" endet am Montag

Pfaffenhofen: Utopia | Am Montag, den 09.12.13 um 20.00 Uhr öffnet das Kino Gisela im Jugendkultur- und Medienzentrum Utopia, Bistumerweg 5 in Pfaffenhofen, für dieses Jahr das letzte Mal den Vorhang. Gezeigt wird der Film FOUR LIONS, eine englische Satire, die den islamistischen Terror gehörig auf die Schippe nimmt. Vier vermeintliche Gotteskrieger sollen darin einen Anschlag auf den Londoner Marathon verüben und stellen sich dabei geradezu...

1 Bild

Kino Gisela: "Plastic Planet"

Pfaffenhofen: Utopia | Im zweiten von den insgesamt vier Motags-Filmen im Utopia geht es um einen großen Gegner: Plastik. „Plastic Planet” dokumentiert, wie stark und wo Kunststoffe unseren Alltag begleiten und welche Auswirkungen das hat. „Man kann es am Schluss dann fast nicht mehr hören, wie schlimm Plastik denn doch ist, aber ‚Plastic Planet’ macht einen so oder so nachdenklich und lässt einen ein paar Dinge im alltäglichen Leben vielleicht...

1 Bild

Kino Gisela: "Free Rainer"

Pfaffenhofen: Utopia | „Free Rainer”, der erste von vier Montags-Filmen im Utopia, beschäftigt sich mit der TV-Welt: Medienmogule, reiche Produzenten und stumpfer Fernsehinhalt bei maximalen Einschaltquoten. Moritz Bleibtreu spielt hier einen eben solchen flippigen TV-Boss, der dann aber die Seiten wechselt und auf aberwitzige Weise die Medienlandschaft umkrempelt. Eintritt: Ein symbolischer Euro.

1 Bild

Kino Gisela: "Four Lions"

Pfaffenhofen: Utopia | Den Abschluss der Filmreihe im "Kino Gisela" bildet „Four Lions”. Dieser umstrittene Film aus England geht das Thema Terror ausgesprochen außergewöhnlich und humorvoll an – dabei bilden Humor und Terror eine seltsame Kombination. „Four Lions” ist eine Satire über vier angehende islamistische Terroristen, die alles andere als erfolgreich Bomben basteln, Trainingscamps besuchen und Anschläge verüben wollen. Die Aufmachung, die...

1 Bild

Kino Gisela: "Indien"

Pfaffenhofen: Utopia | „Indien” mit Josef Hader in der Hauptrolle ist der dritte von den insgesamt vier Montags-Filmen im Utopia. Dieser Klassiker aus Österreich zeichnet die Geschichte zweier Lebensmittelkontrolleure, die sich ums Verrecken nicht leiden können. Das ist kein Wunder, denn sie sind sehr unterschiedliche Charaktere. Gerade das macht diesen Spielfilm so wunderbar interessant. Am Ende wird es kritisch: Nach einer allmählichen Annäherung...

2 Bilder

Es wird „kritisch“ bei vier Montags-Filmen im Utopia

Pfaffenhofen: Utopia | Vier Filme zeigt das Jugendkultur- & Medienzentrum Utopia der Stadtjugendpflege ab dem 18. November jeweils montags um 20 Uhr im „Kino Gisela“ zu Preisen wie damals. Für einen symbolischen Euro können Jung und Alt sich auf Sofas zurücklehnen und einen Film genießen. In einem extra für diesen Zweck hergerichteten Raum namens „Gisela” im Utopia (Bistumerweg 5 in Pfaffenhofen) zieren alte Projektoren vergangener Kinozeiten...