Tempolimit für mehr Verkehrssicherheit am Kreisverkehr

Am Kreisverkehr Scheyerer Straße/Schulstraße/Kellerstraße, dem sogenannten „Schäch-Fanny-Kreisel“, kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, da vor allem die von der Kellerstraße kommenden Fahrzeuge sehr schnell fahren.

Der Bauausschuss beschloss daher in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. Juli, einstimmig die Einführung eines Tempolimits: Um die Einfahrtgeschwindigkeit in den Kreisverkehr zu reduzieren, wird die Geschwindigkeit auf der Kellerstraße zwischen der Hohenwarter Straße und dem Kreisel auf 30 km/h begrenzt.
0
1 Kommentar
Manfred Niedermeier
Manfred Niedermeier | 12.08.2016 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.