Bürgerentscheid

1 Bild

Stellungnahme zur Abstimmungskorrektheit der Bürgerentscheide

Bei der Stadtverwaltung Pfaffenhofen häufen sich nach dem Windkraft-Bürgerentscheid vom 23.10.2016 Anfragen von offensichtlich mit dessen Ausgang unzufriedenen Bürgern. Es wird dabei vermutet oder angedeutet, bei der amtlichen Ermittlung des Abstimmungsergebnisses sei es „nicht mit rechten Dingen zugegangen“. So werden insbesondere Erkundigungen angestellt, wo die eingegangenen Briefabstimmungsunterlagen bis zur Auszählung...

2 Bilder

Bayernweit erster „Briefwahl“-Bürgerentscheid mit fast 60 %-iger Wahlbeteiligung - Nachhaltige Mehrheiten für Pfaffenhofener Bürgerwindpark und Familienbad 1

Die einstimmige Entscheidung des Pfaffenhofener Stadtrats vom Juli 2016, als erste bayerische Kommune die automatische Versendung von Abstimmungsunterlagen bei Bürgerentscheiden einzuführen, um eine maximale Bürgerbeteiligung zu ermöglichen, wurde am vergangenen Sonntag eindrucksvoll bestätigt: Knapp 60 Prozent aller Pfaffenhofener Abstimmungsberechtigten gaben bei den zwei Bürgerentscheiden vom 23. Oktober ihre Stimme...

1 Bild

Sonntag zwei Bürgerentscheide: Ergebnisse Sonntagabend „live“ im Internet und im Rathaus

Am Sonntagabend, 23. Oktober, wird es spannend: Dann werden in Pfaffenhofen bei zwei Bürgerentscheiden die abgegebenen Stimmen ausgezählt. Die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener entscheiden dabei über zwei zukunftsträchtige Projekte. „Saubere Energie aus Windkraft“ und „Hallenbad für Pfaffenhofen“ heißen die Themen. Mit der Auszählung der Stimmen wird um 18 Uhr begonnen und nach 19 Uhr werden die ersten Ergebnisse...

3 Bilder

Einigkeit bei Experten und Kommunalpolitik: Ohne Windenergie schaffen wir die Energiewende nicht!

Die “Energie-für-alle-Woche 2016” im Stockerhof ist bereits seit Sonntag in vollem Gange. Noch bis kommenden Samstag, bietet der Kongress nach dem Motto „Faszination Erneuerbare Energie“ ein volles Programm quer durch alle Bereiche der Energiewende. Dabei steht jeder Tag unter einem anderen Schwerpunkt. Im Rahmen des "Kommunaltages" am Montag drehte sich alles rund um Erfahrungen aus dem Landkreis und den Kommunen, sowie...

2 Bilder

Bürgerwindrad im Lustholz übertrifft alle Ertragsprognosen um mehr als 20 Prozent

Demnächst kann der Windstrom auch direkt bezogen werden. Alle am Bürgerwindrad im Pfaffenhofener Lustholz beteiligten Bürger können sich beim Blick auf den Stromzähler im Windrad freuen. Denn das Bürgerwindrad der Bürgerenergiegenossenschaft, welches nun seit Mai im Normalbetrieb läuft, übertrifft jeden Monat die Ertragsprognosen und hat stand heute bereits über zwei Millionen Kilowattstunden (Stand 28.09.2016: 2.154.727...

1 Bild

Das neue Bürgermagazin ist da!

Am 23. Oktober stehen den Pfaffenhofenern zwei Bürgerentscheide ins Haus. Zum einen die Wahl zwischen der Ausrichtung des neuen Hallenbades als reines Schuldbad oder als Familienbad. Zum anderen wird über das Projekt "Bürgerwindpark" abgestimmt. Hierzu nehmen im neuen Bürgermagazin sowohl die Befürworter "Rückenwind" und die Gegner "Gegenwind" als auch die Stadtrats-Fraktionen Stellung. Bezüglich der Gartenschau 2017 gibt...

7 Bilder

Herschmann: “Wir von hier oder anonyme Konzerne. Darum geht es beim Bürgerentscheid im Oktober!”

Unter dem Motto: “Für eine saubere Energiezukunft fand am Samstag, den 24. September, in Pfaffenhofen ein Unterstützer-Marsch mit Kundgebung statt. Rund 120 Teilnehmer, unter anderem ausgestattet mit JA-Schildern und Anti-Atomkrafttransparenten, fanden sich am Haus der Begegnung und vor dem Rückenwind Infostand ein. Als erste Rednerin sprach Jana Maria Habl vom Jugendparlament Pfaffenhofen zu den geplanten...

3 Bilder

Seit einem halben Jahrhundert Volks- und Bürgerbegehren in Pfaffenhofen

Die demokratische Beteiligung der Bevölkerung an Entscheidungsprozessen ist zwar in jüngerer Zeit in den Blickpunkt gerückt, jedoch kein Instrument, das ausschließlich in den letzten Jahren verwendet wurde. Im Freistaat Bayern gab es nach Aufforderung durch die amerikanische Besatzungsmacht schon im Jahr 1946 eine Volksabstimmung zur bayerischen Verfassung, die mit klarer Mehrheit der Abstimmenden gebilligt wurde. Auch in...

2 Bilder

Mit Video: 23. Oktober 2016 zwei Bürgerentscheide

„Hallenbad für Pfaffenhofen“ und „Saubere Energie aus Windkraft“

1 Bild

Bürgerentscheide: Alle Abstimmungsunterlagen werden per Post zugeschickt

Die Bürgerinnen und Bürger haben das Wort: Am 23. Oktober entscheiden sie bei zwei Bürgerentscheiden über zwei zukunftsträchtige Projekte. „Saubere Energie aus Windkraft“ und „Hallenbad für Pfaffenhofen“ heißen die Themen. Zwar hat der Stadtrat zu beiden Maßnahmen eine klare Meinung formuliert, doch angesichts der Tragweite der Entscheidungen soll der Öffentlichkeit eine möglichst breite Mitbestimmung ermöglicht...

1 Bild

Informationsblätter zu zwei Bürgerentscheiden „Saubere Energie aus Windkraft“ und „Hallenbad für Pfaffenhofen“

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 8. September mehrheitlich zwei Informationsblätter zu den beiden Bürgerentscheiden am 23. Oktober beschlossen. Diese Infoblätter werden demnächst allen Pfaffenhofener Haushalten per Postwurfsendung zugestellt. Die Blätter informieren über die Fragestellungen der beiden Bürgerentscheide, erläutern die beiden Vorhaben und geben die jeweilige Mehrheitsmeinung des Stadtrates wieder....

2 Bilder

Stadtrat beschließt zwei Bürgerentscheide zum Thema „Saubere Energie aus Windkraft“ und zum „Hallenbad für Pfaffenhofen“

Am 23. Oktober haben die Bürgerinnen und Bürger bei zwei zukunftsträchtigen Themen das Wort: Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. Juli, zwei Ratsbegehren bzw. Bürgerentscheide beschlossen, um der Öffentlichkeit eine möglichst breite Mitbestimmung beim Bürgerwindpark Pfaffenhofen und beim künftigen Hallenbad zu ermöglichen. Der Stadtrat beauftragte die Verwaltung, bis zur nächsten Stadtratssitzung am 8....

1 Bild

Mit Video: Stadt Pfaffenhofen als Vorreiter: Automatische Versendung von Abstimmungsunterlagen dank neuer Satzung

Als erste bayerische Kommune macht die Stadt Pfaffenhofen die automatische Versendung von Abstimmungsunterlagen bei Bürgerentscheiden möglich. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. Juli, einstimmig eine neue Satzung zu Bürgerbegehren und Bürgerentscheid (BBS) beschlossen, in der eben diese automatische Zusendung von Abstimmungsunterlagen vorgesehen ist. Umgesetzt wird die neue Satzung bereits in wenigen...

1 Bild

2 Bürgerentscheide im Oktober – und die Stimmzettel bekommt man per Post

Stadt Pfaffenhofen beschließt als erste bayerische Kommune die automatische Versendung von Abstimmungsunterlagen

1 Bild

Hallenbad ja – aber wie? Die Bürger sollen entscheiden!

Der Bau eines neuen Hallenbads ist in Pfaffenhofen seit vielen Jahren ein Thema. Dass dieser Wunsch in absehbarer Zeit realisiert werden soll, ist längst beschlossene Sache. Was für ein Bad das allerdings sein soll – ein reines Schulbad, ein größeres Sportbad oder womöglich sogar ein Familien- und Sportbad samt Ganzjahres-Außenbecken, Textilsauna und Gastronomie – das sollen die Bürger entscheiden. Die Ergebnisse einer...