Architektur

1 Bild

Neuer Kreisheimatpfleger für Bauwesen, Franz Grahammer

Wie viel Veränderung verträgt ein Baudenkmal? Diese Frage beschäftigt Franz Grahammer, den neuen Kreisheimatpfleger für Bauwesen. Auf Einladung des Heimat- und Kulturkreises stellte er sich der Öffentlichkeit vor. Bericht auf hkk-paf.de unter "Neues"

3 Bilder

Preisverleihung zum Architektenwettbewerb „Wohnen nahe der Altstadt“

Alle Pläne für sozialen Wohnungsbau an der Kellerstraße sind bis 1. April im Rathaus ausgestellt

1 Bild

Spagat zwischen moderner Architektur und Denkmalschutz

Wie wird das Pfaffenhofen der Zukunft aussehen? Ist der historische Gesamteindruck des Stadtzentrums, insbesondere des Hauptplatzes noch zu retten? Was bewirkt der Ensembleschutz? Mit diesen Fragen befasste sich der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen beim letzten Monatstreffen. Auf Einladung des Vereins sprachen die Pfaffenhofener Architektin Rita Obereisenbuchner und eine ihrer Mitarbeiterinnen, die Studentin Claudia...

2 Bilder

Besichtigung der renovierten Kapelle in Streitdorf

Pfaffenhofen: Kapelle | Der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen e.V. lädt alle Interessierten am Samstag, dem 24. Januar, ein zur Besichtigung der Straßenkapelle in Streitdorf bei Pfaffenhofen. Von der Aufsehen erregenden Anhebung des Bauwerks wurde bereits im Sommer 2014 berichtet. Neuerdings ist auch die Innenrenovierung der Kapelle nahezu abgeschlossen. Anlässlich der Kulturfahrt berichtet Dipl. Ing. Gunter Köster über die Maßnahme und ihre...

8 Bilder

Zur Vorstellung der Gestaltungsfibel 1

Hier ein paar Fotos vom Nebeneinander alter und neuerer Gebäude, Positiv- und Negativbeispiele. Urteilen Sie selbst.

1 Bild

Stadtbaumeister zu Gast beim Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen

Stadtbaumeister Gerald Baumann war zu Gast beim monatlichen Treffen des Heimat- und Kulturkreises. Er spricht sich klar dafür aus, Brücken zwischen Alt und Neu zu schlagen und neue Bauten interessant zu gestalten. „Sie dürfen ruhig auch einmal provokativ sein“ findet er. So können auch moderne Bauten z.B. durch die Verwendung von einheimischen Materialien und behutsamer Gestaltung in ein historisches Stadtbild...

1 Bild

Spagat zwischen Denkmalschutz und moderner Architektur

Pfaffenhofen: Spitalkirche | Architektur und Denkmalschutz Die Restaurierung von Baudenkmälern bzw. die Errichtung von Neubauten in deren Nahbereich gestaltet sich für Architekten nicht einfach. Über die schwierige Zusammenarbeit von Architekt und Denkmalschutzbehörden plaudern beim nächsten Monatstreffen des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen zwei Fachleute aus dem Nähkästchen. Die Pfaffenhofener Architektin Rita Obereisenbuchner hat Erfahrung...

1 Bild

Der Stadtbaumeister beantwortet Fragen

Pfaffenhofen: Spitalkirche | Beim Monatstreffen des Heimat- und Kulturkreises ist der Pfaffenhofener Stadtbaumeister Gerald Baumann zu Gast. Er berichtet über seine berufliche Vorgeschichte, informiert allgemein über die Stadtentwicklung von Pfaffenhofen und beantwortet im Anschluss daran Fragen, z.B. über die neue Gestaltungsfibel der Stadt, über die geplante Umgestaltung der Fassaden des Altenheims St. Franziskus oder des Landratsamts, über...

1 Bild

Die Abrissbirne schlägt wieder zu.

Schauen Sie es sich nochmal an, bevor es verschwindet, das altgewohnte Gebäude in der Ingolstädter Straße, früher Krankenhaus, jetzt Altenheim. Unsere Lokalzeitung, der PK, hat den Entwurf des Neubaus veröffentlicht und über die Reaktion im Stadtrat berichtet, am 28./29. September unter dem Titel "Optik vor Baurecht". Auch folgender Leserbrief zum betreffenden Artikel wurde veröffentlicht: "Blankes Entsetzen" hat die...

1 Bild

Unser "neuer" Vorstand: 1

Michael Zellner (v.l.), Max Hechinger (v.2.l.), Sebastian Gerlsbeck (v.3.l.), Christine Ertl-Leopold (4.r.), Mathias Langenegger (2.r.), Hans Seitz (r.), Bert Diemer (nicht auf dem Bild)

1 Bild

Karl Friedrich Schinkel - Architekt - Maler - Designer

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Besuchen Sie mit der KEB die Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle in München. Das preußische Universalgenie Karl Friedrich Schinkel (1781 -1841) wird mit dieser Ausstellung zum ersten Mal in München präsentiert. Die Schau zeigt den weltberühmten Architekten und Stadtplaner, Maler und Zeichner, Designer von Innenräumen samt deren Ausstattung ebenso wie den Schöpfer noch heute unvergessener Bühnendekorationen. Ein weiterer...

1 Bild

Nicht nur das Alte bewahren 2

Ursula Beyer, die neue Vorsitzende des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen will mit dem Verein in Zukunft noch mehr Einfluss auf bauliche Entscheidungen nehmen. Dabei sollen nicht nur alte Gebäude erhalten werden, sondern auch neue Bauvorhaben auf die bereits bestehende Bausubstanz abgestimmt werden. In der Diskussion um den Neubau an Stelle des Seilerhauses hinter dem Rathaus wurde erörtert, ob man für ähnliche...

4 Bilder

Alt und Neu: Wie passen sie zusammen?

Der Pfaffenhofener Hauptplatz steht unter Ensembleschutz. Doch immer wieder wird ein altes Gebäudeabgerissen und durch ein neues ersetzt, das dann nicht selten Kritik erntet. Typisch für unsere Stadt sind die vielen Giebel, die mehr oder weniger verziert das Stadtbild prägen. Wie weit soll sich ein Neubau der alten Umgebung anpassen? Wo ist der Kompromiss gelungen?

1 Bild

Alt und Neu: Wie passen sie zusammen?

Am Hauptplatz stehen Apotheke, Bekleidungsgeschäft und Café nebeneinander. Die Apotheke stammt vom Anfang, das Café aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Das Bekleidungsgeschäft in der Mitte ist mehr als hundert Jahre jünger. Wie passt es dazwischen? Man beachte die Höhe der Schaufensterfronten, die Stockwerkshöhe, aber vor allem die Giebelneigung, die bei den meisten giebelständigen Gebäuden am Hauptplatz ähnlich ist. Weitere...

1 Bild

Hoffnung auf den zukünftige Stadtbaumeister

Der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen freut sich über die Berufung von Gerald Baumann zum zukünftigen Stadtbaumeister, weil es ihm - laut Pfaffenhofener Kurier - darum geht, "[...] Pfaffenhofen moderat wachsen zu lassen, sein Bild positiv zu beeinflussen, ohne den Charakter und den Charme der Stadt zu verändern." Baumann wörtlich: "Die Gratwanderung aus Alt und Neu muss bei der Stadtplanung einfach stimmen." (PK vom 19....

2 Bilder

Fassadenkunst in Pfaffenhofen 2012

Manfred Habl-Kunst
Manfred Habl-Kunst | Pfaffenhofen | am 20.03.2012

Pfaffenhofen: Altes Rathaus | Von der Kunst eine Fassade zu gestalten -- Informationsabend zum Objekt Frauenstraße 12-16 Pfaffenhofen an der Ilm durch KB Wohnbau und beteiligte Planer - Leitung Stadtjurist Florian Erdle Die Planung und Gestaltung des Neubaus, der an der Stelle des ehemaligen Stadtbauamtes direkt hinter dem Pfaffenhofener Rathaus entstehen soll, ist Thema eines Informationsabends am Montag, 19. März. Die Pfaffenhofener KB Wohnbau...