Das neue Bürgermagazin ist da!

In der Juli-Ausgabe dreht sich alles um das Fahrrad als umweltfreundlichstes, gesündestes und sozial verträglichstes Fortbewegungsmittel. Das Auto so oft wie möglich stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu benutzen, steht auch im Mittelpunkt des 3. Pfaffenhofener Stadtradelns, das am 8. Juli startet. Bis einschließlich 28. Juli heißt es dann, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zu sammeln.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die NaturFreunde Pfaffenhofen stellen im Magazin ihre Aktivitäten und Touren vor. Und passend zum Thema veranschaulicht Stadtarchivar Andreas Sauer, welche Rolle das Radeln im Alltag des 19. Jahrhunderts in unserer Stadt spielte.

Darüber hinaus wird das Kultursommer-Programm im Juli vorgestellt. Anstehende Highlights sind die Lange Nacht der Kunst und Musik, der Internationale Tag und das große Sommer-Open-Air auf dem Hauptplatz. Das vollständige Kultursommer-Programm findet man unter: www.pfaffenhofen.de/kultursommer

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.