Christbaum auf dem Kirchplatz aufgestellt

Adventsstimmung breitet sich aus - Ab Donnerstag Christkindlmarkt und Aktion "Wichtelzeit und Weihnachtszauber"

Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus in der Pfaffenhofener Innenstadt! Die Weihnachtshütten vor dem Rathaus sind schon weitgehend für den Christkindlmarkt aufgebaut, die Straßenbeleuchtung über den Straßen wird aufgehängt und auch der Christbaum am Oberen Hauptplatz steht bereits.

Mitarbeiter der Stadtwerke haben den Weihnachtsbaum am Montag auf dem Platz vor dem Haus der Begegnung aufgestellt. Der große Autokran, den die Firma Auto Fasold aus Waidhofen der Stadt Pfaffenhofen seit Jahren kostenlos dafür zur Verfügung stellt, war wieder eine große Hilfe.

Die 15,5 Meter hohe Weißtanne stammt aus dem Förnbacher Pfarrgarten. Die Pfarrei Förnbach hat der Stadt Pfaffenhofen den schön gewachsenen Baum gespendet. An dem Christbaum werden jetzt noch mehrere Hundert umweltfreundliche und energiesparende LED-Lichter installiert. Pünktlich zum Beginn der Aktion „Wichtelzeit und Weihnachtszauber“ und der ersten Öffnung des Christkindlmarktes am Donnerstag, 24. November, kann der prächtige Baum also in vollem Lichterglanz erstrahlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.