Maibaum vom Hauptplatz entfernt

Mitarbeiter des Bauhofs zersägten von der Hebebühne aus den weiß-blauen Stamm.
Der Maibaum auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz wurde gestern aus Sicherheitsgründen entfernt. Bei der jährlichen Überprüfung durch die Schreiner der Stadtwerke am 27. Dezember wurde festgestellt, dass der Stamm von einem Pilz befallen ist. Von der Hebebühne aus entfernten Bauhofmitarbeiter erst die bunten Maibaumschilder, dann wurde der Stamm Stück für Stück abgesägt.

Die 28 Meter hohe, weiß-blau lackierte Fichte aus dem Stadtwald stand seit April 2015 als Wahrzeichen auf dem oberen Hauptplatz und sollte eigentlich erst 2018 durch einen neuen Baum ausgetauscht werden. Schon bald beginnt die Suche nach einem geeigneten Ersatz, der dann voraussichtlich am 30. April 2017 frisch lackiert wieder an seinem angestammten Platz aufgestellt werden wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.