Intakt Musikbühne

1 Bild

3/5 Stachelbär: Zusatzvorstellung

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Bitterböse Realsatire, Politkabarett, Sprachakrobatik, Witz und Gaudi: Unter diese Kategorien könnte man das neue Programm „Auf eigene Gefahr“ vom Kabarett 3/5 Stachelbär zusammenfassen. Es geht um Gesundheitswahn und Veganismus, Fitness und Fatness, Freiheit und Freizeit, Digitalgläubigkeit und Datenschutz, um Google und Guglhupf, um das Scheitern im Kleinen und die aktuelle Politik im Großen. Und letztlich darum, erst...

1 Bild

Jörg Klein: I call it Blues

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Jörg Klein steht wieder auf der Bühne! Dieses Mal zusammen mit seinem aktuellen Blues-Projekt. Wer also Lust hat auf sensationelle Klassiker in alter Blues-Manier, der ist hier gut aufgehoben: Beißende Gitarren, stampfende Beats – das volle Programm eben. Jörg Klein hat sich überregional als hervorragender Gitarrist einen Namen gemacht und ist in ganz Deutschland bekannt. Spätestens durch seine YouTube-Erfolge mit dem...

1 Bild

Volxgesang: Public Singing

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Lust auf Singen? Bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung kann das Publikum lauthals selbst mitsingen – die Texte kommen vom Beamer, die Musik vom Klavier. Dabei muss niemand Angst haben, falsch zu singen oder vorgeführt zu werden. Nein, ganz im Gegenteil: Jeder kann mitsingen, egal ob alt oder jung, ob Anfänger oder Profi. Und gesungen wird immer zusammen. Die erste Regel des Volxgesang lautet: Es gibt kein zu laut. Und...

1 Bild

The Ramblers

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Dass der Blues nicht nur ein Musikstil ist, sondern vielmehr ein Zustand, der vom Herzen kommt – dieses Lebensgefühl belegen The Ramblers auf ihre ganz eigene Art und Weise: Weich, hart, melodisch, rotzig, traurig, fröhlich und versaut.Die Münchener Band steht für handgemachte Musik, für Rockin’ Blues, der aus dem Bauch heraus kommt. Dabei beherrschen die vier Ramblers nicht nur ihre Instrumente; sie wissen auch, wovon sie...

1 Bild

The Ramblers

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Dass der Blues nicht nur ein Musikstil ist, sondern vielmehr ein Zustand, der vom Herzen kommt – dieses Lebensgefühl belegen The Ramblers auf ihre ganz eigene Art und Weise: Weich, hart, melodisch, rotzig, traurig, fröhlich und versaut.Die Münchener Band steht für handgemachte Musik, für Rockin’ Blues, der aus dem Bauch heraus kommt. Dabei beherrschen die vier Ramblers nicht nur ihre Instrumente; sie wissen auch, wovon sie...

1 Bild

Frühjahrs-Schulkonzert der intakt Musikschüler

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Beim Frühjahrskonzert des intakt Musikinstituts zeigen die Schülerinnen und Schüler, was sie gelernt haben. Das Programm ist dabei eine bunte Mischung – vom Anfänger bis hin zum Profi, von Hänschen Klein bis Metallica ist alles dabei! Lassen Sie sich überraschen! Eintritt frei.

1 Bild

Volxgesang: Public Singing

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Lust auf Singen? Bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung kann das Publikum lauthals selbst mitsingen – die Texte kommen vom Beamer, die Musik vom Klavier. Dabei muss niemand Angst haben, falsch zu singen oder vorgeführt zu werden. Nein, ganz im Gegenteil: Jeder kann mitsingen, egal ob alt oder jung, ob Anfänger oder Profi. Und gesungen wird immer zusammen. Die erste Regel des Volxgesang lautet: Es gibt kein zu laut. Und...

1 Bild

Michael Altinger und Alexander Liegl: Platzende Hirsche

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Die Schonzeit ist vorbei. Die Platzenden Hirsche sind wieder im Revier. Michi Altinger und Alex Liegl werden die besten Böcke aus den letzten Programmen schießen und waidgerecht zubereiten. Das wird wahrlich kein Abend für Bambis. Singend und tanzend, dichtend und streitend, sich versöhnend und sofort wieder zankend breitet sich das irrlichternde Universum dieser beiden Sechzehnender vor uns aus. Und nach kurzer Zeit...

1 Bild

Flamenco Abend mit Brisa Caliente del Sur

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | „Brisa Caliente del Sur“ bringt mit beschwingtem „Flamencotainment“ impulsive südspanische Stimmung auf die Bühne, und nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Welt der Flamencomusik. Mitreißende Rumbas und schwungvolle Sevillanas und Fandangos gehören für die Musiker Claudia Asensio Paniagua ( Gesang ), Daniela Maria Hamm ( Tanz ), Andy Hermann ( Cajon ) und Ecki Kurth ( Gitarre ) genauso zum Repertoire wie die...

1 Bild

BurnOut: Die Lehrerband des Schyren-Gymnasiums

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Im Rahmen der niemals endenden „Nachkorrek-Tour“ machen die acht Mitglieder der Lehrerband Burnout auch Halt im Intakt-Musikinstitut. Mit einer Mischung aus Soul, Funk und R ‘ n‘ B heizen sie dem Publikum seit nun über fünf Jahren mächtig ein. Der Spielspass und der Zusammenhalt der Truppe stehen dabei immer im Vordergrund, was auch den Zuhörern nicht entgeht. Beginn ist um 20 Uhr. Eintritt frei. Einlass: 19.00h Beginn:...

1 Bild

Straight Bourbon

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Endlich sind sie wieder auf der Bühne: Die vier Musiker, die sich schon aus Schulzeiten kennen und seitdem gemeinsam Musik machen, sind wieder zu hören. Straight Bourbon, das steht für Classic Rock im modernen Sound, manchmal auch ganz orginalgetreu und ohne Schnörkel, aber auf jeden Fall mit einem mächtigen Klang. Ein unterhaltsamer Abend mit den zusammengewachsenen „Bourbonz“, wie sie sich selbst nennen, ist schon mal...

1 Bild

TBC – Das Totale Bamberger Cabarett: Jahresrückblick

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Ob Sport, Kultur oder Gesellschaft – seien Sie live dabei bei TBCs 90-Minuten-Randale durch die Skandale und dem Kleinkunstblick auf die große Politik! Wir präsentieren Ihnen, wer top war und wer flop, was ein Hit war und was Shit! Vom Best of 2017 bis zum Rest of 2017 wird geklatscht, getratscht und ordentlich abgewatscht – kurz: ein Jahresrückblick, bei dem TBC keine Neujahrswünsche offen lässt. Hier gilt bedenkenlos:...

1 Bild

Berufsfachschule Rock/Pop/Jazz München: Präsentationskonzert zum 10-jährigen Jubiläum

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Seit 2007 ist die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Musik Fachrichtung Rock/Pop/ Jazz München Talentschmiede für angehende Live- und Studiomusiker sowie Musikpädagogen. Zu ihrem Jubiläum stattet sie ihrem langjährigen Kooperationspartner, dem intakt Musikinstitut, einen musikalischen Besuch ab: Im Gepäck hat sie internationale Gäste aus Finnland, drei Bands von Pop bis Modern Jazz und jede Menge...

1 Bild

Grönemeyer gratuliert dem intakt Musikinstitut

Pfaffenhofen: Intakt Musikinstitut | Die "Musik Bewegt"-Stiftung überreicht mit Herbert Grönemeyer den Förderpreis „Ideeninitiative 2016“ an das intakt Musikinstitut mit dem Projekt Volxgesang-Konzerte in Seniorenheimen Die (Hinter-)Tür zur intakt Musikbühne öffnet sich. In gleißendes Sonnenlicht getaucht, als entspräche es einer geheimen Choreografie, betritt er den Raum. Wer? Niemand geringerer als: Herbert Grönemeyer. Mit über 13 Millionen Platten...

1 Bild

Flamenco Abend mit Brisa Caliente del Sur

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | „Brisa Caliente del Sur“ bringt mit beschwingtem „Flamencotainment“ impulsive südspanische Stimmung auf die Bühne, und nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Welt der Flamencomusik. Mitreißende Rumbas und schwungvolle Sevillanas und Fandangos gehören für die Musiker Claudia Asensio Paniagua ( Gesang ), Daniela Maria Hamm ( Tanz ), Andy Hermann ( Cajon ) und Ecki Kurth ( Gitarre ) genauso zum Repertoire wie die...

1 Bild

Volxgesang: Public Singing

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Lust auf Singen? Bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung kann das Publikum lauthals selbst mitsingen – die Texte kommen vom Beamer, die Musik vom Klavier. Dabei muss niemand Angst haben, falsch zu singen oder vorgeführt zu werden. Nein, ganz im Gegenteil: Jeder kann mitsingen, egal ob alt oder jung, ob Anfänger oder Profi. Und gesungen wird immer zusammen. Die erste Regel des Volxgesang lautet: Es gibt kein zu laut. Und...

1 Bild

3/5 Stachelbär

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Sprachakrobatik, Witz und Gaudi: Unter diese Kategorien könnte man das neue Programm „Auf eigene Gefahr“ vom Kabarett 3/5 Stachelbär zusammenfassen. Es geht um Gesundheitswahn und Veganismus, Fitness und Fatness, Freiheit und Freizeit, Digitalgläubigkeit und Datenschutz, um Google und Guglhupf, um das Scheitern im Kleinen und die aktuelle Politik im Großen. Und letztlich darum, erst einmal das Hirn einzuschalten, bevor man...

1 Bild

Matuschke: Entartete Gunst

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Da ist es: Das zweite Satireprogramm von Matthias Matuschik! Drei Jahre lang hat er mit seinem Erstling „Heilige Scheiße“ die Bühnen Bayerns heimgesucht – immer gefeiert und immer mit der Frage konfrontiert: Wann geht es weiter? Die Antwort klingt abgefahren, urkomisch und immer getreu dem Motto: Nichts ist unterhaltsamer als das Leben selbst. Aber Achtung: „Entartete Gunst“ enthält Spuren von Schildkrötensuppe, Hummeln und...

1 Bild

Winter-Schulkonzert der intakt Musikschüler

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Beim Winterkonzert des intakt Musikinstituts zeigen die Schülerinnen und Schüler, was sie gelernt haben. Das Programm ist dabei eine bunte Mischung – vom Anfänger bis hin zum Profi, von Hänschen Klein bis Metallica ist alles dabei! Lassen Sie sich überraschen! Eintritt frei.

1 Bild

Moy Avaz: grooviger Balkan-Pop-Funk

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Die Band Moy Avaz formierte sich 2015 in München, nachdem Boris Boskovic (Bass) und Christian Doll (Piano) schon längere Zeit gemeinsam an ihren musikalischen Ideen gearbeitet hatten. So spielten die vier Musiker, deren Geburtsorte in vier verschiedenen Ländern Europas liegen, auch von Beginn an ausschließlich Eigenkompositionen – überwiegend aus Boskovic’ Feder. Die Quartettbesetzung mit Akkordeon nutzen die Musiker dabei...

1 Bild

Die Drei Jahreszeiten: Reif für den Pinsel

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Der Name ist Programm bei den in Ingolstadt und Umgebung ansässigen Musikern Eric Damster, Jochen Hirschinger und Tom Bott. 3 Liedermacher 3 Dialekte 3 Gitarren – 3 Jahreszeiten! Die drei Liedermacher sind im „besten Alter“ – quasi im Spätsommer des Lebens – angekommen. Unter dem Motto „Reif für den Pinsel“ wird die ganze Bandbreite des Lebens besungen. In einer sowohl humorvollen, wie auch nachdenklichen und...

1 Bild

Volxgesang: Public Singing

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Lust auf Singen? Bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung kann das Publikum lauthals selbst mitsingen – die Texte kommen vom Beamer, die Musik vom Klavier. Dabei muss niemand Angst haben, falsch zu singen oder vorgeführt zu werden. Nein, ganz im Gegenteil: Jeder kann mitsingen, egal ob alt oder jung, ob Anfänger oder Profi. Und gesungen wird immer zusammen. Die erste Regel des Volxgesang lautet: Es gibt kein zu laut. Und...

1 Bild

Volxgesang: Public Singing

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Lust auf Singen? Bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung kann das Publikum lauthals selbst mitsingen – die Texte kommen vom Beamer, die Musik vom Klavier. Dabei muss niemand Angst haben, falsch zu singen oder vorgeführt zu werden. Nein, ganz im Gegenteil: Jeder kann mitsingen, egal ob alt oder jung, ob Anfänger oder Profi. Und gesungen wird immer zusammen. Die erste Regel des Volxgesang lautet: Es gibt kein zu laut. Und...

1 Bild

„Sir“ Oliver Mally und Hubert Hofherr: Blues für Gourmets

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Sir Oliver MallyDer steirische Bluesgitarrist und Singer/ Songwriter „Sir“ Oliver Mally und der niederbayerische Meister der Blues-Harp Hubert Hofherr: Vom „Hörensagen“ kannten die beiden einander seit gut 25 Jahren, hatten sich aber eigenartigerweise noch nie getroffen. Das sollte sich schlagartig ändern, als man sich im Frühjahr 2013 bei einem Konzert kennenlernte und gleich drauflos musizierte: Ein für beide Seiten...

1 Bild

BahPro: Deutschrock

Pfaffenhofen: Intakt Musikbühne | Bahpro ist eine der ältesten Kraut-Rock-Bands. Drei der vier heutigen Band-Mitglieder spielen seit 1972 zusammen. 2015 kam Gerard als neuer Bassist zu Bahpro, nachdem 2014 Bassist Áse verstorben ist. In den 70er- und 80er-Jahren nannte sich die Gruppe ‚Säure‘. In dieser Zeit fanden die meisten Konzerte der Band statt. Danach zog sich die Gruppe weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück und spielte in erster Linie aus Spaß...