Interkulturell

17 Bilder

Africa Together e.V. - Das Kulturevent 3.0

Pfaffenhofen an der Ilm: Grundschule Niederscheyern | Das Kulturevent 3.0 ist eine gemeinnützige Veranstaltung, um Initiativen mit Hilfsprojekten in Kamerun vorzustellen. Das Event findet dieses Jahr zum 3. mal statt. Begleitet wird das Event von einem vielfältigen Kulturprogramm und kulinarischen Angeboten beim Live Cooking. Zu unserem Unterhaltungsprogramm gehören: - La Kossa - Modern African Dance Fitness - Momo Pebelle Dance School aus Reichertshofen - Trommelgruppe...

1 Bild

Rückblick und Ausschau beim Internationalen Kulturverein

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 versteht sich der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen als Interessenvertretung der hier lebenden Migranten. Interkulturelle und interreligiöse Arbeit sowie Integration hat er sich auf seine Fahnen geschrieben. Angesichts steigender Flüchtlingszahlen wurde 2012 der AK Asyl als Arbeitskreis im Kulturverein gegründet. Und mit der Flüchtlingswelle 2015, so berichtete der Vorsitzende Sepp...

11 Bilder

Fantastisches Eröffnungskonzert "Bavaturka"

Mit "Bavaturka" bot die "Unterbiberger Hofmusik" ein fantastisches Eröffnungskonzert der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen in der Aula des Schyren-Gymnasiums. Für beste Bewirtung sorgten dabei einige arabische Frauen sowie die türkisch-islamische Gemeinde DiTiB udn der albanisch-deutsche Kulturverein Sali Çekaj.

1 Bild

Gebet und Meditation im Christentum und Buddhismus

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | „Gebet und Meditation im Christentum und Buddhismus“ heißt die letzte große Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen. Professor Dr. Stefan Bauberger von der philosophisch-theologischen Ordenshochschule München spricht am 13. Oktober ab 19.30 Uhr im Festsaal des Rathauses. Im Anschluss stellen sich verschiedene Pfaffenhofener Gebets- und...

10 Bilder

Interkulturelle und Interreligiöse Tage 2016: „Bavaturka“ als Höhepunkt gleich zum Auftakt

Eine Reihe vielversprechender Einzelveranstaltungen stehen auf dem Programm der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 in Pfaffenhofen. Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen e.V. (IKVP) lädt dazu in Zusammenarbeit mit mehreren Mitveranstaltern ab April alle Interessierten ein. Mit Musik und Kunst, Filmen und Vorträgen sowie internationalen Begegnungen und Moschee-Führungen haben die Interkulturellen Tage...

2 Bilder

Frühlingstreffen rund um den InterKulturGarten

Pfaffenhofen: Pfaffelbräu | Pfaffenhofen an der Ilm: Pfaffelbräu | Am Montag, 21.03.2016 um 19:30 Uhr findet in der Traditionsgaststätte und HALLERTAUER REGIOnalgeld-Akzeptanzstelle Pfaffelbräu, Hauptplatz 43 in PAF, eine Informationsveranstaltung rund um den InterKulturGarten statt. Bevor das Gartenjahr 2016 so richtig beginnt, wird alles Wichtige - auch rückblickend auf das Jahr 2015 - gut durch- und abgesprochen. Für interessierte...

2 Bilder

"Erzähl deine Geschichte" - Märchen für Kinder ab 6 Jahren

Pfaffenhofen: Moschee | Kinder aller Nationen, Kulturen und Religionen sind am 4. Juni um 17 Uhr zu einem spannenden Erzählabend unter dem Motto „Erzähl mir deine Geschichte" eingeladen, den die Neuapostolische Kirche Pfaffenhofen im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 veranstaltet. In einer märchenhaften Umgebung – dem schönen Gebetsraum der Moschee – hören wir Geschichten aus aller Welt, erzählt von Leuten aus aller Welt...

2 Bilder

„Koran und Bibel: Quellen des (Un-)Heils?“ - Vortrag von Dr. Rainer Oechslen

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Eintritt frei! Ein brisantes Thema – die Frage der Gewalt im Islam und im Christentum – behandelt Dr. Rainer Oechslen in einem Vortrag, der am 3. Mai um 19.30 Uhr im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 im Rathaus stattfindet: Der Islambeauftragte der Evangelischen Landeskirche beschäftigt sich mit der Frage „Koran und Bibel: Quellen des (Un-)Heils?“. Rainer Oechslen war schon mehrmals zu Gast in...

3 Bilder

Tag der offenen Moschee

Pfaffenhofen: Moschee | Im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 lädt die Türkisch-Islamische DiTiB-Gemeinde Pfaffenhofen alle Interessierten ein zu einem Besuch in ihrer Moschee. Von 12 bis 20 Uhr werden laufend Führungen durch das Kulturzentrum und den wunderschön gestalteten Gebetsraum angeboten. Eintritt frei

3 Bilder

Interkultureller Filmabend: Monsieur Claude und seine Töchter

Pfaffenhofen: CineradoPlex | Filmabend im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 Anschließend Möglichkeit zur Gesprächsrunde mit Peter Dorn Eintritt 6,50 € Culture-Clash-Komödie mit ernstem Hintergrund. Ein erzfranzösischer Familienvater muss sich mit der angeheirateten Multi-Kulti-Verwandtschaft herumschlagen. Er führt mit seiner Frau mitten in Frankreich ein beschauliches, gut bürgerliches Leben, das vom Katholizismus und...

1 Bild

Interkultureller Filmabend: "Neuland"

Pfaffenhofen: CineradoPlex | Filmabend im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 Anschließend Möglichkeit zur Gesprächsrunde mit Peter Dorn Eintritt 6,50 € In dem preisgekrönten Dokumentarfilm von Anna Thommen begleitete die Regisseurin zwei Jahre eine sogenannte Integrations-und Berufswahlklasse der Stadt Basel. Jugendliche Migranten im Alter von 16 bis 20 Jahren sollen dort Deutsch lernen und auf ein mögliches Leben in der...

1 Bild

"Bavaturka": Konzert der Unterbiberger Hofmusik

Pfaffenhofen: Aula Schyren-Gymnasium | Im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016 gastiert die Unterbiberger Hofmusik mit ihrem bayerisch-türkisch-arabischen Programm "Bavaturka" in Pfaffenhofen. Schon bei der Internationalen Nacht im Sommer 2014 hat die Gruppe die Pfaffenhofener begeistert. Herzstück dieser Band aus dem Münchner Umland ist das Ehepaar Irene und Franz Himpsl mit den drei Söhnen Xaver, Ludwig und Franz – bis auf den erst...

1 Bild

Neue Anlaufstelle und viele Aktivitäten beim Internationalen Kulturverein

„Sich neu verstehen lernen“: Unter dieses Motto stellt der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen seine Interkulturellen und Interreligiösen Tage 2016. Dabei wird es diesmal keine geballte Veranstaltungsreihe über wenige Wochen geben, sondern die Termine werden übers Jahr verteilt – allerdings mit einem Schwerpunkt in der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten. Neben einem Ausblick auf das interkulturelle Programm des...

4 Bilder

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen e. V. (IKVP): Interkulturelle und interreligiöse Arbeit für ein besseres Miteinander

Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen e. V. (IKVP) setzt sich für die Anerkennung der gesellschaftlichen Realität ein, dass die Bundesrepublik Deutschland längst ein Einwanderungsland geworden ist mit den entsprechenden Konsequenzen für das Bildungssystem, den Arbeits- und Wohnungsmarkt sowie die Sozialpolitik. Der Verein versteht sich sowohl als Interessenvertretung ausländischer Mitbürger wie als Vermittler...

1 Bild

Ein Hauch von Orient: Arabische Frauen laden ein

Pfaffenhofen: Pfarrheim St.Johannes Baptist | Ein Hauch von Orient zieht am Freitag, 5. Dezember, ab 19 Uhr durchs Pfaffenhofener Pfarrheim: Frauen aus Syrien, Marokko, Ägypten, Katar, Palästina und dem Libanon, die im Landkreis Pfaffenhofen wohnen, möchten allen Interessierten ein Stück ihrer Kultur zeigen. Bei Kaffee und Tee sowie einem Buffet mit orientalischen Köstlichkeiten laden sie zu Gesprächen ein und bieten viele Gegenstände, Kunstgewerbe, Kleidungsstücke und...

1 Bild

2. Pfaffenhofener Nacht der Lichter

Pfaffenhofen: Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist | Das Oasenteam der Katholischen Stadtpfarrei St. Johannes Baptist lädt zusammen mit den Taizégruppen der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde und der Katholischen Pfarrei Niederscheyern zur zweiten Pfaffenhofener "Nacht der Lichter" ein. Der Abend gliedert sich in zwei Teile: 1. Taizégebet: Ab 19 Uhr findet in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist ein besonderer Gebets- und Liederabend statt mit besinnlichen Liedern...

5 Bilder

InterKulturGarten für alle entsteht

Pfaffenhofen. Der Bau- und Kulturausschuss der Stadt hat den Vorarbeiten zur Anlegung eines InterKulturGartens am Heimgartenweg (Bunkergelände) einstimmig zugestimmt. Heureka! Der InterKulturGarten Pfaffenhofen an der Ilm ist ein Gestaltungsprojekt in Kooperation. Es wird wird umgesetzt und unterstützt durch: - Soziale Skulptur HALLERTAUER (Gesamtkoordination) - Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen - mobile ev -...