Hund oder Hyäne?

Fotos © Paul Ehrenreich
Pfaffenhofen: Tierherberge | Haben Sie schon einmal einen Hund mit vergleichbarer Fellzeichnung gesehen? Also doch eine Hyäne? Es ist natürlich eine Hündin, und eine besonders hübsche dazu. Die Rasse: Herder x Malinois (der Malinois wiederum ist eine Varietät des Belgischen Schäferhundes).

Raika, so heißt sie, musste leider aus persönlichen Gründen in der Tierherberge Pfaffenhofen abgegeben werden. Zwei Jahre jung ist sie und sehr lieb und anhänglich. Prima kommt sie zurecht mit Hunden, Katzen und Kindern (ab dem Schulalter), mit ihnen zusammen ist sie aufgewachsen. Dennoch möchte der Tierschutzverein Pfaffenhofen sie gerne an bereits hundeerfahrene Menschen abgegeben, die sich mit dieser Rasse auskennen. Dort kann sie zum einen ihr Hunde-Einmaleins noch einmal auffrischen. Sollte es hier oder dort noch Nachhilfebedarf in Benimm-Fragen geben, können diese in einer guten Hundeschule gleich ausgefeilt werden.

Raika hat übrigens einen – selbst für Hunde – überdurchschnittlich guten Geruchsinn und könnte deshalb auch als Fährten- oder Spürhund eingesetzt werden.

Weitere Informationen beim Tierschutzverein Pfaffenhofen, An der Weiberrast 2, 85276 Pfaffenhofen, Telefon 08441 / 490244.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.