Neue Vereinsmeister werden gekürt

Christian Haschner (links) stiftet anlässlich des Endschießens diese Ehrenscheibe. Der Gewinner ist (von links nach rechts) Michael Kaindl, gefolgt von Anna Stichlmair und Erich Halmich.
Die Schießsaison 2017 wurde mit dem traditionellen Endschießen der ZSG Stegerbräu „die Ruaßigen“ beendet. Eine Saison, die aus sportlicher Sicht wieder sehr erfolgreich war. Die Gaumannschaft der ZSG Stegerbräu erreichte in der Gauklasse 1 überraschend den zweiten Platz und konnte sich so auch für die Schießsaison 2017/2018 den Klassenerhalt sichern. Auch zwei Teilnahmen an der oberbayerischen Meisterschaft kann der Verein vorweisen. Gerlinde Reisner erzielte in der Altersklasse Luftgewehr den 41. Platz, Stefanie Reisner erreichte im Einzelwettkampf der Juniorenklasse den 14. Platz und mit der Mannschaft SSG Mittelbayern den 1. Platz und somit erneut den Titel der oberbayerischen Meisterin. Und auch für die Jüngsten am Schießstand gab es eine Neuerung. Seit April 2017 besitzt der Verein eine eigene Lichtgewehranlage. Diese ist bereits für Kinder ab 6 Jahren zulässig und schnell fanden sich die ersten beiden, neuen Schützenmitglieder für diese Disziplin. Nach ein wenig Training nahmen die beiden Jungschützen bereits an der Gaumeisterschaft teil und trugen den Wettkampf um den Vereinsmeistertitel aus.

Dieser wurde abschließend der Saison zwischen allen Schützinnen und Schützen in der jeweiligen Altersstufe ermittelt. Neben Medaillen für die drei Sieger jeder Altersklasse konnten noch Urkunden für die weiteren Plätze verliehen werden.

Zahlreiche Sachpreise gab es auch zu gewinnen. Mit einem 107,1 Teiler konnte hier Tobias Diewald den besten Schuss abgeben.

Die Titel der Vereinsmeister/innen erkämpften sich in diesem Jahr:

Timo Sommer in der Lichtgewehrklasse, Peter Selles in der Schülerklasse, Johannes Schuster in der Jugendklasse, Stefanie Reisner in der Juniorenklasse, Sabine Prechter in der Damenklasse, Manfred Schweigard in der Schützenklasse, Erich Halmich in der Altersklasse und Michael Kaindl in der Seniorenklasse. Den Vereinsmeistertitel in der Pistolenklasse sicherte sich in diesem Jahr Torsten Sommer.

Des Weiteren konnte an diesem Abend eine Schützenscheibe zum Endschießen überreicht werden. Gestiftet von Christian Haschner konnte diese mit einem 39,4 Teiler Michael Kaindl in Empfang nehmen. Den zweiten Platz belegte Erich Halmich mit einem 44,6 Teiler und Dritte wurde Anna Stichlmair mit einem 80,9 Teiler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.