Pergolesis »Stabat Mater« am Karfreitag

Wann? 14.04.2017 15:00 Uhr

Wo? Kreuzkirche, Münchener Straße 19, 85276 Pfaffenhofen DE
Pfaffenhofen: Kreuzkirche |

In der Musik zur Sterbestunde am Karfreitag um 15 Uhr in der Kreuzkirche wird Pergolesis berühmtes »Stabat Mater« erklingen. Der italienische Komponist schrieb die Vertonung des spätmittelalterlichen Trauergesanges Marias im Jahr 1736.

Die 12 Teile beginnen mit dem Satz »Christi Mutter stand mit Schmerzen bei dem Kreuz und weint von Herzen« und sind als Duette und Arien für Alt, Sopran, Streicher und Cembalo konzipiert. Die Verfasserschaft des Textes ist ungeklärt, das Gedicht wurde in der Vergangenheit unter anderem Papst Innozenz III. († 1216) sowie den Franziskanern Iacopone da Todi († 1306) und Johannes Bonaventura († 1274) zugeschrieben
Rita Höhnl (Sopran), Bettina Walter-Heinz (Alt) und der Kirchenchor der Kreuzkirche unter der Leitung von Stefan Daubner führen eine spätere Fassung auf, in der einige der Duette als Chorsatz erklingen. Pfarrer Jürgen Arlt wird die Texte kommentieren. (sd)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.