Sommer in der Stadt 2017

  Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Rahmenprogramm erwartet die Besucher des Pfaffenhofener Wochenmarktes auch dieses Jahr wieder, sobald der „Sommer in der Stadt“ samstags Einzug auf Pfaffenhofens Hauptplatz hält. Ab Mai bis Anfang August organisiert die städtische Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen jeweils von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr als Rahmenprogramm zum Wochenmarkt ein bunt gemischtes Programm mit Künstlern, Musikern und zahlreichen Aktionen des lokalen Einzelhandels. Beginn der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ ist der 27. Mai und bis einschließlich 5. August ist jeden Samstag in den Sommermonaten rund um den Wochenmarkt etwas geboten.

Den musikalischen Auftakt macht am 27. Mai die Städtische Musikschule mit einem Standkonzert der Bläserklassen der Georg-Hipp Realschule und des Juniororchesters der Stadtkapelle ab 9:30 Uhr vor dem Haus der Begegnung. Danach spielen verschiedene Ensembles der Städt. Musikschule vor dem Rathaus Pfaffenhofen für die Bevölkerung.

Die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzschule Scherg bereichern den „Sommer in der Stadt“ ebenfalls wieder mit einem ausgewählten und abwechslungsreichen Programm. Nach dem Motto: „Tanzen unter freiem Himmel“ wird den Wochenmarktbesuchern am Samstag, 03. Juni ein breites Spektrum geboten – angefangen von Step- und Bauchtanz, über spanischen Volkstänze bis hin zu Hip Hop und Breakdance.

Den Übungslauf des Artisten Lukas Irmler für den Weltrekord auf der Slackline in 40m Höhe und über eine Distanz von 230m sollte am 10. Juni wirklich niemand verpassen. Und wer sich selbst im Balancieren versuchen möchte, bekommt auf niedrigen Testlines dazu Gelegenheit. Ermöglicht wird diese Veranstaltung durch die Firma HiPP.

Am 17. Juni bietet das Fahrradfachgeschäft 2Rad Kratzer wieder einen kostenlosen Technikcheck an. Jeder kann mit seinem Fahrrad zum Pavillon der Radspezialisten kommen und sein Rad fachgerecht inspizieren und sich umfassend beraten lassen. Also nichts wie „rauf aufs Rad und rein ins Vergnügen.“

Sport Bauer macht am 24. Juni alle Standbesucher „fit für den Sommer“. Und wo ließe sich die Fitness besser unter Beweis stellen als am darauffolgenden Samstag, 01. Juli? Einheimische und Gäste Pfaffenhofens können bei „Birnen, Beats und Brokkoli“ so richtig feiern wenn ein DJ des Clubs „Heimatliebe“ auflegt.

Einmal in der Front Row sitzen? Bei der Modenschau der Kleiderkammer am 08. Juli bekommen alle die Möglichkeit.

Garantiert wird es ein zünftiger Samstagvormittag am 15. Juli wenn die Blechbläserband „Pfahofara Buam“ vor dem Rathaus aufspielt.

Wer Interesse an Coaching und Beratung hat, bekommt am 22. Juli beim Stand von Herzwerk Coaching einen interessanten Einblick über Techniken und Methoden.

Am 29. Juli stößt man an der Cocktailbar des Café Royal auf die bevorstehenden Sommerferien, die heißen Temperaturen und den vorletzten Veranstaltungssamstag von „Sommer in der Stadt“ Pfaffenhofen mit einem erfrischenden Sommer-Spezial-Cocktail an.

Den Abschluss bildet eine gleichermaßen abwechslungsreiche wie mitreißende Tanzshow der Bühnentanzschule Dance on Stage am 05. August ab 9.30 Uhr. Die Truppe um Angela Fackler zeigt ihr breites und schwungvolles Repertoire für alle Tanzbegeisterten.

Die Stadtführungen finden während der Zeit von „Sommer in der Stadt“ wie gewohnt statt. Jeden ersten und dritten Samstag im Monat kann bei der „Pfaffenhofen Tour“ und bei der „Kuriositäten Tour“ ein Ausflug in das historische Pfaffenhofen unternommen werden. Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr vor dem Rathaus. Für Erwachsene kostet die Teilnahme 3 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei.

Ein Erlebnis für die ganze Familie – in Pfaffenhofen an der Ilm ist der „Sommer in der Stadt“ besonders schön!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.