Politiker besuchen Stadtwerke: Stadt- und Verwaltungsrat informiert sich

Mitglieder des Stadt- und des Verwaltungsrats rund um den neuen Asphalt-Fertiger der Stadtwerke
Wie viel Trinkwasser liefern die Stadtwerke? Wie lang ist das Straßennetz in Pfaffenhofen? Wie viele Bäume müsste ein durchschnittlicher Haushalt pflanzen, um so viel CO2 zu sparen wie bei einem Wechsel zum Ökostrom der Stadtwerke? All das haben Mitglieder des Stadtrates jetzt dort erfahren, wo die Daseinsvorsorge daheim ist: Bei ihren Stadtwerken. Auch Mitglieder des Verwaltungsrates waren auf das Betriebsgelände gekommen, um sich hier vor Ort zu informieren. Bei der Betriebsbesichtigung konnten die Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen. Jede einzelne Abteilung der Stadtwerke hatte sich auf diesen Tag vorbereitet und in informativen Vorträgen den Besuchern erklärt, wie ihr Alltag aussieht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.