Idyllische Tennisanlage des MTV Pfaffenhofen

Sportwart Werner Klingberg, 2.Abteilungsleiterin Rosemarie Hammer, Abteilungsleiter Robert Kinney, Kassiererin Jenny Niedermeier und 1.MTV-Vorstand Helmut Reiter (v.l.n.r.).
Die Tennis-Abteilung des MTV 1862 Pfaffenhofen hat derzeit über 100 Mitglieder und ist weiterhin auf Wachstumskurs. In der letzten Abteilungsversammlung wurden Robert Kinney als Abteilungsleiter, Rosemarie Hammer zur 2.Abteilungsleiterin und Jenny Niedermeier als Kassiererin gewählt. Sportwart ist Werner Klingberg, Platzwart ist Ludwig Zimmermann. Die Damen-Mannschaft 40 nimmt am Punktspielbetrieb der Bezirksklasse 1 teil. Das Herren-Team 40 spielt in der Bezirksklasse 2.

Aktuelle Vereinsmeister sind Erika Buchberger (Damen-Hobby),Thomas Hofmann (Herren-Hobby A), Robert Kinney (Herren-Hobby B), sowie Regina Schwetje und Thomas Lenk (Mixed). Ludwig Zimmermann pflegt die beiden Tennisplätze des MTV 1862 Pfaffenhofen am vereinseigenen Waldspielplatz in Hettenshausen liebevoll und mit viel Herzblut. Die idyllische Tennisanlage mitten in Wald begeistert Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen und ist immer einen Besuch wert. Regelmäßige Schleiferlturniere, sowie Vereinsmeisterschaften fördern die Kommunikation und Kameradschaft.
Im eigenen Brotzeitstüberl mit Terrasse kommt auch der gesellige Teil nicht zu kurz.

Interessenten sind zu einem Schnuppertraining gern gesehen und auf Wunsch können auch Trainerstunden angeboten werden. Weitere Informationen sind über die Internet-Seite www.mtv-paf.de erhältlich, was aber einen Besuch des traumhaften Sportgeländes nicht ersetzen kann. Also: Auf zum ersten Aufschlag …
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.