H20 in Pfaffenhofen – Die Wasserwacht in ihrem Element

Pfaffenhofen: Freibad | An dieser Stelle dürften kundige Leser anmerken, dass die chemische Summenformel H2O für Wasser stehe. Selbstverständlich kennt sich die Wasserwacht Ortsgruppe Pfaffenhofen damit aus. So unterstützte sie die Stadt Pfaffenhofen und die Firma "H20 Fun Events" am Samstag, den 29.Juli, im Freibad.

Für die Kinder und Jugendlichen bedeuteten die Wasserspiele zum Ferienbeginn vor allem Wettbewerb und viel Spaß. In einem spannenden Duell zwischen Jungen und Mädchen ergatterten sie viele Punkte in den unterschiedlichen Disziplinen: Auf dem "Aquatrack" und "Fasttrack" stand jeder seinen „Mann“ bzw. „Frau“ und versuchte, als schnellster den Hindernisparcours zu bewältigen. Dass die Mädchen für sich den Gesamtsieg erringen konnten, tat dem Spaß keinen Abbruch. Im Gegenteil: Begeisterte Wasserratten kletterten über die Hindernisparcours im Schwimmerbecken und reihten sich eilig wieder in der Warteschlange ein: Man wolle ja möglichst oft drankommen, meinten sie.

Lediglich eine Beobachtung sorgte die Rettungsschwimmer: Immer wieder fielen ihnen Kinder und Jugendliche auf, die nur unzureichend oder überhaupt nicht schwimmen konnten. Der Hindernisparcour im Schwimmerbecken war für sie daher zu gefährlich. „Eigentlich schade“, meinten die Rettungsschwimmer. „Ein Schwimmkurs löst das Problem und ist in wirklich jedem Alter möglich. Man muss sich nur trauen!“

Weitere Informationen zur Ortsgruppe finden Sie unter www.wasserwacht-pfaffenhofen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.