Beamtenviertel

3 Bilder

Pläne und Modelle für neue Wohnbebauung im „Beamtenviertel“ sind ausgestellt

Die Pläne und Modelle für die neue Wohnbebauung, die im „Beamtenviertel“ westlich der Innenstadt entstehen soll, sind derzeit öffentlich ausgestellt. Sie können bis zum 11. August im Flur des Stadtbauamtes im Verwaltungsgebäude am Hauptplatz 18 (Eingang Ingolstädter Straße) besichtigt werden. Die Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH plant bekanntlich in Abstimmung mit der Stadt Pfaffenhofen auf...

4 Bilder

Bauausschuss gibt grünes Licht für neue Wohnbebauung im „Beamtenviertel“

Im „Beamtenviertel“ westlich der Innenstadt soll eine neue Wohnbebauung entstehen. Die Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH plant in Abstimmung mit der Stadt Pfaffenhofen auf einem ca. einen Hektar großen Areal an der Hörl- und Kohnlestraße etwa 115 Wohneinheiten. Für 18 dieser Wohnungen erhält die Stadt ein Belegungsrecht. In der Sitzung am 27. Juli fasste jetzt der Bauausschuss des Stadtrates...

4 Bilder

Der städtische Wohnungsbau und seine Anfänge

Die Herstellung stadteigener, bezahlbarer Wohnungen ist bis heute angesichts eines stark angespannten Immobilien- und Wohnungsmarktes eine große Herausforderung für die Stadt Pfaffenhofen. Die Anfänge kommunal finanzierten Wohnungsbaus reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. Kriegsfolgen, steigende Einwohnerzahlen aber auch soziale Fürsorge machten derartige Maßnahmen erforderlich. Errichtung eines städtischen Armenhauses...

Letztes Kapitel des Straßenbaus im Beamtenviertel

Die Sanierung der Straßen im Pfaffenhofener „Beamtenviertel“ ist so gut wie abgeschlossen. Nachdem der gesamte obere Teil bereits Ende September fertiggestellt wurde, folgt jetzt das letzte Kapitel im Bereich unterhalb der Treppenanlagen. In der Lettnerstraße und der Murhammerstraße zwischen der Hohenwarter Straße und den Treppen werden in dieser Woche die abschließenden Asphaltarbeiten durchgeführt. Ab Mittwoch, 15....

2 Bilder

Straßenausbau beendet: Beamtenviertel wieder frei befahrbar

Der Straßenausbau im Pfaffenhofener „Beamtenviertel“ zwischen der Gritschstraße und der Treppenanlagen ist fertiggestellt. Nachdem jetzt auch die Asphaltarbeiten in der Hörl- und Thallerstraße sowie in Teilstücken der Lettner-, Kohnle- und Murhammerstraße beendet sind, ist das Wohnviertel ab heute – Freitag – Abend wieder frei befahrbar. Die Stadt Pfaffenhofen dankt den Anwohnern für ihre Geduld und ihr Verständnis...

2 Bilder

Straßenausbau im Beamtenviertel geht weiter - Dringende Straßensperrungen wegen Asphaltarbeiten

Der Straßenausbau in der Hörl- und Thallerstraße sowie in Teilstücken der Lettner-, Kohnle- und Murhammerstraße nähert sich seinem Ende: Als letzter Schritt wird die Asphaltdeckschicht im Viertel aufgebracht. Dafür ist leider ab dem kommenden Mittwoch eine zeitweise Komplettsperrung der genannten Straßen notwendig. Die Asphaltarbeiten sollen in der Zeit vom 17. bis 27. September ausgeführt werden. Für die ersten Tage, vom...

1 Bild

Straßenausbau im Beamtenviertel geht weiter Treppenanlage Murhammerstraße wird komplett erneuert

Die Sanierung der Straßen im Pfaffenhofener „Beamtenviertel“ geht weiter. In der kommenden Woche soll die Treppenanlage an der Murhammerstraße komplett abgebrochen und anschließend neu errichtet werden. Ab Montag, 14. Juli, kann daher die Treppe nicht mehr benutzt werden. Außerdem wird voraussichtlich am Donnerstag, 17. Juli, mit dem Ausbau der Thallerstraße zwischen der Kohnle- und der Gritschstraße begonnen. Das...

8 Bilder

Straßenausbau im Beamtenviertel geht weiter: Murhammer- und Hörlstraße werden erneuert

Die Sanierung der Straßen im Pfaffenhofener „Beamtenviertel“ geht Zug um Zug weiter. Voraussichtlich am Donnerstag, 5. Juni, wird mit den Straßenbauarbeiten im Teilstück der Murhammerstraße zwischen der Kohnle- und der Hörlstraße begonnen. Weiter wird auch ein Teilbereich der Hörlstraße von der Murhammer- bis zur Lettnerstraße ausgebaut. Die Hörlstraße ist während der Bauzeit von der Hausnummer 41 bis zur Murhammerstraße...

1 Bild

Straßenausbau im Beamtenviertel: Thallerstraße und Hörlstraße werden erneuert

Die Straßen im Pfaffenhofener „Beamtenviertel“ sind in einem sehr schlechten Zustand und werden jetzt Zug um Zug saniert. Diese Straßen stehen daher in der nächsten Zeit für Langzeitparker nicht zur Verfügung, so dass diese gebeten werden, auf den Volksfestplatz auszuweichen. In der kommenden Woche, voraussichtlich am Dienstag, 8. April, wird mit den Straßenbauarbeiten in der Thallerstraße begonnen. In diesem Bauabschnitt...

1 Bild

Straßenausbau im Beamtenviertel: Baubeginn an der Hörlstraße

Die Straßen im Pfaffenhofener „Beamtenviertel“ sind in einem sehr schlechten Zustand und die Sanierung ist bereits seit längerem geplant. In der kommenden Woche, voraussichtlich am Aschermittwoch, 5. März, beginnt nun der Straßenausbau in der Hörlstraße. Im ersten Bauabschnitt ist der Ausbau der Hörlstraße zwischen Kohnle- und Murhammerstraße vorgesehen. Im Laufe des Jahres folgend dann weitere Bauabschnitte in den...

Straßenausbau im Beamtenviertel beginnt mit den Treppenanlagen

Einige Straßen im Pfaffenhofener „Beamtenviertel“ sind in einem sehr schlechten Zustand und der Ausbau der Hörl- und Thallerstraße sowie Teilstücken der Lettner-, Kohnle- und Murhammerstraße ist bereits seit längerem geplant. Durch einige langwierige Grunderwerbsverhandlungen und daraus resultierende Umplanungen haben sich jedoch die für den Baubeginn erforderliche Freigabe, der Ausschreibungszeitraum und schließlich auch die...

1 Bild

Zeitplan für die Straßenbauarbeiten im Beamtenviertel aktualisiert 2

Länger andauernde Grunderwerbsverhandlungen und die daraus resultierenden Umplanungen machen eine Aktualisierung des Zeitplanes für den Beginn der Straßenbauarbeiten im Beamtenviertel notwendig. Die Bauarbeiten erstrecken sich auf die Straßen Kreuzloh, Portenschlagerweg, Kreppe, Schützenstraße, Schießstätte, Thallerstraße, Hörlstraße, Kohnlestraße, Lettnerstraße und Murhammerstraße. In der zweiten Jahreshälfte 2013...

Straßenausbau im Beamtenviertel

Mittwoch, 2. Mai, PAFundDU-Infoabend