ikvp internationaler kulturverein pfaffenhofen

1 Bild

Frauen der Gruppe „A Sayel“ organisieren ein Internationales Kulturfestival

Pfaffenhofen an der Ilm: Oberer Hauptplatz | Sie möchten Brücken auf- und Vorurteile abbauen zwischen Einheimischen und Migranten, zwischen Christen und Muslimen: Zwölf arabisch sprechende Frauen, die in Pfaffenhofen und Umgebung leben, haben die Frauengruppe „A Sayel“ gegründet und sie haben Einiges vor. In nächster Zeit wird die Gruppe „A Sayel“ in der Pfaffenhofener Innenstadt aktiv: Am 19. Juli 2015 veranstalten sie ein großes Fest auf dem Oberen Hauptplatz bzw....

1 Bild

Bericht des Arbeitskreises Asyl auf der Mitgliederversammlung 2014 des IKVP

Vorstellung des Aufgabenfeldes und der Tätigkeiten des AK-Asyl Den Arbeitskreis Asyl im Internationalen Kulturverein Pfaffenhofen, seine Hauptaufgaben und größten Probleme, stellte die AK-Leiterin Sabine Rieger in einer detaillierten Präsentation vor. Sie betonte: „Wir arbeiten bisher alle ganz ohne Aufwandsentschädigung, aber von ganzem Herzen gern – und Einzelne sogar bis zu 20 Stunden pro Woche!“ Der Arbeitskreis Asyl...

1 Bild

Internationaler Kulturverein eröffnet Spendenkonto für Hilfe von Asylbewerbern

Spenden als Hilfe für Asylbewerber sollen die Notsituation der vielen Asylbewerber in der Stadt Pfaffenhofen zu lindern versuchen. Der Vorstand des Internationale Kulturvereins als Träger des Arbeitskreises Asyl hat beschlossen, durch ein Spendenkonto des Vereins all denjenigen Asylbewerbern finanziell unter die Arme zu greifen, die sonst keine Möglichkeit finden, in rechtlichen, sozialen oder kulturellen Belangen...

IKVP: Vorbereitungstreffen für Interkulturelle und Interreligiöse Wochen 2014 im Hofbergsaal

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Wer sich an der Vorbereitung der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen 2014 beteiligen möchte, kann sich beim Internationalen Kulturverein melden (Tel. 08441/800922, oder über die Homepage des IKVP: www.ikvp-paf.de) Das nächste Vorbereitungstreffen findet am Montag, 17. Juni, um 19.30 Uhr im Hofbergsaal statt.

Interkulturelle und Interreligiöse Wochen 2014: IKVP nahm Planung auf

Im Mai 2014 sollen wieder Interkulturelle und Interreligiöse Wochen in Pfaffenhofen stattfinden. Was 2008 mit großem Erfolg gestartet worden war und danach mit den 2. Interkulturellen Wochen 2009 und den Interkulturellen Tagen 2012 fortgesetzt worden war, geht nun in die nächste Runde. Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen hat jetzt in Zusammenarbeit mit der katholischen Stadtpfarrei St. Johannes Baptist und weiteren...