Auf die Plätze,... Der Spielplatz in Förnbach ist fertig

Eröffnung des neuen Spielplatzes in Förnbach, von links: Jürgen Wirsgalla, Andreas Kufer, Jakob Neugschwender, Robert Schmidt-Ruiu, 2. Bürgermeister Albert Gürtner
2. Bürgermeister Albert Gürtner und der Spielplatzreferent des Stadtrates Andreas Kufer übergaben am gestrigen Mittwoch den Spielplatz in Förnbach offiziell seiner Nutzung.

Zuvor erfolgte die sicherheitstechnische Abnahme, welche von Jakob Neugschwender aus Jetztendorf durchgeführt wurde. Nach Auskunft des Fachmanns spricht nichts gegen eine Nutzung der überarbeiteten Spielplatzflächen.

2. Bürgermeister Albert Gürtner und der Spielplatzreferent des Stadtrats, Andreas Kufer, nahmen am Mittwoch, 21. Dezember, den jetzt fertiggestellten Spielplatz in Augenschein. Beide zeigten sich begeistert von der Umsetzung der beauftragten Fa. Gemeinsam-Gestalten aus Olching.
Bei einer kurzen Führung durch Herrn Schmidt-Ruiu (Fa. Gemeinsam-Gestalten) wurde eine Vielzahl an neuen Spielgeräten begutachtet. Mit einem Multifunktionsspielgerät, der Bocciabahn, einer Wellnessbank, dem Bereich der Vogelnestschaukel und den Tunnelröhren zur Höhle wurde der Spielplatz kreativ und attraktiv ausgestaltet.
Auch der Kleinkinderbereich und die Familienfiguren, welche von Marian Wiesner aus Vierkirchen erstellt wurden, fanden großen Gefallen bei den Vertretern der Stadtverwaltung Pfaffenhofen.

Ein besonderer Dank gilt seitens der Stadtverwaltung den vielen Helfern, die durch ihr ehrenamtliches Engagement maßgeblich zum guten Gelingen des Projekts mit
beigetragen haben. Ebenfalls zu danken ist den Anwohnern rund um den Spielplatz, die durch ihre Mitwirkung während der Baumaßnahmen einen reibungslosen Ablauf unterstützt haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.