„run up“ - Start in die Lauf- und Walkingsaison 2017

Wann? 09.04.2017 10:00 Uhr

Wo? Trimmpfad-Parkplatz bei der Königsberger Straße, Königsberger Straße, 85276 Pfaffenhofen DE
Pfaffenhofen: Trimmpfad-Parkplatz bei der Königsberger Straße |

Das Winterhalbjahr ist vorbei, jetzt ist es an der Zeit, die Sportschuhe zu schnüren und den Frühling zu genießen.

Die Lauf- Walkinggruppe des MTV Pfaffenhofen veranstaltet am Sonntag, den 9. April den sogenannten "run up", zu dem jeder eingeladen ist, der fit bleiben oder es werden will. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Trimmpfad-Parkplatz an der Königsberger Straße. Von dort aus geht es in den Stadtwald. "Spaß am Sport in der Gruppe" verspricht Bernhard Ugele, der Leiter der Laufgruppe. "Alle sind willkommen, ob Jung oder Alt, ob Anfänger oder Wiedereinsteiger." Das gilt auch für Interessenten, die nicht Mitglied im MTV sind. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ziel der deutschlandweiten Aktion des Deutschen Leichtathletik Verbandes ist es, möglichst viele Leute zum Laufen/Walken zu motivieren.
Damit niemand überfordert wird, bietet der MTV mehrere Strecken zur Auswahl an, von drei bis zehn Kilometer, die entweder ganz gemütlich oder etwas flotter absolviert werden, je nach Wunsch. "Erfahrene Trainer und Sportler kümmern sich um unsere Gäste", sagt Ugele. Zur Belohnung gibt es hinterher kalte und warme Getränke für alle Teilnehmer. In der darauffolgenden Woche verlegt die Laufgruppe ihren wöchentlichen Treff, wie stets im Sommerhalbjahr, von Samstag auf Donnerstag. Start ist um 19 Uhr am Trimmpfad-Parkplatz bei der Königsberger Straße. "Auch hier sind Neuzugänge stets willkommen", sagt Ugele. Wer mitmachen mag, soll einfach vorbeischauen." Der Laufkurs für Anfänger startet bereits am 3. April um 19:30 Uhr in der MTV-Gaststätte mit einer Info-Veranstaltung, zu der alle Interessierte herzlich eingeladen sind. Weitere Informationen gibt es unter www.lauftreff.mtv-paf.de oder Tel. 0172/130 777 2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.