Förnbach

1 Bild

Auf die Plätze,... Der Spielplatz in Förnbach ist fertig

2. Bürgermeister Albert Gürtner und der Spielplatzreferent des Stadtrates Andreas Kufer übergaben am gestrigen Mittwoch den Spielplatz in Förnbach offiziell seiner Nutzung. Zuvor erfolgte die sicherheitstechnische Abnahme, welche von Jakob Neugschwender aus Jetztendorf durchgeführt wurde. Nach Auskunft des Fachmanns spricht nichts gegen eine Nutzung der überarbeiteten Spielplatzflächen. 2. Bürgermeister Albert Gürtner...

3 Bilder

Spielplatzumbau in Förnbach läuft – Samstag nächster Arbeitseinsatz

Der Spielplatzumbau in Förnbach läuft und macht große Fortschritte. Der nächste Arbeitseinsatz ist für Samstag, 27. November, von 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr geplant. Wer mithelfen will, ist herzlich willkommen. Das Konzept für den neu gestalteten Spielplatz Am Mitterfeld wurde von der Stadt Pfaffenhofen und dem Spielplatzplaner Robert Schmidt-Ruiu aus Olching zusammen mit Anwohnern und künftigen Nutzern erarbeitet. Auch...

2 Bilder

Spielplatzumbau in Förnbach hat begonnen – Kletterwand und Röhrenrutsche schon fast fertig

Seit einer Woche laufen die Arbeiten für den Spielplatzumbau in Förnbach. Nachdem die Planungen Mitte des Jahres, zusammen mit den Anwohnern und künftigen Nutzern, verabschiedet worden sind, rollte in der vergangenen Woche der Bagger an, um mit dem Team um den Spielplatzplaner Robert Schmidt-Ruiu aus Olching mit den Arbeiten zu beginnen. Auch einige Förnbacherinnen und Förnbacher unterstützten das Team bei der Arbeit. Auch...

1 Bild

Stadtwerke sanieren den Kanal in Tegernbach und Förnbach

In den letzten Jahren haben die Stadtwerke Pfaffenhofen die Hauptkanäle in Tegernbach und Förnbach umfassend saniert. Um die Arbeiten zum Abschluss zu bringen werden nun die Grundstücksanschlüsse, vom Hauptkanal bis zu den Grundstücksgrenzen, in einzelnen Fällen auch bis zum Revisionsschacht saniert. „Durch diese Maßnahme tragen wir nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern erhalten auch langfristig die Substanz des...

3 Bilder

Spielplatz-Planung in Förnbach: Ortstermin am 27. Juni

Die Spielplatz-Planung „Am Mitterfeld“ in Förnbach ist so gut wie beendet. Zusammen mit Anwohnern und künftigen Nutzern haben die Stadt Pfaffenhofen und der Spielplatzplaner Robert Schmidt-Ruiu aus Olching bei mehreren Ortsterminen ein Konzept erarbeitet. Geplant ist ein attraktiver Kinderspielplatz samt Mehrgenerationenangeboten und Bürgertreff. Die endgültige Version wird beim nächsten Treffen vorgestellt, das am...

2 Bilder

Spielplatz-Planung in Förnbach: Nächstes Treffen am 30. Mai

Die Spielplatz-Planung „Am Mitterfeld“ in Förnbach ist auf einem guten Weg und geht jetzt in die nächste Runde: Am Montag, 30. Mai, um 17 Uhr stellt der Spielplatzplaner Robert Schmidt-Ruiu aus Olching die aktuelle Planung des künftigen Spielplatzes samt Mehrgenerationenangeboten und Bürgertreff vor. Die Stadt Pfaffenhofen lädt dazu alle Anwohner und künftigen Nutzer herzlich ein. Beim letzten Ortstermin Anfang Mai...

5 Bilder

Walkersbach bekommt einen „Spielplatz nach Maß“

Förnbach auf gutem Weg zu einem attraktiven Mehrgenerationen-Spielplatz

2 Bilder

Amtliche Bekanntmachung: 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 89 „Förnbach – Auf der Höhe“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 89 „Förnbach – Auf der Höhe“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

2 Bilder

MIT VIDEO: Förnbacher Spielplatz wird kleiner, aber attraktiver

Der Stadtrat hat den Beschluss des Bauausschusses zur dritten Änderung des Bebauungsplanes „Förnbach – Auf der Höhe“ bestätigt. Damit wird der Spielplatz Am Mitterfeld in Förnbach in der weiteren Umsetzung des städtischen Spielplatzkonzeptes verkleinert und dann neu gestaltet. Mit modernen Spielelementen für Kinder sowie einem neuen Aufenthaltsbereich für Erwachsene soll der Spielplatz deutlich an Attraktivität gewinnen. Die...

2 Bilder

Amtliche Bekanntmachung: 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 89 „Förnbach – Auf der Höhe“

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 89 „Förnbach – Auf der Höhe“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

3 Bilder

140 Jahre alter Gedenkstein wurde wiedergefunden

Einen alten Gedenkstein, der seit vielen Jahren verschwunden war, hat der Landwirt Georg Kaltenecker aus Seugen am Panoramaweg östlich von Förnbach gefunden. Sein Sohn Christian hat die beiden Teile des Marterls ausgegraben und auf seinem Hof in Seugen deponiert. „An dieser Stelle verunglückte Ulrich Merkl, Bauer in Kleinarreshausen, am 5. Mai 1875“ – die Inschrift auf dem Marterl ist stark verwittert und nur noch zum...

3 Bilder

Kinderspielplätze werden attraktiver - Stadt setzt nach und nach ihr Spielplatzkonzept um

Die Kinderspielplätze in Pfaffenhofen werden nach und nach neu gestaltet und aufgewertet. Das ist das Ziel des Spielplatzkonzeptes, das der Stadtrat vor drei Jahren beschlossen und im Sommer 2015 fortgeschrieben hat. Außerdem werden einige wenige Spielplätze, die kaum noch genutzt werden, aufgelöst. In näherer Umgebung zu den Auflösungen werden dafür Spielplätze aufgewertet und zusätzlich entstehen neue Spielflächen, auch in...

Asphaltierungsarbeiten am Inselweg in Förnbach

Damit die Kanalbauarbeiten in der Siedlung und am Inselweg in Förnbach abgeschlossen werden können, muss nun mit den Asphaltierungsarbeiten begonnen werden. Der Inselweg ist deshalb zwischen dem Obermühlweg und der Raiffeisenstraße im Zeitraum vom 30. März bis 2. April für den Verkehr gesperrt. Der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer bleibt frei. Beim Kleinbus- und Ortsteil-Rufbusverkehr kann in der genannten Zeit die...

Neubau Regenwasserkanal in Förnbach - Durchfahrt Inselweg ab Montag gesperrt

Um die Situation bei Hochwasser in Förnbach zu verbessern, wird der Regenwasserkanal neugebaut. Während der Kanalbauarbeiten müssen die Siedlung und der Inselweg zwischen dem Obermühlweg und der Raiffeisenstraße im Zeitraum vom 9. März bis voraussichtlich 27. März für den Verkehr gesperrt werden. Der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer bleibt frei. Auch die Zufahrt zu den unmittelbar betroffenen Grundstücken soll,...

1 Bild

Sanierung der Anschlussleitungen in Förnbach - Kamerabefahrung

Die Kamerabefahrung der Kanal-Anschlussleitungen in Förnbach wird voraussichtlich im Herbst 2014 durchgeführt. In der Bürgerversammlung am 4. Februar informierten die Stadtwerke über die anstehende Sanierung der Kanal-Anschlussleitungen im Stadtteil Förnbach. Es wurde besprochen, dass die Anschlussleitungen bei hohem Grundwasserstand im Frühjahr befahren werden sollten. Auf Grund der geringen Niederschläge in den letzten...

1 Bild

Nachtrag zur Vollsperrung der Förnbachstraße

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm weist darauf hin, dass die Zufahrt zu den Gewerbetreibenden in Förnbach, trotz der Sperrung der Förnbachstraße, frei ist. Die Arbeiten an der Bahnlinie sollen spätestens am Freitag, 25. April, beendet sein. Bis dahin ist die Umleitung über die B 13, die Staatsstraße 2232 und Uttenhofen ausgeschildert. Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm bittet nochmals für die Unannehmlichkeiten um Verständnis.

1 Bild

Vollsperrung der Förnbachstraße

Die Förnbachstraße zwischen Weihern und Ortseingang Förnbach muss aufgrund der Arbeiten an der Bahnlinie und der damit zusammenhängenden Straßenverlegung auf einer Länge von ca. 140 Metern komplett für den Verkehr gesperrt werden. Das hat die bauausführende Firma der DB Projektbau der Stadtverwaltung Pfaffenhofen mitgeteilt. Laut dieser Mitteilung finden die Arbeiten in den Osterferien statt. Die Maßnahme soll am Montag,...

1 Bild

Unterführung Inselweg ab Montag gesperrt

Wie die Bahn der Stadt Pfaffenhofen mitgeteilt hat, werden mit den steigenden Temperaturen die Straßenbauarbeiten an der Unterführung am Inselweg in Förnbach wieder aufgenommen. Nachdem das neue Brückenbauwerk schon 2013 fertiggestellt wurde, sollen hier ab Montag, 24. Februar, die Straßenbauarbeiten fortgesetzt werden. Die Unterführung , die schon seit Langem für den motorisierten Verkehr gesperrt ist, muss daher ab...

Sanierung der Ilmdeiche bei Förnbach

Pressemitteilung des Wasserwirtschaftsamts Ingolstadt Das Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt teilt mit, dass die Sanierung der Ilmdeiche bei Förnbach im Januar 2014 fortgesetzt wird. Zur Vorbereitung der eigentlichen Baumaßnahme wurde für die benachbarten Gebäude und Grundstücke ein Beweissicherungsverfahren durchgeführt. Außerdem erfolgte die Freimachung des Baufeldes, die Errichtung von Grundwassermessstellen und die...

Einrichtung einer Ersatzhaltestelle für den Ortsteil-Rufbus Nordost in Förnbach

Die Sperrung der Bahnunterführung in Förnbach am Inselweg wird bis auf Weiteres noch andauern. Deshalb kann die Haltestelle Inselweg vom Ortsteil-Rufbus nicht bedient werden. Die Stadtverwaltung hat nun festgelegt, dass bis zum Ende der Baumaßnahme eine Ersatzhaltestelle bei der Abzweigung Förnbachstraße / Streitdorfer Straße eingerichtet wird. Ab sofort können die Fahrgäste auch für diese Haltestelle den Ortsteil-Rufbus...

3 Bilder

Sanierung der Ilmdeiche bei Förnbach

Beim Hochwasser im Juni 2013 hat sich gezeigt, dass die Deiche entlang der Ilm bei Förnbach dringend saniert werden müssen. Im Sinne der Anlieger hat sich die Stadt Pfaffenhofen beim zuständigen Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt für eine baldige Sanierung eingesetzt – und dies auch mit Erfolg. Wie das Wasserwirtschaftsamt jetzt mitteilt, soll möglichst noch in diesem Jahr, wenn es die Witterung zulässt, mit der Sanierung...

2 Bilder

Unterführung Inselweg ab Montag gesperrt

Die Unterführung am Inselweg in Förnbach, die schon seit Längerem für den motorisierten Verkehr gesperrt ist, muss ab Montag, 30. September, bis voraussichtlich Ende des Jahres komplett geschlossen werden. Für Fußgänger und Radfahrer wird stattdessen in der Unterführung am Ilmgrund ein Durchgang geöffnet. Beide Unterführungen werden derzeit im Zuge des Gleisausbaus der Bahn komplett neu errichtet. Wie die bauausführende...

3 Bilder

Abriss der alten Brücken in Förnbach durch die Deutsche Bahn

Nachdem der Neubau der beiden östlichen Hälften der Unterführungen am Inselweg und am Ilmgrund in Förnbach beendet ist, müssen laut der Deutschen Bahn die beiden alten Brücken abgerissen und die westlichen Seiten errichtet werden. Der Abbruch der Unterführungen findet im Zeitraum vom 17. bis 30. Juni statt. Der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer kann während dieser Zeit aus Sicherheitsgründen nicht aufrechterhalten...