Hospizverein

Vortrag: Wie aktiviere ich meinen inneren Arzt? Referentin: Dr. Marion Kauderer

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am 06. März 2018 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein zu einem Vortrag mit dem Thema "Wie aktiviere ich meinen inneren Arzt?" in den Hofbergsaal ein. Die Pfaffenhofener Diplompsychologin und Psychotherapeutin Dr. Marion Kauderer widmet sich einem Thema, das in der sogenannten Schulmedizin häufig zu kurz kommt. Sie erklärt verständlich und praxisnah, wie Gedanken und Einstellungen und auch Verhalten die Wirksamkeit...

1 Bild

Lesung „SPIONAGE AM FRIEDHOF- Heiteres über traurige Angelegenheiten“ mit Franzi und Ernst Krammer-Keck

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Um den Trauermonat November etwas aufzuhellen, veranstaltet der Hospizverein Pfaffenhofen am 16.11.2017 um 19.30 Uhr im Hofbergsaal eine Lesung, in der es zwar statutengemäß ums das letzte Stündlein eines Menschen geht, wo aber trotz allem der Humor nicht zu kurz kommt. Das bedeutet, es werden Texte der „Turmschreiber“ vorgestellt, jener bayerischen Literatengruppe, die von Ernst Krammer-Keck vormals in Pfaffenhofen verlegt...

1 Bild

Achtung Terminverschiebung! Café Lebensmut im November am 08.11.2017

Pfaffenhofen: Bürgerzentrum Hofberg | Auf Grund des Feiertags am 01.11.2017 findet das "Café Lebensmut" im November am 08.11.2017 zu gewohnter Zeit im Bürgerzentrum Hofberg statt. Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. bietet unter dem Namen „Café Lebensmut“ eine Begegnungsmöglichkeit an, für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben. Es ist ein offenes und unverbindliches Angebot für Trauernde jeden Alters und ermöglicht die Chance zur...

1 Bild

Welthospiztag Samstag, 14.10.2017 Motto „Für eine bedarfsgerechte Hospiz- und Palliativversorgung“

Pfaffenhofen an der Ilm: Wochenmarkt | Der Hospizverein Pfaffenhofen bietet auf dem Wochenmarkt anlässlich des Welthospiztages 2017 Informationen zur bedarfsgerechten Hospiz-und Palliativversorgung an. Auch zwei Jahre nach Verabschiedung des Hospiz- und Palliativgesetzes ist und bleibt es wichtig, auf die Belange schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen und über die Möglichkeiten der hospizlichen Begleitung und...

1 Bild

Vortrag: "Wie kann Vergebung gelingen - Wege in eine Vergebungskultur Referentin: Rosmarie Maier

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Der Hospizverein lädt am Mittwoch, 27. September 2017 um 19.30 zu einem Vortrag in den Hofbergsaal ein. Das Thema: "Wie kann Vergebung gelingen- Wege in eine Vergebungskultur Braucht es in bestimmten Situationen tatsächlich Vergebung? Und wenn ja, was bringt es mir wenn ich vergebe? In diesem Vortrag hören Sie konkrete Beispiele, wie sich Menschen mit ihren Verletzungen auseinander setzen. Rosmarie Maier (Trainerin für...

7 Bilder

Ernstes Thema humorvoll behandelt: Hospizverein zeigt Karikaturenausstellung im Rathaus

Dass man ein ernstes und trauriges Thema auch humorvoll behandeln kann, beweist der Hospizverein Pfaffenhofen derzeit mit einer Ausstellung im Rathaus. Unter dem Titel „Sie hat mir der Himmel geschickt“ sind im Rathaus-Foyer und im Flur der ersten Etage Karikaturen rund um Sterben, Tod und Trauer zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung am Freitagabend bei der Langen Nacht der Kunst und Musik. Ein Garant dafür, dass es...

3 Bilder

Hand in Hand am Lichtermeer: „Die Ilm brennt“

Pfaffenhofen: Ilm | Die Wasserwacht Pfaffenhofen unterstützt den Hospizverein Stimmungsvoll leuchten die 1050 Kerzen in der Ilm, die einige Mitarbeiter des Hospizvereins kurz zuvor an der Arlmühle angezündet hatten. In einer Menschenkette reichten sie die Kerzen den acht Einsatzkräften der Wasserwacht Pfaffenhofen: Diese standen am Ilmufer und im Wasser bereit, die „Reise“ der Kerzen bis zum Freibad zu begleiten. „Das ist wunderschön. Das...

1 Bild

Die Ilm brennt

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Am 30. Juni 2017 ab 22.00 Uhr wird die Ilm von der Arlmühle bis zum Freibad von 1000 schwimmenden Kerzen illuminiert. Im Rahmen der langen Nacht der Kunst und der Gartenschau lässt der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. an der Arlmühle 1000 Kerzen zu Wasser. Sie werden auf ihrem Weg bis zum Freibad die Ilm beleuchten. Die Kerzen stehen symbolisch für die ca. 1000 Menschen, die der Hospizverein seit seinem Bestehen mit seinen...

1 Bild

„Sie hat mir der Himmel geschickt“: Karikaturen-Ausstellung zu Sterben, Tod und Trauer

Ernste und schwierige Themen, die dennoch alltäglich sind und jeden betreffen: Eine Karikaturen-Ausstellung des Hospizvereins Pfaffenhofen im Rathaus widmet sich dem Sterben, Tod und Trauer. Die Ausstellung „Sie hat mir der Himmel geschickt“ mit Karikaturen zu Sterben, Tod und Trauer wird im Pfaffenhofener Rathaus während der Langen Nacht der Kunst und Musik am Freitag, 30. Juni eröffnet. Zu sehen sind 83 Blätter und...

1 Bild

8. Palliativtag "Werden und Vergehen - Leben und Tod" Tanz für das Leben mit Birgit Monz auf dem Gartenschaugelände

Pfaffenhofen: Bürgerpark | In Zusammenhang mit dem 8. Palliativtag "Werden und Vergehen - Leben und Tod" des Arbeitskreises Hospizarbeit der Landkreise Erding, Freising, Kelheim, Landshut und Pfaffenhofen findet im Bürgerpark im Gartenschaugelände ein "Tanz für das Leben" mit Birgit Monz statt. Bei der kleinen Bühne im Bürgerpark kann von 16.00 - 17.00 Uhr jede Frau und jeder Mann bei einfachen internationalen Kreistänzen mitmachen. Es sind...

1 Bild

8. Palliativtag "Werden und Vergehen - Leben und Tod" Klinik Clowns auf dem Gartenschaugelände

Pfaffenhofen: Bürgerpark | In Verbindung mit dem 8. Palliativtag des Regionalkreises Hospizarbeit der Landkreise Erding, Freising, Kelheim, Landshut und Pfaffenhofen wird es bunt! Der Hospizverein Pfaffenhofen konnte die Klinik Clowns - mit walkacts und lustigen Improvisationen für die Gartenschau gewinnen. Der Einsatz von Klinik Clowns in Krankenhäusern, Pflege- und Therapieeinrichtungen basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass Lachen und...

1 Bild

8. Palliativtag "Werden und Vergehen - Leben und Tod"

Pfaffenhofen: Pfarrheim St.Johannes Baptist | Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. veranstaltet unter dem Titel "Werden und Vergehen - Leben und Tod" den 8. Palliativtag des Regionalkreises Hospizarbeit der Landkreise Erding, Freising. Kelheim. Landshut und Pfaffenhofen. Am Samstag, den 1. Juli 2017 finden zwischen 9.30 - und 17.00 Uhr im Pfarrsaal der kath. Pfarrei Johannes Baptist verschiedene Vorträge und Lesungen statt. 09:30 Uhr Begrüßung - Wolfgang Moll,2....

1 Bild

Ausstellung "Sie hat mir der Himmel geschickt"

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. präsentiert vom 01.07.2017- 25.07.2017 die Karikaturenausstellung "Sie hat mir der Himmel geschickt" in der Rathausgalerie. Die Ausstellung zeigt Karikaturen zu den Themen Sterben Tod und Trauer. Die Vernissage findet am 30. Juni 2017 um 19.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: Montag: 8 - 16 Uhr Dienstag, Mittwoch: jeweils 8 - 12 Uhr Donnerstag, Freitag: 8 - 18...

Vortrag: "Heilkraft der Musik – Musik in der Begleitung kranker Menschen mit Beispielen aus der Praxis" Referentin: Constanze Ostertag, Musiktherapeutin

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am Dienstag, den 09. Mai 2017 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein Pfaffenhofen ganz herzlich zu einem Vortrag in den Hofbergsaal ein. Thema: "Heilkraft der Musik – Musik in der Begleitung kranker Menschen mit Beispielen aus der Praxis" Referentin ist die Musiktherapeutin Constanze Ostertag Dass Musik ihre Wirkung auf uns Menschen hat, scheint unbestritten. Würden sonst täglich tausende Menschen Konzertsäle füllen? Musik...

1 Bild

"Cafe Lebensmut" Eine Begegnungsmöglichkeit

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Jeden ersten Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr ist das "Café Lebensmut" im Bürgerzentrum Hofberg geöffnet. Ausnahme: Im Oktober verschiebt sich der Termin wegen des Feiertags auf den 10.10.2018 Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. bietet unter dem Namen „Café Lebensmut“ eine Begegnungsmöglichkeit an, für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben. Es ist ein offenes und unverbindliches...

Vortrag: Wenn die eigenen Eltern älter werden Referent: Jürgen Arlt, evangelischer Pfarrer, Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Am Mittwoch, den 01. Februar 2017 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein Pfaffenhofen alle Interessierten in den Hofbergsaal des Bürgerzentrums ein. Thema des Abends mit dem evangelischen Pfarrer Jürgen Arlt ist "Wenn die eigenen Eltern älter werden" Im Alter erfolgt oftmals eine Rollenumkehr: Eltern werden zu „Kindern“ und Kinder übernehmen die Elternrolle. Erwachsen geworden müssen die Kinder entscheiden, wie viel...

Lesung: "Wer nicht fragt, stirbt dumm" es liest die Autorin Andrea Tretner

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am Dienstag den 08. November 2016 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein Pfaffenhofen ganz herzlich zu einer Autorenlesung in den Hofbergsaal des Bürgerzentrums ein. Statt den Tod totzuschweigen, stellt Andrea Tretner in ihrem Buch Fragen, sich selbst ebenso wie anderen. Ist der Tod der knochige Sensemann? Ist er der Boandlkramer aus dem bekannten Stück - Der Brandner Kaspar und das ewige Leben? Solcherart ungewöhnliche Fragen...

1 Bild

Vortrag. Wie gehe ich als Erwachsener mit Kinder- und Jugendtrauer um? Referentin: Christina Enöckl, Trauerpädagogin, München

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | „Wie gehe ich als Erwachsener mit Kinder- und Jugendtrauer um?“ lautet das Thema des Vortrags, zu dem der Hospizverein Pfaffenhofen am Mittwoch, den 05. Oktober 2016 um 19.30 Uhr in den Hofbergsaal einlädt. Zu unserem Leben gehören Abschiede, Trennungen und Verluste, auf die unser Organismus mit Trauer reagiert. Bereits Säuglinge können Trauer empfinden und Trauerreaktionen zeigen. Dabei unterscheiden sich die körperlichen...

06. Juli 2016 Film: "Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit"

Pfaffenhofen: Cinerado Plex | Der Hospizverein Pfaffenhofen zeigt am 06.07.2016 um 20.00 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Cinerado Plex in Pfaffenhofen den Film "Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit." John May ist ein Mensch der besonderen Art: Ein Eigenbrötler, akribisch, zurückhaltend, aber mit einem großen Herz für andere. Mit Engelsgeduld kümmert er sich als „Funeral Officer“ im Auftrag der Londoner Stadtverwaltung um die würdevolle Beisetzung einsam...

1 Bild

Spende für den Hospizverein

Pfaffenhofen: Hospizverein Pfaffenhofen | Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. freut sich über eine Spende des VDK Ortsgruppe Ilmmünster/Hettenshausen in Höhe von 300,00 €. Frau Basinski, (links im Bild) Schriftführerin und Frauenbeauftragte des VDK Ortsgruppe Ilmmünster/Hettenshausen bei der Scheckübergabe mit Ruth Manthey, Schatzmeisterin des Hospizvereins Pfaffenhofen

Vortrag des Hospizvereins Pfaffenhofen: Spezialisierte ambulante Palliativversorgung im Landkreis Pfaffenhofen - Referent: Wolfgang Moll Palliativmediziner

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am Donnerstag, den 23. Juni 2016 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein Pfaffenhofen zu einem Vortrag in den Hofbergsaal des Bürgerzentrums Pfaffenhofen ein. Wolfgang Moll, Allgemeinarzt und Palliativmediziner aus Pfaffenhofen referiert zum Thema "Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) im Landkreis Pfaffenhofen" Seit dem Jahre 2007 hat jeder Bundesbürger den gesetzlichen Anspruch auf eine spezialisierte...

1 Bild

Mitgliederversammlung des Hospizvereins

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am 15. April 2016 um 18.00 Uhr findet die Mitgliederversammlung des Hospizvereins Pfaffenhofen e.V. im Hofbergsaal des Seniorenbüros in Pfaffenhofen, Hofberg 7, Eingang Grabengasse, statt Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Rückblick auf das Jahr 2015 durch den 1. Vorsitzenden Sieghard Pichl eine Satzungsänderung Informationen zur spezialisierten ambulanten Palliativversorgung der Tätigkeitsbericht der...

1 Bild

Wanderung für Trauernde

Pfaffenhofen: Hospizverein Pfaffenhofen | Der Hospizverein bietet am Sonntag den 10. April 2016 eine Wanderung für Trauernde an. In der heutigen Zeit ist kaum mehr Platz für Trauer und Abschied. Trauernde, die einen lieben Menschen verloren haben fühlen sich oft missverstanden, ausgegrenzt und einsam.Trauer braucht Zeit und Raum, sie will gesehen werden. Der Austausch mit Menschen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden, kann hilfreich sein, um den...

"Café Lebensmut" geöffnet

Pfaffenhofen: Bürgerzentrum Hofberg | Jeden ersten Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr ist das "Café Lebensmut" im Bürgerzentrum Hofberg geöffnet. Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. bietet unter dem Namen „Café Lebensmut“ eine Begegnungsmöglichkeit an, für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben. Es ist ein offenes und unverbindliches Angebot für Trauernde jeden Alters und ermöglicht die Chance zur Begegnung und zum...

Hospizbegleiterschulung 2016

Pfaffenhofen: Hospizverein Pfaffenhofen | Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. bietet ab April 2016 zum 14. Mal eine Schulung „HospizbegleiterIn“ an. Am 28.01.2016 um 19.00 Uhr findet dazu eine Informationsveranstaltung im Büro des Hospizvereins, Ingolstädter Str. 16/II, Pfaffenhofen statt. Die lebensbejahende Idee der Hospizbewegung betrachtet Sterben als natürlichen Vorgang, der weder beschleunigt noch künstlich hinausgezögert werden sollte. Schwerpunkt der Arbeit...