Viel los auf dem Eis!

Hannes Leonhardt (U14) trifft gegen Amberg
 
Luftaufnahme (Foto: Foto Ebensberger)
Pfaffenhofen an der Ilm: Stadtwerke-Arena |

Stadtwerke-Arena und EC Pfaffenhofen

Bereits seit Mitte September steht in der Stadtwerke-Arena wieder Eis zur Verfügung. Neben dem Sportbetrieb laufen inzwischen auch der Publikumslauf und der Schulsport auf vollen Touren. Organisiert wird der ganze Betrieb vom EC Pfaffenhofen,. Der ECP zählt mit rund 800 Mitgliedern, davon gut die Hälfte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, zu den größten Vereinen der Stadt.

In den Abteilungen Eishockey und Eiskunstlauf wird vor allem die Nachwuchsarbeit intensiv betrieben. So hat der ECP in allen Altersklassen von der U 8 bis zur U 19 eine Mannschaft im Spielbetrieb gemeldet. Besonders erfolg-reich ist derzeit die U 14, die mit 9 Siegen aus 9 Spielen und 130:29 Toren souverän die Landesliga anführt und sich anschickt in die höchstmögliche Spielklasse in dieser Altersstufe aufzusteigen, wo dann Gegner wie Landshut, Ro-senheim oder Bad Tölz warten würden. Alle ECP-Mannschaften werden ausschließlich von ausgebildeten Eisho-ckey-Übungsleitern (teils sogar zwei pro Team) trainiert mit dem Ziel, möglichst viele einheimische Talente für die 1.Mannschaft auszubilden. Die IceHogs sind sicherlich das Aushängeschild des Vereins. Seit vielen Jahren hält sich die Mannschaft in der Bayernliga (höchste Amateurliga), obwohl der ECP vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht mit etlichen anderen Standorten wie Füssen, Landsberg usw. nicht mithalten kann. Neben der 1. Mannschaft hat der ECP auch noch eine 1b-Mannschaft in der Bezirksliga gemeldet. In dieser sollen u.a. die jungen Talente an den Bayernligakader herangeführt werden. Zur Verstärkung seiner Nachwuchsmannschaften sucht der ECP laufend Kinder ab 4 Jahren. (Auskünfte dazu bei Jugendleiter Christian Strack, Tel. 0179/4807978 oder unter www.ec-pfaffenhofen.de). Auch beim Eiskunstlauf stehen ausgebildete Übungsleiter zur Verfügung, u.a. die ehemalige Deutsche Meisterin Eva-Maria Fitze. Die Eiskunstlaufabteilung bietet auch regelmäßig für Kinder und Erwachsene Schlittschuhkurse an. (Info dazu unter www.ec-pfaffenhofen.de).

Neben dem Sportbetrieb hat der ECP noch eine weitere verantwortungsvolle Aufgabe zu bewältigen. Er betreibt nämlich die Stadtwerke-Arena als Pächter in Eigenregie, das heißt, der Verein stellt nicht nur sämtliches Personal im Eisstadion wie Eismeister, Kasse oder Reinigung, was von den Vereinsmitgliedern teilweise ehrenamtlich geleistet wird, sondern er organisiert auch den Publikumslauf oder an Vormittagen den Schulsport.


Öffnungszeiten Stadtwerke-Arena Pfaffenhofen
Dienstag:
18.00 – 19.30 Uhr Öffentl. Lauf

Freitag:
14.00 – 16.00 Uhr Öffentl. Lauf

Samstag:
14.00 – 16.00 Uhr Öffentl. Lauf
19.30 – 21.30 Uhr nur alle 2 Wochen Discolauf
Termine siehe unten

Sonntag:
09.30 – 12.00 Uhr Öffentl. Lauf
ab 10.15 Uhr nur ½ Bahn wegen Eislaufkurse; Eintritt um 1,-- € ermäßigt
14.00 – 16.00 Uhr Öffentl. Lauf

Von Montag bis Donnerstag ist an Vormittagen öffentlicher Lauf möglich, wenn das Stadion für den Schulsport geöffnet ist. Die Termine sind tagesaktuell im Pfaffenhofener Kurier veröffentlicht.
Discolauftermine:
18.11.2017 02.12.2017 16.12.2017
23.12.2017 30.12.2017 06.01.2018
20.01.2018 03.02.2018 17.02.2018
03.03.2018
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.