Afrika

21 Bilder

Africa Together e.V.: Africa meets Pfaffenhofen

Pfaffenhofen an der Ilm: Grundschule Niederscheyern | Auch dieses Jahr fand zum 3. mal unser Kulturevent unter dem Motto Africa meets Pfaffenhofen statt. Neben den afrikanischen Köstlichkeiten gab es ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm für die vielen Gäste. Die Trommelgruppe Tamatogo e.V. begeisterte mit afrikanische Rhythmen, während bei Drum Circle mit Charly Böck sogar die Zuschauer mittrommeln konnten. Die Tanzgruppe Momo Pelelle war ein Höhepunkt des...

17 Bilder

Africa Together e.V. - Das Kulturevent 3.0

Pfaffenhofen an der Ilm: Grundschule Niederscheyern | Das Kulturevent 3.0 ist eine gemeinnützige Veranstaltung, um Initiativen mit Hilfsprojekten in Kamerun vorzustellen. Das Event findet dieses Jahr zum 3. mal statt. Begleitet wird das Event von einem vielfältigen Kulturprogramm und kulinarischen Angeboten beim Live Cooking. Zu unserem Unterhaltungsprogramm gehören: - La Kossa - Modern African Dance Fitness - Momo Pebelle Dance School aus Reichertshofen - Trommelgruppe...

11 Bilder

Ausstellung gibt Einblicke in afrikanische Kunst und Kulturen

Ungewohnte Einblicke in eine andere Welt gibt die „Kunst deines Nachbarn“, die derzeit in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen ist. Afrikanische Kunst ist diesmal das Thema der Ausstellung, die im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Tage des Internationalen Kulturvereins läuft. So ungewohnt die ausgestellten Figuren, Masken und Bilder für uns sind, so „anders“ war auch der Blick in die Runde...

1 Bild

Afrika: Kamerun und Tschad, Elfenbeinküste und Ghana

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung | Afrika bietet Faszination ohne Ende. Ob Pflanzen, Tiere, Menschen, Klima.... Wüste oder Regenwälder, überall ist Afrika anders und in Vielem gänzlich unterschiedlich zu Europa. Seit vielen Jahren bereist Johann Polz Afrika. In dieser Zeit hat er schon viel gesehen und erlebt. Mit vor Ort üblichen Verkehrsmitteln fährt er über Land. Für den örtlichen Transport hat er stets sein Klapprad dabei. Durch diese Art zu reisen ist...

1 Bild

Vom Herzen Afrikas bis zum Kap der guten Hoffnung

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | Bildpräsentation einer Reise Afrika ist ca. 85 Mal größer als Deutschland. Es bietet Faszination ohne Ende. Ob Pflanzen, Tiere, Menschen, Klima ... Wüsten und Regenwälder, überall ist Afrika anders und in Vielem gänzlich unterschiedlich zu Europa. Seit 40 Jahren hält Afrika Johann Polz in seinem Bann. In dieser Zeit hat er schon viel gesehen und erlebt. 35 afrikanische Länder hat er inzwischen bereist. Mit vor Ort...

2 Bilder

Afro-Caribbean Rhythm - Trommelkurs für Anfänger

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung | Kaum jemand, der sich den heißen Rhythmen der Karibik oder Afrikas entziehen kann. "Sie gehen direkt ins Blut und in den Körper!" sagt der bekannte Ingolstädter Percussionist Charly Böck und lädt dazu ein, mit ihm in die ursprüngliche Klangwelt des Trommelns einzutauchen. Am Sonntag, 9. März gibt er an der Volkshochschule Pfaffenhofen einen eintägigen Trommelkurs für Anfänger. Mit Übungen zu Koordination und Rhythmus machen...

2 Bilder

Auge in Auge mit Afrika - Eine Reise zu den Menschen und ihren Kulturen

Pfaffenhofen: Aula der Hauptschule | Auge in Auge mit Afrika - Eine Reise zu den Menschen und ihren Kulturen Live HDV Film- und Bildreportage am 3. Januar 2014 um 19:30 Uhr in der Aula der Hauptschule, Pfaffenhofen Ein Paar, ein Kontinent, zwei Jahre und 100.000 Kilometer: Auf ihrer Tour durch Afrika haben Herta + Werner Beck diesen faszinierenden Kontinent und seine Menschen hautnah kennengelernt. Schon bei der Anreise im Iran bringt die Beiden ein...

Von den Pharaonen zum Äquator - Fotopräsentation einer Reise von Ägypten nach Kenia

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal | Afrika ist groß und sehr unterschiedlich. Es bietet unendlich viele Reiseziele, ob Pflanzen, Tiere, Menschen, Klimata ... Wüsten oder Regenwälder. Johann Polz war 1974 zum ersten Mal in Afrika. Inzwischen hat er die Hälfte der afrikanischen Länder kennen gelernt. Oftmals erinnert ihn die Lebensweise der Menschen dort an seine Kindheit und die Erzählungen der "Alten" über frühere Zeiten. Nach wie vor hält Afrika ihn in...

2 Bilder

Lesezeit : Krimipreisträger Bernhard Jaumann liest aus seinem neuen Nambia-Krimi "Steinland"

Pfaffenhofen an der Ilm: Buch und Büro Pesch | Lesezeit: Heute um 20 Uhr stellt der gebürtige Augsburger und Weltenbummler Bernhard Jaumann seinen neuen Roman "Steinland" in der Buchhandlung Pesch vor. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 6 € (inkl. Imbiss). Bernhard Jaumann hat einen intelligenten Krimi über das heutige Namibia geschrieben, über die umstrittene Landreform, die Affirmative Action, über korrupte Politiker und Polizisten und über das Leben in den...