Ideen verwirklichen und dabei sein eigener Chef sein

Dein Raum, deine Zeit, deine Idee – im STUDIO_Laden lassen sich kreative und mutige Ideen risikofrei ausprobieren.
Der STUDIO_Laden als erster Schritt in die Selbstständigkeit.

Am 14. September informiert das Projekt STUDIO_Laden über den Weg in die Selbstständigkeit bei einem Infotag. Zu diesem Zwecke öffnen die beiden aktuellen Läden des Projekts ihre Türen für alle, die mit dem Gedanken spielen sich selbstständig zu machen. Von 15:30 – 17:00 Uhr können sich Interessierte im STUDIO_barfuß in der Ingolstädter Str. 8 einfinden und sich mit den Geschäftsführerinnen Marion Stark und Daniela Dohrmann über das Projekt und deren Erfahrungen austauschen. Später, von 17:00 -18:30 Uhr, steht Tobias Mehr, Friseurmeister und Geschäftsführer im STUDIO_Da Bader in der Löwenstr. 6, den Infotag-Besuchern zur Verfügung. Matthias Stadler, der zuständige Mitarbeiter der Stadtjugendpflege, wird an beiden Infoterminen vor Ort sein und den Interessierten Frage und Antwort stehen.

Das STUDIO_ Projekt bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihren Traum eigene Ideen zu verwirklichen und selbstständig tätig zu sein zu testen – und das mit einem möglichst geringem Risiko und der Unterstützung versierter TutorInnen.

Im Rahmen der Studio_Initiative der Stadtjugendpflege bekommen junge Geschäftstüchtige im Alter von 18-30 Jahren für drei bis sechs Monate lang mietfrei einen Laden zur Verfügung gestellt. Auch die Nebenkosten wie Strom, Telefon und Internet übernimmt die Stadtjugendpflege. Die ehrenamtlich tätigen TutorInnen stehen den STUDIO_LadenbesitzerInnen während dem ganzen Prozess mit fachlichem Rat und großem Erfahrungswissen zur Seite.
Wer kreative Ideen hat, mit Engagement und Ernsthaftigkeit überzeugen kann und ein gewisses Maß an Mut mitbringt, kann sich bei der Infoveranstaltung einfach und unverbindlich über weitere Schritte informieren.

Für zukünftige STUDIO_ Projekte sucht die Stadtjugendpflege übrigens nach Ladenflächen. Denn ein weiteres Ziel des Projekts ist es die Leerstände in der Innenstadt zu vermindern. Vermieter und Bewerber für die Geschäftsführung können sich unter 08441 78 20 20 oder unter 0172 866 55 25 an Matthias Stadler vom Jugendbüro Backstage wenden. Weitere Informationen unter http://www.studio-laden.de/.


Stadtjugendpflege Pfaffenhofen:

Ziel der Jugendarbeit in Pfaffenhofen ist es die persönliche und ganzheitliche Entwicklung der Jugendlichen zu fordern und zu fördern. Zugleich soll bei den Jugendlichen mehr Selbständigkeit und Selbstverantwortung, Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz erreicht und gestärkt werden.
Der STUDIO_Laden bietet diese Entwicklungschancen im Hinblick auf berufliche Selbständigkeit an. Mutige und kreative Talente können hier in risikoarmen Rahmen Geschäftsideen weiterentwickeln und auf ihre Realisierbarkeit testen.

http://www.stadtjugendpflege.de/

www.studio-laden.de

Facebookseite Studio_
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.