Einzelhandel

1 Bild

Ein Parfum kauft man nicht im Vorbeifahren

– oder: Warum wir zu viel über Parkplätze sprechen und zu wenig über die Zukunft Wir schreiben das Jahr 2017 und der Einzelhandel wandelt sich, der Online-Handel boomt. Die Hoffnungen, gewisse Dinge ließen sich nicht über das Internet verkaufen, erweisen sich als falsch, der Händler bestimmt nicht mehr durch seine Auswahl was den Kunden zu gefallen hat und im Umkehrschluss sucht sich der Kunde den Händler, der das bietet,...

1 Bild

„Plastikfrei – ich bin dabei!“ gilt auch im Einzelhandel

Die Aktion „Plastikfrei – Ich bin dabei!“, die die Stadt Pfaffenhofen beim Klimaschutztag im Oktober am Wochenmarkt gestartet hat, findet viel Anklang. Neben den Händlern auf dem Markt beteiligen sich nun auch bereits vier Pfaffenhofener Einzelhändler. Die Metzgerei Krammer, die Bäckerei Breitner, Andre Augenoptik und das Modehaus Kanzler wurden von der städtischen Klimaschutz-Managerin Saskia Kothe mit dem „Starterset“...

Sommer in der Stadt: Herzwerk Coaching

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Rahmenprogramm erwartet die Besucher des Pfaffenhofener Wochenmarktes auch dieses Jahr wieder, sobald der „Sommer in der Stadt“ samstags Einzug auf Pfaffenhofens Hauptplatz hält. Ab Mai bis Anfang August organisiert die städtische Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen jeweils von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr als Rahmenprogramm zum Wochenmarkt ein bunt gemischtes Programm mit...

1 Bild

Der ROPO-Effekt & das Showrooming – Wie sieht die Zukunft des Handels aus?

Die Grenzen zwischen Online- und Einzelhandel sind fließend. Händler, die erfolgreich bleiben möchten, sollten reagieren und Phänomene wie den „ROPO-Effekt“ oder das „Showrooming“ für sich nutzen und auch auf die Wechselwirkungen achten. Bei On- und Offlinehandel werden die Grenzen fließend Viele Händler sind sich mittlerweile der Wechselwirkung zwischen stationärem und Online-Handel bewusst und gehen darauf ein: So gibt es...

1 Bild

Auftakt- und Infoveranstaltung für Gewerbetreibende: besser daheim

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | BESSER DAHEIM – WER WEITER DENKT, KAUFT NÄHER EIN Die Digitalisierung und das sich ändernde Konsumentenverhalten – Stichwort Online-Handel – gehören zu den spannendsten Themengebieten für Einzelhändler, Dienstleister und Handwerker vor Ort. Genau hier setzt „besser daheim“ an: Unter dem Motto „Wer weiter denkt, kauft näher ein!“ sollen Bürgerinnen und Bürger angeregt werden, vor Ort zu kaufen. „Besser daheim“ ist die...

1 Bild

Die Digitale Einkaufsstadt ist "besser daheim"

Die Digitalisierung und das sich ändernde Käuferverhalten gehört weiterhin zu den spannendsten Themengebieten im Einzelhandel vor Ort. Zusammen mit den Gewerbevereinen ProWirtschaft und Lebendige Innenstadt hat man eine Lösung gefunden, die man jedem Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen in der Stadt empfiehlt. Ermöglicht wird die Umsetzung durch die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen mit der...

1 Bild

Pfaffenhofener Mobilitätstag 2016

Pfaffenhofen an der Ilm: Oberer Hauptplatz | Die Automobilindustrie hat in der Vergangenheit weder Kosten noch Mühen gescheut, die Emissionen ihrer Fahrzeuge zu senken und wird auch künftig einiges an Aufwand und Kosten in die Nutzung erneuerbarer Energien stecken. Doch auch die Stadt Pfaffenhofen hat in den letzten Jahren viel in und für ein umweltfreundliches Image investiert und wird dieses Ziel auch weiterhin verfolgen. Beste Voraussetzungen also, um dieses...

1 Bild

Der „Sommer in der Stadt“ 2016 war ein voller Erfolg

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Die Veranstaltungsreihe der Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP) „Sommer in der Stadt“ war wieder ein voller Erfolg. Am vergangenen Samstag hat das beliebte Format ein letztes Mal für dieses Jahr stattgefunden. An zehn Samstagen sorgten seit dem 28. Mai Künstler, lokale Einzelhändler und Tanzschulen sowie eine Cocktailbar für kurzweilige Unterhaltung und beste Stimmung auf dem Hauptplatz Pfaffenhofen. Jeweils von 9.30...

1 Bild

Die Pfaffenhofener Alternative zu kostenpflichtigen Plastiktüten

Tüten ab heute kostenpflichtig Geht es nach dem Handelsverband Deutschland sollen 80 Prozent der Plastik-Tüten innerhalb von zwei Jahren kostenpflichtig sein. Diese Vereinbarung tritt ab dem 01. Juli 2016 in Kraft. Unternehmen können sich freiwillig anschließen. In Pfaffenhofen gibt es auch schon einige Läden, in denen man für Tüten einen bestimmten Betrag zahlen muss. Die Alternative: einmal kaufen, immer benutzen Jetzt...

6 Bilder

Frühlingsgefühle in der Pfaffenhofener Innenstadt

Pfaffenhofen: Innenstadt | Innerhalb weniger Wochen eröffneten einige neue Geschäfte in der Pfaffenhofener Innenstadt. Mit kreativen Lösungen und Mut gehen die Unternehmer voran und bekräftigen mit ihren Investitionen die gute Geschäftslage in der Stadt an der Ilm. Die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen (WSP) leistet ihren Beitrag als Ansprechpartner und hilft bei der Anbahnung neuer Geschäfte und der Umsetzung der Ideen. Tui...

2 Bilder

Sommer in der Stadt 2016

Sommer in der Stadt 2016 Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Rahmenprogramm erwartet die Besucher des Pfaffenhofener Wochenmarktes auch dieses Jahr wieder, sobald der „Sommer in der Stadt“ samstags Einzug auf Pfaffenhofens Hauptplatz hält. Ab Mai bis Ende Juli organisiert die städtische Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen jeweils von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr als Rahmenprogramm zum Wochenmarkt ein bunt...

1 Bild

Auftaktveranstaltung im Wirtschaftsministerium

Coburg, Günzburg und Pfaffenhofen an der Ilm sind bekanntlich als Teilnehmer des Modellprojekts ,Digitale Einkaufsstadt‘ Vorreiter der Digitalisierung im mittelständischen Einzelhandel. In der ersten Strategiesitzung haben die Beteiligten ihre bisherigen Ergebnisse vorgestellt, Erfahrungen ausgetauscht und Strategien weiter konkretisiert, mit denen digitale Innovationen optimal genutzt werden können. Bayerns...

1 Bild

Informationsabend zum Projekt "digitale Einkaufsstadt Bayern"

Pfaffenhofen: Rathausfestsaal | „Digitale Einkaufsstadt Bayern“ – WSP informiert Geschäftsleute im Rathaus-Festsaal Das Projekt „Digitale Einkaufsstadt Bayern“ des bayerischen Wirtschaftsministeriums ist gestartet und erfreut sich großem Interesse. Jetzt folgt ein Infoabend am 22.02.2016 um 19.00 Uhr im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses. Alle Pfaffenhofener Geschäftsleute sind herzlich dazu eingeladen, sich am 22.02.2016 um 19.00 Uhr im Festsaal...

2 Bilder

Pfaffenhofen wird „Digitale Einkaufsstadt Bayern“

Pfaffenhofen: Hauptplatz und Straßen der Innenstadt | Im Wettbewerb um das Modellvorhaben „Digitale Einkaufsstadt Bayern“ des bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie konnte sich die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm im Oktober 2015 mit ihrer Bewerbung durchsetzen. Neben Pfaffenhofen wurden Coburg und Günzburg aus den insgesamt 36 Bewerbungen ausgewählt. Diese Städte werden zwei Jahre lang auf ihrem Weg zur digitalen Einkaufsstadt von einem...

1 Bild

Pfaffenhofen wird „Digitale Einkaufsstadt“

Pfaffenhofen a. d. Ilm ist eine der drei Städte, die vom Bayerischen Wirtschaftsministerium für das Modellprojekt „Digitale Einkaufsstadt Bayern“ ausgewählt wurden. In den nächsten zwei Jahren wird mittels eines Coachingprogramms der mittelständische Einzelhandel in Pfaffenhofen an die Erfordernisse des E-Commerce-Zeitalters herangeführt und neue Wege erprobt, um die Stadt fit für die Digitalisierung zu machen. Aus insgesamt...

1 Bild

Sommer in der Stadt: Urlaub am Hauptplatz – Cocktailbar des Café Royal

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Die Cocktailbar des Café Royal am 01. August bildet den Abschluss von „Sommer in der Stadt“. Man kann an diesem Samstag gemeinsam bei einem Sommer-Spezial-Cocktail auf die bevorstehenden Sommerferien, den Sommerflair und eine gelungene Veranstaltungsreihe 2015 anstoßen. Zusätzlich wird an allen „Sommer in der Stadt“-Samstagen die Pfaffenhofen-Hüpfburg am Marienbrunnen aufgebaut. Kinder können auf dem Rathaus-Hüpfkissen nach...

1 Bild

Sommer in der Stadt: Sommerbühne – Tanzen mit Dance on Stage

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Eine abwechslungsreiche und mitreißende Tanzshow bietet am Samstag, 25. Juli ab 9.30 Uhr Dance on Stage. Die Bühnentanzschule um Angela Fackler zeigt ihr breites und schwungvolles Repertoire für alle Tanzbegeisterten. Zusätzlich wird an allen „Sommer in der Stadt“-Samstagen die Pfaffenhofen-Hüpfburg am Marienbrunnen aufgebaut. Kinder können auf dem Rathaus-Hüpfkissen nach Herzenslust springen und toben. Ermöglicht wird die...

1 Bild

Sommer in der Stadt: Aktiv mit Intersport Reill

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Das Sportgeschäft Intersport Reill bietet am Samstag 27. Juni mit seinem Partner ON einen Laufschuh Check von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem Hauptplatz an. Zusätzlich beantwortet der Lauftreff Pfaffenhofen jede Frage rund um das Thema Joggen. Von der Erstellung von Trainingsplänen, den besten Trainingsmethoden bis hin zu den vielen ausgewiesenen Laufstrecken in und um Pfaffenhofen – fachkundige Hobby-Läufer werden den ganzen...

2 Bilder

Neue Wegweisung für Fußgänger in Pfaffenhofen

Schon seit geraumer Zeit tüftelte die Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen an einem Konzept für eine Fußgängerwegweisung in der Stadt. Jetzt ist sie da. Auf insgesamt 14 Stelen und vier Übersichtsplänen wird dem Fußgänger nun an wichtigen Punkten im Stadtgebiet die Richtung gewiesen. Das System, eine analoge Wegweisung im digitalen Zeitalter, soll Touristen, Besuchern aus dem Umland, ortsunkundigen Bürgern,...

2 Bilder

Mode machen, Skateboards bauen, Geschäftsführer werden

Pfaffenhofen: studio_formschoen | Das Studio_Projekt ist ein Weg den Selbstständigkeitstraum zu verwirklichen Am Donnerstag, den 01. August, informiert das Projekt Studio_Laden über Möglichkeiten den eigenen Selbstständigkeitstraum zu verwirklichen. Im bisher letzten Studio_Laden „das formschoen“ in der Auenstraße 44 können sich Interessierte über das Projekt und die Erfahrungen der Geschäftsführerin informieren. Simone Haas steht ab 16:00 Uhr persönlich...

1 Bild

Verzopft – Das neue Wollgeschäft in Pfaffenhofen

Am Samstag 1. Juni feierte das Wollgeschäft Verzopft Neueröffnung in Pfaffenhofen. Direkt neben dem Bürgerzentrum, am Hofberg findet man seit Samstag auf 50m² Fläche alles, was das Strickherz begehrt: Von ausgewählten Garnen, verschiedenen Strick- und Häkelnadeln bis hin zu Strickbüchern und selbstentworfenen Modellen. Die Ladenfläche des Verzopft diente zuletzt als Büro für die Wirtschafts- und Servicegesellschaft...

1 Bild

Projekt STUDIO___ verabschiedet Simone Haas in die Selbstständigkeit

„das formschoen“ wird ein eigenständiges Geschäft in Pfaffenhofens Innenstadt Die sechste Runde im Projekt STUDIO___ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen neigt sich dem Ende zu und Simone Haas, Gründerin des Ladenkonzepts „das formschoen“, übernimmt die Fläche in Eigenregie. Die junge Geschäftsführerin erarbeitete sich mithilfe des STUDIO___Laden-Projekts die notwendigen Kompetenzen und wird nun zu einem vollwertigen...

4 Bilder

Viel geleistet, noch viel vor: IG Lebendige Innenstadt feiert fünften Geburtstag

Die "Interessengemeinschaft Lebendige Innenstadt" feiert in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag. Der freiwillige Zusammenschluss von Innenstadtanliegern, Einzelhändler und Dienstleister wurde innerhalb von fünf Jahren zum Erfolgskonzept und hat bis heute viel zum Aufblühen der Pfaffenhofener Innenstadt beigetragen. In Kooperation mit der 2010 gegründeten Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP) und der Stadtverwaltung...