Stellenangebot: Stadt Pfaffenhofen sucht Teamleiterin/Teamleiter für das Team Kindertagesstätten

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Team Kindertagesstätten im Sachgebiet Familie, Bildung und Soziales zum 01.02.2018 eine/n

Teamleiterin/Teamleiter in Vollzeit
(39,0 Wochenstunden)

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

•  Leitung des Teams (Verwaltung, Fachberatung sowie 5 Kindertagesstätten/1 Kindergarten)
•  Bedarfsplanung und Ausbau der Kindertagesbetreuung
•  Personalplanung und –management
•  Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung und Begleitung der Einrichtungen
•  Steuerung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung
•  Abrechnung und Prüfung der freien Träger
•  Entwicklung und Koordinierung von Projekten
•  Sicherstellung, dass die gesetzlichen Vorgaben nach BayKiBiG und SGB VIII eingehalten werden
•  Haushaltsplanung und -überwachung
•  Verantwortung für die Eltern-, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Worauf kommt es uns an?

Sie verfügen über einen Abschluss zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (AL II) oder einer vergleichbaren Qualifikation, die einem Fachhochschulabschluss entspricht (bspw. Bachelor of Law). Darüber hinaus bringen Sie fundierte Fachkenntnisse und Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere im Bereich Kindertagesbetreuung sowie vorzugsweise erste Führungserfahrungen mit.

Außerdem verfügen Sie über folgende Kompetenzen:

•  Fachliche Kompetenz, sehr gute Kenntnisse in der Personal- und Organisationsentwicklung, sicherer Umgang mit den gesetzlichen Regelungen des BayKiBiG und SGB VIII, sehr gute Kenntnisse der Anwendungen Adebis KITA und KIBIG.web, betriebswirtschaftliche Kenntnisse
•  Soziale Kompetenz, ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamkompetenz, Konfliktfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Motivationsfähigkeit
•  Methodische Kompetenz, hohe Organisationsfähigkeit, einrichtungübergreifendes Denken und Handeln, Fähigkeit zur Erstellung und Umsetzung von Konzepten, zielorientiertes Handeln
•  Persönliche Eigenschaften, Führungskompetenz, gute Umgangsformen, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative, Qualitätsverständnis, Belastbarkeit und Flexibilität

Was bieten wir?
•  Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
•  Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 11 eingruppiert.
•  Ein sehr anspruchsvolles und interessantes sowie vielfältiges Aufgabenfeld mit Gestaltungsräumen und Platz für Entscheidungen
•  Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
•  Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie unter Angabe der Kennziffer 2017-SV1.2-35 bis spätestens 22.01.2018 an das Sachgebiet Personal der Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm per E-Mail personalservice@stadt-pfaffenhofen.de (ausschließlich PDF-Dateien) oder postalisch an das Postfach 1241, 85262 Pfaffenhofen a. d. Ilm, senden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

Kontakt und Informationen
Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die Sachgebietsleitung für Familie, Bildung und Soziales Frau Kathrin Maier (Tel. 08441 78-193). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Herr Beck (Tel. 08441 78-175) vom Sachgebiet Personal zur Verfügung. Nähere Informationen zur Stadtverwaltung finden Sie auf unserer Homepage www.pfaffenhofen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.