Wassersperre in der Hohenwarter Straße aufgehoben

Wegen Bauarbeiten in der Hohenwarter Straße muss dort momentan die Trinkwasserversorgung unterbrochen werden
Die Wassersperre in der Hohenwarter Straße ist wieder aufgehoben. Den Anwohner steht somit das Trinkwasser in gewohnter Qualität zur Verfügung. Im Zuge laufender Bauarbeiten haben die Stadtwerke heute Morgen in der Hohenwarter Straße bislang unbekannte Schäden an der Wasserleitung entdeckt. Dadurch erweiterte sich der Personenkreis, der von der ohnehin notwendigen Wassersperre betroffen war. Die Haushalte in der Hohenwarter Straße im Bereich zwischen der Wolfstraße und der Quellengasse wurden deshalb von Mitarbeitern der Stadtwerke kurzfristig persönlich informiert. Bei den laufenden Sanierungsarbeiten ging es darum, die in der Wolfstraße neu verlegte Wasserleitung an das Gesamtnetz anzuschliessen. Die Stadtwerke danken allen Betroffenen für Ihr Verständnis und bitten, die leider unumgänglichen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.