Interview

1 Bild

Der grüne Daumen auf Radio Ilmwelle - Interview zu Grünanlagen-Patenschaften

Hier können Sie das Interview mit dem Paten hören: Der grüne Daumen auf Radio Ilmwelle: Interview zu den Grünanlagen-Patenschaften

Torben Render: "Perfekte Arbeitsatmosphäre"

Gespräch mit Torben Render, der gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen absolviert Was macht man alles bei der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen als FSJler? Da könnt ich jetzt fast einen Roman drüber schreiben. Es sind viele und abwechslungsreiche Dinge: Zum einen der Dienst im Jugendzentrum, bei dem man vor allem für die Besucher da ist, man mit ihnen ratscht oder einfach nur mit ihnen...

1 Bild

Roland Seemüller: "Ein dickes Dankeschön an die Familien, ohne Euch ginge es nicht!"

Roland Seemüller, Erster Kommandant der Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm im Gespräch

1 Bild

Interview mit den drei "Radlstars"

Umstieg aufs Fahrrad macht Spaß und bringt durchweg positive Erfahrungen Beim „Stadtradeln“ in Pfaffenhofen erklärten sich drei Stadträte bereit, als „Radlstars“ im Aktionszeitraum vom 6. bis 26. Juli das Auto komplett stehen zu lassen und alle Wege mit dem Fahrrad bzw. Bus und Bahn zurückzulegen: Markus Käser und Martin Rohrmann (beide Pfaffenhofen) sowie der berufsmäßige Stadtrat, Stadtbaumeister Gerald Baumann (er...

3 Bilder

IM INTERVIEW: Erika Thalmeier, Mitarbeiterin im Bunker

Erika Thalmeier (74), frühere SPD-Stadträtin und langjährige Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt, hat 24 Jahre lang im Pfaffenhofener Bunker gearbeitet. Fürs PAF und DU-Bürgermagazin hat sie einige Fragen beantwortet: Frau Thalmeier, Sie haben von 1973 bis 1997 im Pfaffenhofener Bunker gearbeitet. Welche Tätigkeit haben Sie dort ausgeübt? Ich war als Betriebsfernschreiberin im Fernmeldedienst beschäftigt. Das heißt, ich...

1 Bild

Integrationsreferent Reinhard Haiplik steht Rede und Antwort

Herr Haiplik, Sie sind der Referent des Stadtrats für internationale Kultur, Heimatpflege und Integration. Worin liegen denn Ihre Hauptaufgaben? Ganz wichtig ist mir die Zusammenarbeit mit dem Internationalen Kulturverein, der so Wertvolles für Pfaffenhofen leistet. Ich bin Mitglied des Vorstandes, bin also ein Bindeglied zwischen Stadt und Verein, bin Ansprechpartner und Vermittler. Meine Hauptaufgaben: es gilt, Brücken...