Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der Kolpingsfamilie

Pfaffenhofen: Kolpinghaus |

Engel, Schuhe und viele Überraschungen!


Kolpingsfamilie lud zur stimmungsvollen Vorweihnachtsfeier in und ums Kolpinghaus!

Der Duft von Punsch, Glühwein und über offenen Feuer gegrillten Bratwürsten und der festlich beleuchtete und mit viel Liebe und Mühe geschmückte Innenhof des Kolpinghauses in der Auenstraße luden zum stundenlangen Verweilen ein. Vorsitzender Erwin Nischwitz konnte es zwar kaum glauben, dass schon wieder Weihnachten vor der Tür stehe, aber er gab umso herzlicher bei der Begrüßung der Mitglieder und Gäste zu, dass er sich über die rege Teilnahme sehr freue.
Schließlich wurde auch einiges geboten an diesem Adventssonntag. Das Bläserensemble der Kolpingkapelle unterhielt in versierter Manier mit Advents- und Weihnachtsweisen, die Geschichte von der Weihnachtsgans Auguste und ein Weihnachtssketch, vorgetragen von Mitgliedern der Kolpingsfamilie, trugen erheiternd zur Stimmung bei. Bei einer reichhaltigen Tombola konnten die Besucher auch so allerhand an Geschenken mit nach Hause nehmen. Ganz nebenbei wurde noch Gutes getan: Im Rahmen der Schuhspendeaktion "Mein Schuh tut gut" konnte sich jederfrau und jedermann durch mitgebrachte Schuhe an der sozialen Arbeit im Internationalen Kolpingwerk beteiligen. Erich Halmich als Organisator hatte mit seinem "Adventsteam" wieder "ganze Arbeit". geleistet
Dass dann auch noch der wirklich "echte" Nikolaus mit seinen Engeln über die weihnachtlich beleuchtete Außentreppe herabschritt und die kleine Anna auch noch den Mumm hatte dessen Stab beim gekonnten Vortrag fest zu halten, darf mit Fug und Recht als Glanzpunkt des gelungenen adventlichen Spätnachmittages der Kolpingsfamilie Pfaffenhofen bezeichnet werden. Wer es versäumt hat: Wiederholung im nächsten Jahr nicht ausgeschlossen!
Foto und Text: Kolpingsfamilie Pfaffenhofen
V.i.S.d.P.:
Erwin Nischwitz, Auenstr. 50, 85276 Pfaffenhofen/Ilm

Weitere Informationen zur Kolpingsfamilie unter www.kolping-pfaffenhofen.de
0
1 Kommentar
maty
maty | 30.12.2016 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.